Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Cosmic (Tonzonen Records)


The Sun Or The Moon – Cosmic

Schallplatte Cosmic (Tonzonen Records) im Test, Bild 1
21074

Neue Band im Stall des Krefelder Labels Tonzonen Records. Die seit 2019 existierende Formation bewegt sich etwas abseits der üblicherweise von Label-Boss Dirk Raupach beackerten Pfade, hat aber ein beachtliches Debutalbum geschaffen. Es beginnt mit dem Titeltrack, der die musikalische Welt der „Psychedelic Space Lounge“ schon ziemlich gut repräseniert. „Cosmic“ klingt wie eine Melange aus John Carpenter-Soundtrack und ein bisschen Supermax. Sehr anhörbar. Das Intro von „Twisted Kamasutra“ stünde auch Sade gut zu Gesicht, es hat definitiv einen sehr entspannten, fast karibischen Vibe. Die aus Deutschland stammende Truppe nennt Can, Kraftwerk, die frühen Pink Floyd und Radiohead als Einfl üsse – das ist genau so auch hörbar. Multiinstrumentalist Frank Incense ist der Kopf der Angelegenheit; er übernimmt auch die Gesangsparts. Der Mann ist kein Ausnahmesänger, aber seine Performance geht durchaus in Ordnung. Ein prägendes Element des Sounds der Band ist der Einsatz typisch analoger Modular-Synth-Sounds, was dem Ganzen ein angenehmes Siebziger-Flair verleiht. Auch wenn die Titel von der eher längeren Sorte sind, haben wir es nicht mit ausufernden Space Trips zu tun, das Ganze folgt einer gewissen Ordnung und und hat durchaus Zug. Sehr schön: das krautige „Julia Dream“ auf Seite B. Einflüsse der Düsseldorfer Schule sind bei den eher stärker elektronisch orientierten Titeln nicht zu überhören. Klanglich funktioniert das Ganze ziemlich gut. Das Album tönt aufgeräumt, fast überall ist ein satter, warmer Beat untergelegt. Das auf zwei rot-transparente Platten verteile Album ist makellos gefertigt, die Platten stecken in gefütterten Innenhüllen. Ein Bandcamp-Downloadcode liegt bei – vorbildlich.

Fazit

Feiner Stilmix aus Retro-Elektronik, einem bisschen Siebziger-Rock und viel Atmospäre.

Schallplatte

Cosmic (Tonzonen Records)


12/2021 - Herbert Bisges

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 08.12.2021, 12:03 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.