Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Ray Charles The Genius After Hours (WaxTime)


Ray Charles The Genius After Hours

13999

Ray Charles war ein Mann mit vielen Talenten, von denen die als Sänger immer im Fokus standen. Seine Veröffentlichungen sind mehrheitlich unter den Rubriken Soul und Blues zu finden, wo man diese LP aber nicht suchen sollte. „The Genius After Hours“ gehört zu den wenigen rein instrumentalen Aufnahmen, auf denen er sich ganz dem Jazzpiano verschrieben hat. Veröffentlicht wurde das Album im Jahr 1961, es enthält aber Aufnahmen aus drei Sessions, die in den Jahren 1956 bzw. 1957 mit unterschiedlichen Besetzungen entstanden sind und aus denen das Album „The Great Ray Charles“ hervorgegangen ist. Seinen damaligen Labelwechsel nahm Atlantic zum Anlass, aus den ungenutzten Stücken ein neues Album zu schmieden. Man sollte nun aber nicht glauben, dass es sich um Songs minderer Qualität handelt, die man seinerzeit einer Veröffentlichung nicht für würdig bepfand. In der Gunst der Fans und auch der Kritiker liegt die Bewertung beider Alben auf einem Level. Die Zutaten des ruhig dahingroovenden Albums sind hochklassig, so stammen vier Arrangements der insgesamt zehn Stücke von Quincy Jones, der auch den Bonustrack „The Ray“ komponiert hat. David Newman hat wunderbare Momente am Tenorsaxofon und Ray Charles zeigt, dass ihm in der Musik nichts fremd ist. Auf seiner Eigenkomposition „Charlesville“ agiert er mit der gleichen Emotionalität am Klavier, die ihn im Soul zu einer Legende hat werden lassen.

Weitere Höhepunkte sind seine Interpretationen des Gershwin-Stücks „The Man I Love“ und „Ain’t Misbehavin’“, bei dem die Bläser, die ohnehin nur auf den Quincy Jones-Nummern agieren, ins Rampenlicht treten dürfen. WaxTime spendiert am Ende der A- und B-Seite jeweils einen Bonustrack, der dem Album „The Great Ray Charles“ entnommen wurde.

Fazit

Eines der wenigen Ray-Charles-Alben, das ihn als lupenreinen Jazzer präsentiert.
Ray Charles The Genius After Hours (WaxTime)


-

Frage des Tages:
Haben Sie einen Plattenspieler?
Ja
Nein
Ja
61%
Nein
39%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Fair-kaeuflich.DE
www.fair-kaeuflich.de
Beratungshotline:
Tel.: 0611 4 50 32 62


Hifikaus GmbH
hifikaus.de
Beratungshotline:
Tel.: 06127 37 91


Radio Deters
www.radio-deters.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30, 14:30-18 Uhr
Tel.: 05454 78 23


Sinfonic Audio
www.sinfonic-audio.de/
Beratungshotline:
Mo-So: 7-20 Uhr
Tel.: 07777 179 596


SOLIDCOREAUDIO
www.solidcoreaudio.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0178 547 31 68

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 18.07.2017, 11:59 Uhr