Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Selbstbauprojekt

Einzeltest: Monacor K+T SPS18


Leicht und luftig

6623

Während wir bei üblichen Lautsprecherprojekten dazu tendieren, die Stabilität eines Gehäuses durch den Einsatz von reichlich Material zu erreichen, gehen wir hier mal einen anderen Weg: Dieser potente Subwoofer mit 18“-Teiftöner wiegt lediglich 26 Kilogramm. Ich erwarte Dankschreiben von Leuten aus der PA-Szene

Tatsächlich habe ich keine andere passive 18“-Bassbox finden können, der in dieser Gewichtsklasse spielt. Es gibt da was von JBL und Elektro Voice in der 32-Kilo-Liga, aber 26 – das scheint mir rekordverdächtig. Nun ist es nicht so, dass wir das besser können als alle anderen. Für die Leichtgewichtigkeit dieses Projektes gibt es drei handfeste Gründe: das Gehäusematerial, den Treiber und den Aufbau. Tatsächlich ist es so, dass der bekannte Chemiekonzern BASF für die Realisation dieses Projektes zu einem wesentlichen Teil mitverantwortlich zeichnet, legte er uns doch nahe, uns mal mit seiner neuen Spanplattentechnologie zu beschäftigen. Da gibt’s nämlich etwas, das die Ludwigshafener „Kaurit-Light-Technologie“ nennen und das ist ein interessantes Verfahren, um einen sehr leichten und trotzdem stabilen Holzwerkstoff zu erzeugen. Die Kaurit-Light-Spanplatte wiegt 30 Prozent weniger als eine herkömmliche Spanplatte, ist in Sachen Festigkeit jedoch auf mindestens gleichem Niveau angesiedelt. Das Material besteht aus zwei Deckschichten, die in Sachen Struktur und Konsistenz ein wenig an MDF erinnern und eine angenehm glatte Oberfläche bieten. Dazwischen steckt eine Mischung aus aufgeschäumten Polymerkügelchen und Holzpartikeln, wie wir sie von klassischer Spanplatte kennen. Das Resultat ist erstaunlich: Die Gewichtsreduktion ist wirklich nennenswert, auch größere Abschnitte einer 50-mm-Platte sind problemlos alleine zu transportieren. An den Kanten des Materials sieht man die Struktur deutlich, und hier ist auch das Problem: Die Kanten müssen geschützt werden, und dabei ist es mit spachteln und anpinseln nicht getan – hier muss normalerweise mindestens ein Furnier drauf. Und was macht unsereins mit so einem Material? Es dort einsetzen, wo Gewicht ein Thema ist: In der PA-Technik. Insbesondere potente Subwoofer sind diesbezüglich ein Problem. Bei 18“-Basskisten sind 40 bis 50 Kilogramm eher die Ausnahme als die Regel, und das ist schon ein Wort für den Rücken des Roadies. Da kam uns der Monacor-Bass vom Typ SP-18/1000HP gerade recht – der wiegt nämlich nur gut sechs Kilogramm und ist in Sachen Volumenbedarf sehr genügsam. Und mit diesen Zutaten war ein Woofer, den wir uns „SPS18“ zu nennen trauen, kein großes Problem mehr: Die Abkürzung steht für „Single Person Sub“. 

Preis: um 355 Euro

Monacor K+T SPS18


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 02.10.2012, 10:59 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


ACR Hagen
www.acr-hagen.de
Beratungshotline:
Tel.: 02331 28 388


EP: Stollstein e.K.
www.ep.de/stollstein/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-12:30,14:30-18:30 Uhr
Mi,Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 07152 52 353


expert Garbsen
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05131 46311 0


Hellmann, Pangels & Co. GmbH
www.hellmann-pangels.de/
Beratungshotline:
Tel.: 09141 22 79


Zeitgeist HiFi
www.zeitgeist-hifi.de
Beratungshotline:
Tel.: 0341 468 59 418

zur kompletten Liste