Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Smartphones

Vergleichstest: Asus ZenFone 4 Max


Asus ZenFone 4 Max

15469

Das Zenfone Max mit dem Klarnamen ZC554KL macht den Anfang in der Einstiegsklasse, obwohl es mit einem UVP von knapp 300 Euro schon an der Oberklasse schrammt. Umso gespannter waren wir, was das günstige Asus- Smartphone zu bieten hat. Zumindest verfügt es schon mal über einen Unibody aus Metall, dessen leicht satinierte Oberfläche in den Farben Schwarz, Rosa und Gold, wie unser Testmuster, erhältlich ist. Das Zenfone Max ist hervorragend verarbeitet, was ein wenig darüber hinwegtröstet, dass das Display nur mit HD-Auflösung glänzen kann. Der Zusatz Max bezieht sich übrigens weniger auf die Größe des Displays, obwohl die 5,5 Zoll jetzt auch kein ausgesprochenes Kompaktmaß sind, sondern eher auf den 5000 mAh dicken Akku, der eingebaut ist. Dabei trägt der potente Energieriegel nicht mal übermäßig zur Gehäusedicke bei, mit knapp neun Millimetern liegt diese durchaus im Rahmen der Mitbewerber, die allerdings mit viel weniger Energie auskommen müssen.

Bedienung und Output



Nun ist die Kapazität des Akkus eine wenn auch nicht unerhebliche Voraussetzung für eine entsprechende Ausdauer des Smartphones, auch die Elektronik sollte energieeffizient ausgelegt sein. Das ist sie bei Zenfone 4 Max in jedem Fall, denn die Laufzeit von fast 24 Stunden mit unserem obligatorischen Testvideo ist schon eine Ansage, so dass das Max die Konkurrenz zumindest in diesem Testfeld weit hinter sich lässt. Das ist allerdings noch nicht alles, als eines der wenigen Smartphones, zumal in dieser Preisklasse, verfügt das Zenfone 4 Max über gleich drei Slots; zwei für jeweils eine SIM-Karte und eines zum Aufstocken des doch etwas knappen internen 32-GB-Speichers. Die meisten anderen Hersteller sind dazu übergegangen, einen von zwei Slots als Hybrid auszulegen, so dass man die Wahl hat zwischen Dual-SIM-Betrieb oder Speichererweiterung. Allerdings setzt der Preis auch dem Zenfone Max letztlich Grenzen, und das nicht nur bezüglich der Display-Auflösung. Auch der verbaute Prozessor gehört nicht unbedingt der neuesten Generation an, liegt leistungsmäßig jedoch noch im Klassendurchschnitt. Auch die Anschlussbuchse im Micro- USB-Format ist so gerade eben noch zeitgemäß, punkten kann das Zenfone an dieser Stelle dann wiederum damit, dass man die Buchse fürs Headset keineswegs eingespart, sondern darüber hinaus sogar ein ganz ordentliches Headset beigelegt hat. Die Fotos, die mit dem Zenfone gemacht werden, sind kontrastreich und nicht überbelichtet, bei Dämmerlicht weichen die Konturen auf, und es rauscht erwartungsgemäß stark.

Fazit

Wirklich groß ist an dem Zenfone 4 Max nur der Akku, dafür gibt sich das Smartphone erstaunlich kompakt. Die Ausstattung ist üppig und fühlt sich zusammen mit der zweiten SIM-Karte auf Reisen besonders wohl.

8er Super-Set: Klangtest CDs
Profi-Testbilder für TV-Bildoptimierung

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Asus ZenFone 4 Max

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität: 50% :
Display 30%

Verarbeitung 20%

Bedienung: 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Ausstattung: 20% :
Qualität 50%

Bedienung 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis in Euro: 500 Euro 
Vertrieb: Asus, Ratingen 
Telefon 02102 5789557 
Internet: www.asus.de 
Technische Daten
Maße (L x B x H in mm) 154 mm/76.9/8.9 
Betriebsgewicht (in g) 181 
Displaytechnik IPS 
Displaygröße,-auflösung 13,97 cm, 1280 x 720 (267 ppi) 
Speicher / Erweiterung 32 GB/256 GB 
Betriebssystem Android 7.1.1 
Bedienoberfläche ZenUI 
WLAN-Reichweite k.A. 
Bootzeit (in sec) 37 
Prozessor Snapdragon, 430 Octa-Core bei 1,4 GB 
Arbeitsspeicher 3 GB 
Fingerprint ja 
NFC Nein 
Akku / wechselbar 5.000 mAh/nein 
Ladezeit (ca.) 02:48 
Stamina Videowiedergabe (ca.) 23:00 
Front- / Back-Kamera 8 MP f2.2/13 MP f2.0, 5 MP f2.2 
Lieferumfang:
USB-Kabel Ja 
Headset Ja 
Netzteil / Reisenetzteil Ja / Nein 
+/- enorme Akkulaufzeit 
+/- zweite Kamera als Weitwinkelkamera ausgelegt 
Preis/Leistung gut 
Klasse Einstiegsklasse 
Neu im Shop:

MUSIC AND AUDIO (Buch + BluRay mit HD Musik und Testsignalen)

>>Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 11.05.2018, 15:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik