Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Soundbar

Einzeltest: Dali Katch One


Clever & smart

18110

Soundbars sind eine praktische Lösung, wenn es darum geht, den schwachen TV-Sound aufzubessern. Doch sind Ihnen die meisten Soundbars zu sperrig, zu kompliziert oder gefallen Ihnen nicht in puncto Design? Dann könnte die neue Katch One von Dali genau das Richtige für Sie sein.

Die Marke „Danish Audiophile Loudspeaker Industries“, besser bekannt unter dem Namen Dali, entwickelt und produziert seit Jahrzehnten höchst anspruchsvolle Lautsprecher-Systeme. Mit der brandneuen Katch One betritt Dali allerdings Neuland, denn dieses Soundsystem ist die erste Soundbar vom dänischen Hersteller. Wie von Dali gewohnt, ist die Katch One allerdings nicht einfach nur eine weitere Soundbar, wie es sie von vielen Herstellern gibt, sondern sie zeichnet sich durch einige Besonderheiten aus.


Katch One

Der augenscheinliche Unterschied zu anderen TV-Soundsystemen ist die äußerst elegante Erscheinung der Katch One. Das rund 86 cm breite Gehäuse aus resonanzarmem, glasfaserverstärktem ABS ist nur 65 Millimeter tief, hat sanft gerundete Ecken und glänzt mit typisch skandinavischem, minimalistischem Design. Besonders die Variante in Weiß (optional ist die Katch One in Schwarz erhältlich) mit einer Frontbespannung aus grob gewebtem grauen Stoff trifft den aktuellen Design-Zeitgeist wohl ziemlich perfekt. Auch die Aufstell- bzw. Befestigungsmöglichkeiten der Katch One sind ein echter Eyecatcher: wahlweise lässt sich diese Soundbar mittels eleganter Lederstreifen an der Wand befestigen oder auf den mitgelieferten Echtholz-Rollen auf einem TV-Rack platzieren. Im Zusammenspiel mit der exzellenten Verarbeitungsqualität des Gehäuses ist die Katch One definitiv ein echter Blickfang. Für beste Soundqualität aus dem recht kleinen und flachen Gehäuse setzt Dali auf speziell entwickelte Treiber mit Flachmembranen, vier Stück an der Zahl arbeiten zusammen mit vier weiteren Passivmembranen, um maximalen Tiefbass aus dem recht kompakten Gehäuse zu liefern. Dazu sorgen zwei 21-mm-Kalotten für glasklare Hochtonwiedergabe der Katch One. Für normale Lautstärken in mittelgroßen Räumen 

Preis: um 750 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Dali Katch One

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
108_16868_2
Topthema: Lichtgestalten
Lichtgestalten_1551085347.jpg
AVM Rotation R 2.3, AVM Rotation R 5.3

Jetzt also auch AVM: Der seit Jahrzehnten sehr renommierte Hersteller höchstwertiger Elektronik hat sich dazu durchgerungen, gleich zwei eigene Plattenspieler anzubieten. Wir nehmen das mal als Kompliment für unsere Arbeit

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Studio Bramfeld
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 14.07.2019, 10:01 Uhr