Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Streaming Client

Einzeltest: Linn Klimax DS - Seite 2 / 3


Am Ziel

Interessant wird es bei den vier CAT-Buchsen, die neu auf der Rückseite hinzugekommen sind. Hier werden die großen Standlautsprecher angeschlossen, die zum Klimax System Exakt gehören. Grundsätzlich handelt es sich dabei um die bisherigen Boxen-Flaggschiffe Klimax 350 – gewaltige Fünf-Wege- Standlautsprecher mit zwei Achtzoll- Subwoofer-Treibern, einem 17-Zentimeter-Tieftöner und dem bekannten 3k-Array, bestehend aus Mitteltöner, Hochtöner uind Superhochtöner in einer tropfenförmigen Einheit vor der Reflexrohr-Öffnung. Das Gehäuse ist durch seine geschwungene Form frei von internen Reflexionen – jegliche Resonanzanfälligkeit wird durch eine aufwendige Versteifungsmatrix eliminiert. In Sachen Finish gibt es eine ganze Reihe von Furnier- und Lackvarianten. Die Klimax 350 gibt es als passive, analog aktive und jetzt eben ganz neu als Exakt-Variante. Dabei werden die digitalen Signale vom Klimax DSM bis in den Lautsprecher hineingeleitet und dann erst ganz kurz vor den Endstufen, die übrigens jedes Chassis einzeln antreiben, gewandelt.

Das bietet nicht nur den Vorteil eines einheitlichen, verlustfreien Signalwegs, sondern auch eine Reihe ganz neuer Möglichkeiten: Während man mit einer passiven Frequenzweiche mühevoll versucht, die Eigenschaften der einzelnen Chassis so abzugleichen, dass ein einigermaßen linearer Frequenzgang entsteht, kann man mit dem mächtigen DSP der Klimax Exakt 350 jedes einzelne Chassis so korrigieren, dass es in seinem Arbeitsbereich perfekt linear arbeitet. Des Weiteren hat man bei der Abstimmung die völlige Wahlfreiheit, was die Flankensteilheit auf den Trennfrequenzen angeht und – vielleicht das Wichtigste überhaupt – man kann die Phasengänge der Chassis angleichen, so dass ein absolut phasenrichtiger Lautsprecher entsteht. Damit aber nicht genug – es gibt über die Konfigurationssoftware „Konfig“ die einmalige Möglichkeit, den Lautsprecher an die Akustik des Hörraums anzupassen. Dazu gibt es ein einfach zu bedienendes Menü, in dem man die Abmessungen des Hörraums samt der Position der Lautsprecher eingibt.

Dieser Setup-Vorgang wird übrigens vom geschulten Linn-Händler durchgeführt, der im ersten Schritt durch Erfahrung und etwas Empirie die akustisch ideale Aufstellung der Lautsprecher ermittelt und dann die Konfig- Software die Raum-Moden errechnen lässt – das sind durch die Abmessungen des Hörraums definierte Frequenzen im Tieftonbereich, bei denen sich stehende Wellen bilden, die nur langsam abklingen und sich durch Dröhnen bemerkbar machen. Werden diese Frequenzen durch gezielte Filterung des Wiedergabefrequenzgangs weniger angeregt, entzerrt sich der Klang deutlich – es gibt keine Überlagerungen mehr, die Klarheit und Präzision steigert sich deutlich. In einem zweiten Schritt – der oft genug im Geiste des häuslichen Friedens notwendig ist – werden die Boxen von der akustisch idealen Position an ihre tatsächliche finale Aufstellung gerückt. Das wird in der Regel näher an der Rückwand sein, wodurch die Frequenzen vor allem unterhalb von 200 Hertz verstärkt werden, was den Klang wiederum etwas „dicklich“ macht. Auch die neue Position gibt der Linn- Händler in die Software ein – Konfig errechnet die Veränderung und korrigiert sie in Sekundenschnelle. Zu guter Letzt kann auch noch der Hochtonpegel in Maßen an die Bedämpfung des Hörraums angepasst werden.

Preis: um 59500 Euro

Linn Klimax DS


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 08.09.2014, 18:08 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Elektro Niedermaier
www.elektro-niedermaier.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30,14-18 Uhr
Sa: 9-12:30 Uhr
Tel.: 08022 22 46


Hirsch + Ille Mannheim
www.hirsch-ille.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0621 152 959


Manger Audio
mangeraudio.com
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 09776 98 16


Schnellenbach GmbH
schnellenbach-tv.de
Beratungshotline:
Mo,Fr: 9-12, 15-17 Uhr
Di,Mi,Do: 15-17 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 0202 501 162


WOLF VON LANGA
wolfvonlanga.com
Beratungshotline:
Tel.: 091 92 99 69 26

zur kompletten Liste