Kategorie: Tablets

Vergleichstest: LG G Pad 10.1


LG G Pad 10.1

Tablets LG G Pad 10.1 im Test, Bild 1
10735

Nach dem gelungenen Wiedereinstieg in den Tablet-Markt vor einigen Monaten scheint sich LG darauf zu verlegen, nicht mehr ganz oben mitzumischen. Zumindest lässt dies die aktuelle Tablet- Reihe vermuten. Das LG G Pad 10.1 ist auf den ersten Blick ein grundsolide gefertigtes 10-Zoll-Tablet. Extravaganzen wie einen metallenen Rückdeckel oder gar spektakuläre Design-Spielchen hat man sich direkt verkniffen. Beim Blick in die Spezifikationen macht sich dann zusätzlich Enttäuschung breit: allein die Displayauflösung von 1280 x 800 platziert das G Pad eindeutig außerhalb des Premium-Segments. Bis hierhin konnte man noch auf geschickt gemachtes Understatement hoffen, nun nicht mehr. Einer der Lichtblicke angesichts des wenig moderaten Preises ist nunmehr der verbaute Akku; hier hat man auf das Manko des Vorgängers reagiert, der ja gerade in dieser Disziplin nicht gerade glänzen konnte.

Tablets LG G Pad 10.1 im Test, Bild 2Tablets LG G Pad 10.1 im Test, Bild 3Tablets LG G Pad 10.1 im Test, Bild 4
Das G Pad 10.1 hält nun locker ein Dutzend Stunden Video- Wiedergabe durch.

Bedienung und Output


Da LG ohnehin nie das nackte Android aufsetzt, sondern seine eigene Oberfläche nutzt, kommen wir auch in den Genuss so netter Features wie dem Knock Code, der das Gerät auf Klopfzeichen hin sperrt oder entsperrt. Außerdem sind die Neuen MiraCast fähig, können also ohne viel Aufhebens die Bildschirminhalte mit dem Fernseher teilen. Dank der QPair-Funktion können Sie nun das Tablet sogar mit Ihrem Smartphone oder einem anderen Tablet derart koppeln, dass Sie Nachrichten wahlweise mit dem einen oder dem anderen Gerät annehmen und bearbeiten können. Die Fotofunktion glänzt mit einer schnellen und flexiblen Fokussierung, die Einstellmöglichkeiten sind dagegen recht einfach gehalten, auch hier verlässt man sich hauptsächlich auf die Automatik. In heller Umgebung arbeitet der Fokus tatsächlich schnell und zuverlässig, die Kamera liefert scharfe Fotos, wenn auch mit etwas viel Farbsättigung. Im Dunkeln gibt es dagegen einen dichten Rauschteppich.

Fazit

Mit Fernseher, Smartphone oder anderen Tablets arbeitet das LG G Pad 10.1 hervorragend zusammen, es ist ein Meister der Vernetzung. Bei dem Preis sollte allerdings noch Spielraum für mehr Speicherplatz oder ein LTE-Modul sein. Trotzdem schafft das LG G Pad den Testsieg in dieser Runde.

Kategorie: Tablets

Produkt: LG G Pad 10.1

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


4/2015
4.0 von 5 Sternen

Oberklasse
LG G Pad 10.1

 
Bewertung 
Qualität 50% :
Display 25%

Fotos 15%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Ausstattung 20% :
Ausstattung 20%

3.5 von 5 Sternen

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb LG, Ratingen 
Telefon 01803 115411 
Internet www.lg.de 
Technische Daten
Maße (L x B x H in mm) 261/166/9 
Betriebsgewicht (in g) 515 
Displaytechnik IPS 
Displaygröße (in cm),-auflösung, - oberfläche 25,65 cm/1280 x 800 
Display ppi 151 
Formfaktor 16:10 
Tastatur / Touchscreen / Multitouch Nein / Nein / Ja 
Beschleunigungssensor / GPS Ja / Ja 
Speicher / Erweiterung 16 GB/64 GB microSD 
Betriebssystem Android 4.4.2 
Update via WLAN Ja 
WLAN Reichweite ••• 
Bootzeit 26 Sek 
Prozessor QuadCore bei 1,2 GHz 
Arbeitsspeicher 1 GB 
interne Lautsprecher stereo 
WLAN / 3G / 4G / BT /NFC Ja / Nein / Nein / Ja / Nein 
Akku / auswechselbar 8000 mAh/ Nein 
Stamina Videowiedergabe (ca. in Std) 12:30 
Anschlüsse
USB / HDMI / Kopfhörer / Headset Ja / Nein / Ja / Nein 
Front- / Back-Kamera 1,2 MP/5 MP 
Minitoranschluss Nein 
Wiedergabe-Formate
Flash Ja 
Audio WMA, FLAC, MP3, AAC, WAV, OGG, OGG MAX 
Video AVI, MP4 H.264, DIVX, XVID, MKV, WMV 
Foto PNG, JPG, GIF, BMP, JPS 
Aufnahme: Audio / Video / Foto Ja / Ja / Ja 
Lieferumfang
USB-Kabel Ja 
Kopfhörer Nein 
Netzteil / Reisenetzteil Ja / Nein 
Case Nein 
Sonstiges Nein 
+ umfassende Vernetzungsmöglichkeiten 
+ + einfache Bedienung 
Qualität 1,3 
Bedienung 1,1 
Ausstattung 1,4 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino
>> mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 14.04.2015, 15:00 Uhr
464_23055_2
Topthema: Tischlautsprecher
Tischlautsprecher_1708954284.jpg
Block Helsinki

Ob als stylischer Beistelltisch oder leistungsstarkes Soundsystem, Audioblock verbindet mit dem Bluetooth-Tischlautsprecher Helsinki beides in einem Produkt.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.32 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik