Kategorie: Tablets

Vergleichstest: Acer Iconia Tab 10


Acer Iconia Tab 10

Tablets Acer Iconia Tab 10 im Test, Bild 1
10733

Die Glasoberfläche des Displays vom Acer Iconia Tab 10 beschert dem Nutzer gleich ein angenehmes Bediengefühl bei den Wischgesten, außerdem erscheinen die Farben deutlich brillanter als bei den Kunststoff-Oberflächen in der Einstiegsklasse. Das Iconia verwendet übrigens die gleiche Technik, welche das Glas ohne Luftschicht mit dem Display verbindet, wie Apples iPad. Das sorgt auf jeden Fall für geringere Reflexionen und potenziell eine schlankere Bauform. Davon macht das Acer allerdings nur wenig Gebrauch, mit knapp neun Millimetern Dicke ist es zwar kein Bolide, das ist aber eben auch nicht rekordverdächtig, man könnte an anderer Stelle eher sparen als am Display. Die 500 Gramm für ein 10-Zoll-Tablet sind dagegen schon eine komfortable Größe, denn schließlich möchte man nicht, dass beim Surfen der Arm überstrapaziert wird. Bei langem Surfen wird allerdings der Akku recht schnell strapaziert, siebeneinhalb Stunden sind zwar okay, da ist bei anderen doch mehr drin.

Tablets Acer Iconia Tab 10 im Test, Bild 2Tablets Acer Iconia Tab 10 im Test, Bild 3Tablets Acer Iconia Tab 10 im Test, Bild 4
Dafür ist das Iconia mit 32 GB internem Speicher gut ausgestattet, zumal dieser sich per micro- SD Karte verdreifachen lässt.

Bedienung und Output


Neben der glatten Glasoberfläche des Displays bietet auch das installierte Android zusammen mit der gut dimensionierten Hardware eine flüssige Bedienung. Die Oberfläche wurde wohl leicht von Acer modifiziert, zumindest findet man ein mit Dolby aufgewertetes Audio- Menü mit Equalizer und einigen Voreinstellungen sowie direkte Zugänge zum Acer-Store und zum Acer-Portal. Der Zugang zur Fotoabteilung gestaltet sich ebenfalls recht komfortabel; neben einer Belichtungskorrektur stehen noch verschiedene Farb- und Aufnahme-Modi zur Verfügung. Die Aufnahmequalität ist dagegen etwas zwiespältig: Bei Tageslicht liefert die Acer-Kamera mit die besten Resultate. Sobald das Licht zu gering wird, macht der Sensor regelrecht schlapp, so dass auf dem Foto beinah nichts mehr zu erkennen ist.

Fazit

Das Acer Iconia Tab 10 ist hervorragend verarbeitet und bietet das beste Display in diesem Testfeld, Mankos sind die schwache Akkulaufzeit und die etwas dürftige Ausstattung.

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Tablets

Acer Iconia Tab 10

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

04/2015 - Thomas Johannsen

Bewertung 
Qualität 50% :
Display 25%

Fotos 15%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Ausstattung 20% :
Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Acer, Ahrensburg 
Telefon 04102 4880 
Internet www.acer.de 
Technische Daten
Maße (L x B x H in mm) 171/256/8.9 
Betriebsgewicht (in g)
Displaytechnik IPS 
Displaygröße (in cm),-auflösung, - oberfläche 24,6/1920 x 1200 
Display ppi 252 
Formfaktor 16:10 
Tastatur / Touchscreen / Multitouch Nein / Ja / Ja 
Beschleunigungssensor / GPS Ja / Ja 
Speicher / Erweiterung 32 GB/32 GB microSD 
Betriebssystem Android 4.4.2 
Update via WLAN Ja 
WLAN Reichweite ••• 
Bootzeit 28 Sek 
Prozessor QuadCore bei 1,5 GHz 
Arbeitsspeicher
interne Lautsprecher stereo 
WLAN / 3G / 4G / BT /NFC Ja / Nein / Nein / Ja / Nein 
Akku / auswechselbar 5.910 mAh/ Nein 
Stamina Videowiedergabe (ca. in Std) 7:15 
Anschlüsse
USB / HDMI / Kopfhörer / Headset Ja / Ja / Ja / Nein 
Front- / Back-Kamera 2 MP/5 MP 
Minitoranschluss Ja 
Wiedergabe-Formate
Flash Ja 
Audio AAC, WMA, FLAC, WAV, MP3 
Video MP4 H.264, MKV 
Foto BMP, JPG, PNG, MPO 
Aufnahme: Audio / Video / Foto Ja / Ja / Ja 
Lieferumfang
USB-Kabel Ja 
Kopfhörer Nein 
Netzteil / Reisenetzteil Ja / Nein 
Case Nein 
Sonstiges Nein 
+ hervorragendes Display 
+ + sehr gute Verarbeitung 
Qualität 1,4 
Bedienung 1,1 
Ausstattung 1,7 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 14.04.2015, 15:00 Uhr
336_21360_2
Topthema: Mundorf präsentiert:
Berliner_Lautsprecher_1648810181.jpg
Lautsprecher-Berlin Studio AMT

Das haben wir nicht so oft: Ein genau geführtes Protokoll eines Entwicklers von der Konzeption bis hin zum fertigen Lautsprecher. Bei der „Studio AMT“ von Lautsprecher Berlin haben wir die Gelegenheit, den Gedanken der Entwickler vom Reißbrett bis in den Hörraum zu verfolgen

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.