Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Tablets

Vergleichstest: Samsung Galaxy Tab 2 10.0


Samsung Galaxy Tab 2 10.0

6720

Das Galaxy Tab in 10-Zoll-Ausführung ist ebenso hochwertig verarbeitet wie das 7-Zoll- Schwestermodell. Die Ähnlichkeit mit dem 10-Zoll N-Modell aus der Ausgabe 1/12 ist bereits rein äußerlich frappierend, Unterschiede sind quasi gar nicht erkennbar.


Bedienung



Es handelt sich zumindest um das gleiche Gehäuse; besonders die nach vorn abstrahlenden Lautsprecher, die das eindeutige Samsung-Design ausmachen, sind schon augenfällig. Ein Blick hinter die Kulissen verstärkt dann auch den Eindruck, dass es sich hier um eine Art Interimsmodell handelt, um einerseits den rasch wachsenden Tablet-Markt zu bedienen und andererseits die Zeit bis Erscheinen der nächsten Generation zu überbrücken. An der Hardware scheint nur wenig verändert worden zu sein. Lediglich als Betriebssystem ist nun das aktuelle Ice-Cream-Sandwich Android installiert, wodurch die Oberfläche noch mal deutlich ansprechender wirkt, was allerdings auch an der speziellen Touchwiz Oberfläche von Samsung liegt. Trotz des vermeintlich schwächeren Dual-Core-Prozessors, spürt der Anwender keinen Performance-Unterschied zu den hier getesteten Quad-Core-Modellen, was zum einen an der perfekten Abstimmung von Hard- und Software liegen kann, zum anderen auch die Sinnhaftigkeit eines Vierkern-Prozessors aktuell noch in Frage stellt. Wie dem auch sei, die Displays, die Samsung für seine Tablets verwendet, gehören zum Besten, was hier im Testfeld zum Einsatz kommt. Wenn die Koreaner jetzt noch die Auflösung in iPad-Gefilde aufstocken, könnte das den der Marktführer von Apple tatsächlich in arge Bedrängnis bringen. Mit der Akkukapazität ist man zumindest schon auf einem guten Weg dahin. Über neun Stunden läuft unser Testvideo, ohne dass das Galaxy nachtanken muss.


Output



Im Gegensatz zu Apple, gibt sich auch das große Galaxy gegenüber diversen Datenformaten offen; das betrifft ganz besonders Multimedia-Formate. Der Transfer vom Computer läuft hier ebenso simpel, wie bei den anderen Android-Tablets. Besonders die Tonwiedergabe profitiert von den nach vorn abstrahlenden Lautsprechern. Hier hat Samsung aus der Not heraus, ein sichtbar vom iPad unterscheidbares Design zu präsentieren, eine Tugend gemacht, wenn anfangs wohl auch eher unbeabsichtigt.

Fazit

Ein klein wenig vorbei an den Erwartungen, dem neuen iPad paroli zu bieten, hat Samsung das Galaxy Tab 2 10.1 eher als Zwischenmodell konzipiert. Das iPad 2 wird dagegen locker geschlagen, das eigentliche Klassenziel liegt indes noch vor dem Galaxy.

Preis: um 600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Samsung Galaxy Tab 2 10.0

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität 50% :
Display 30%

Verarbeitung 20%

Bedienung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Ausstattung 20% :
Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Samsung, Swalbach 
Telefon 01805 67267864 
Internet www.samsung.de 
Technische Daten
Maße (L x B x H in mm) 257/175/9.7 
Betriebsgewicht (in g) 585 
Displaytechnik LCD, kapazitiv, glänzend 
Displaygröße (in cm),-auflösung, - oberfläche 25,7/1280 x 800 
Tastatur / Touchscreen / Multitouch Nein / Ja / Ja 
Beschleunigungssensor / GPS Ja / Ja 
Farbe / Graustufen Ja / Nein 
Speicher / Erweiterung 16 GB/32 GB microSD 
Betriebssystem Android 4.0.3 
Bootzeit 41 sec 
Prozessor A9 Dual Core bei 1 GHz 
interne Lautsprecher stereo 
WLAN / 3G / BT Ja / Ja / Ja 
Akku / auswechselbar 7000 mAh/ Nein 
Stamina Videowiedergabe (ca. in Std) 9:16 
Anschlüsse USB / HDMI / Kopfhörer / Headset Nein / Nein / Ja / Nein 
Monitoranschluss Nein 
Front- / Back-Kamera VGA/3,2 MP 
Wiedergabe-Formate
Flash Nein 
Audio WMA, AAC, FLAC, MP3, OGG MAX, OGG, WAV 
Video MP4 AVI, DIVX, H.264, WMV, MKV, XVID 
Foto JPG, BMP, PNG, GIF 
Aufnahme: Audio / Video / Foto Ja / Ja / Ja 
Lieferumfang
USB-Kabel Ja 
Kopfhörer Nein 
Netzteil / Reisenetzteil Ja / Nein 
Case Nein 
Stift Nein 
Klappständer Nein 
Qualität 1,1 
Bedienung 1,1 
Ausstattung 1,9 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut 
Internet www.samsung.de 
Kurz und knapp
+ 3G-Modul integriert 
+ gut abgestimmte Hard- und Software 
Qualität 1,1 
Bedienung 1,1 
Ausstattung 1,9 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Uhren aus Holz, verschiedene Modelle

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 18.10.2012, 14:25 Uhr