Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - durch Schallabsorber
Kategorie: Lautsprecher Surround

Vergleichstest: Schlanke Surroundsets um 950 Euro


Laufsteg der Eitelkeiten

169

Fazit

Kann denn Schönheit Sünde sein? Nein, bei den hier vorgestellten Surroundsets ganz bestimmt nicht. Unsere Probanden haben während des Testablaufes bewiesen, dass sie die Vorzüge schöner Optik und guter Klangeigenschaften durchaus miteinander vereinen können. Auch wenn sie im Grundtonbereich nicht ganz mit klassisch konstruierten Lautsprechern mithalten können, überzeugen sie doch großteils mit erstaunlicher Schallleistung, gemessen an ihrer Bauform. Als Bindeglied zwischen den kompakten Surroundsets der Einstiegsklasse und den traditionellen Regallautsprechern verstehen sie es, jegliches Audiomaterial mit ungehemmter Spielfreude und lebendigem Temperament wiederzugeben. Klangliche Differenzen und Schwerpunkte einzelner Systeme sind dabei schnell auf einen Nenner zu bringen. Testsieger Quadral glänzt mit bester Tiefenstaffelung, hoher Detailauflösung und neutraler Tonalität, während Hecos Cerion-System für Freunde von kräftigen Bässen und satten Grundtönen zu empfehlen ist. Teacs LS-800-Set kann mit gutem Subwoofer und günstigem Anschaffungspreis punkten, was den tonal etwas unausgeglichenen Klang leicht verschmerzen lässt. Das Schlusslicht des hiesigen Testfeldes nimmt leider Missions FS1-AV-System ein. Auch wenn es die innovative NXT-Technologie verwendet; es ist weder wesentlich kompakter noch günstiger als die übrigen Systeme, bietet aber nur mäßige Klangqualität und verbesserungsfähige Materialgüte. Für welches System Sie sich auch immer entscheiden sollten, heimkinotauglich sind sie alle. Genießen Sie also den Anblick dieser formschönen Klangwandler, die mit ihren wohlklingenden Darbietungen jeden Filmabend zum berauschenden Hörerlebnis machen werden.

Profi-Testbilder für TV-Bildoptimierung
BUCH: MUSIC AND AUDIO inkl. Testdisk

Preis: um 1050 Euro

Heco Cerion

Einstiegsklasse


-

Preis: um 950 Euro

Mission FS1-AV

Einstiegsklasse


09/2009 - Philipp Schäfer

Preis: um 1000 Euro

Quadral TX5

Einstiegsklasse


09/2009 - Philipp Schäfer

Preis: um 800 Euro

Teac LS-800

Einstiegsklasse


09/2009 - Philipp Schäfer