Kategorie: Vollverstärker

Einzeltest: Dan D‘Agostino Progession Integrated


Gesamtkunstwerk

Vollverstärker Dan D‘Agostino Progession Integrated im Test, Bild 1
19763

Mit einem neuen, höchst interessanten Konzept wendet sich Dan D‘Agostino an sein High-End- Publikum. Statt klassischem Edel-HiFi kommt jetzt mit dem Progression Integrated ein Verstärker zu uns, der modular aufgebaut ist und sowohl die Analogfraktion wie die Streamingjünger glücklich machen will.

Das gibt nur wenige Entwicklerpersönlichkeiten vom Schlage eines Dan D‘Agostino. Seit 40 Jahren entwickelt er Verstärker und er hat es geschafft, schon zu Lebzeiten eine Legende des US-Amerikanischen High- Ends zu sein. Bereits seit Jahren macht Dan D‘Agostino HiFi unter eigenem Namen, natürlich wieder für eine exklusive Kundschaft, für die Individualität und Qualität mehr zählt, als es allen recht zu machen. Und die Entwickler- Legende ist springlebendig und nach wie vor höchst produktiv. Jüngster Spross von Dan D‘Agostino ist unser Progression Integrated, der sich gemütlich in unserem Hörraum warm spielt.

Vollverstärker Dan D‘Agostino Progession Integrated im Test, Bild 2Vollverstärker Dan D‘Agostino Progession Integrated im Test, Bild 3Vollverstärker Dan D‘Agostino Progession Integrated im Test, Bild 4Vollverstärker Dan D‘Agostino Progession Integrated im Test, Bild 5Vollverstärker Dan D‘Agostino Progession Integrated im Test, Bild 6Vollverstärker Dan D‘Agostino Progession Integrated im Test, Bild 7Vollverstärker Dan D‘Agostino Progession Integrated im Test, Bild 8Vollverstärker Dan D‘Agostino Progession Integrated im Test, Bild 9Vollverstärker Dan D‘Agostino Progession Integrated im Test, Bild 10Vollverstärker Dan D‘Agostino Progession Integrated im Test, Bild 11Vollverstärker Dan D‘Agostino Progession Integrated im Test, Bild 12
Wie der Name bereits verrät, haben wir einen Vollverstärker aus der Progression-Serie vor uns. In der Grundausbaustufe haben wir zuallererst einmal einen Vollverstärker, und zwar den ersten, den Dan D‘Agostino in der Progression-Serie schuf. Somit hat man jetzt den Preamp, einen Monoblock, eine Stereo- Endstufe und unseren Integrated zur Wahl. Den Progression Preamp hatten wir letztes Jahr bereits an dieser Stelle beleuchtet, damals hat er sich mit seiner erlesenen analogen Signalführung genauso hervorgetan wie mit dem optionalen DAC-Modul für die Freunde von HiRes-Musikwiedergabe. Heute erkennen wir die Gene des Preamps in unserem Vollverstärker. Dessen Rückseite ist vollgepackt mit Anschlüssen. Nicht weniger als sechs analoge Stereoeingänge sind vorhanden, die sich auf asymmetrische RCAs und symmetrische XLR aufteilen. Ein asymmetrischer Eingang lässt sich mit einer Phonostufe für MC-Tonabnehmer aufrüsten, von den XLRs ist einer zur Integration ins Heimkino vorgesehen. Somit erkennt man bereits jetzt, dass Dan D‘Agostino bei diesem Verstärker an alle und alles gedacht hat. Das Schöne dabei: Es gibt keine Kompromisse. Oft ist es ja so, dass man es letztlich keinem recht macht, wenn man versucht, Everybodys Darling zu sein. Nicht so bei diesem Stück HiFi-Baukunst. Wie es sich für einen Dan D‘Agostino gehört, ist auch der Progression Integrated (oft auch im Wortsinn) aus dem Vollen gefräst. Details, die bei anderen schmückendes Beiwerk sind, werden bei D‘Agostino zum Statement. Der zentrale Lautstärkesteller auf der massiven Frontplatte und dessen Mimik hinter derselben kosten soviel wie bei anderen ein ganzer Verstärker. Das Gehäuse und die Kühlrippen sind gleichermaßen meisterlich gefertigt und designt, so dass das Ganze einem einen gehörigen Respekt abringt. Bedient man den wunderbar mit Kupfereinlagen versehenen Drehregler, so erstarren die VU-Meter, um die Einstellungen wiederzugeben, um dann, wie von Geisterhand angestupst, ihren Betrieb wieder aufzunehmen. Das sind viel mehr als zwei Drehspulinstrumente als firmeneigene Spielerei, das sind Details, die den Besitzer mit tiefer Befriedigung erfüllen. So wie bei einem Premium-Automobil die Tür mit einem satten Geräusch ins Schloss fällt, so macht es Spaß, einen Dan D‘Agostino-Verstärker in die Hand zu nehmen. Im Inneren überzeugt der Progression Integrated ebenso. Natürlich diskret aufgebaut und in weiten Teilen symmetrisch ausgelegt, erweckt die Endverstärkung genauso unerschütterliches Vertrauen wie die gefräste Verpackung. Voll auf der Höher der Zeit ist Dan D‘Agostino mit dem modularen Konzept des Geräts. Das bereits erwähnte Phono-Modul macht die Analogfraktion glücklich und mit dem ebenfalls optional erhältlichen Digitalboard setzt Dan D‘Agostino sogar noch mal einen drauf. Gegenüber dem im letzten Jahr getesteten Preamp sind jetzt nochmals Funktionen hinzugekommen. Wir haben nicht „nur“ einen sehr hochwertig gestrickten Digital-Analog-Wandler vor uns, vielmehr ermöglicht der integrierte Musikserver den Zugriff auf hoch aufgelöste Streaminginhalte, z.B. von Qobuz oder Tidal. Ebenso wird Roon direkt unterstützt und der Zugriff auf eigene Musikdateien kann wahlweise über USB oder drahtlos per WLAN erfolgen. Die zugehörige App war zum Zeitpunkt der Drucklegung noch nicht einsatzbereit, so dass wir uns hier auf einen Ausblick beschränken müssen, gegebenenfalls reichen wir unsere Erfahrung mit dem Digitalboard nach. Womit der Progression Integrated uns bereits jetzt sehr wohl überzeugen konnte, ist sein Klang, der der Gediegenheit seiner Fertigung in nichts nachsteht. Wobei hier nicht der Eindruck von Trägheit oder Betulichkeit entstehen soll, auch das eigenwillige Äußere des Geräts spiegelt nicht in Gänze wider, wozu dieser Verstärker in der Lage ist. Was sehr wohl passt, ist die „Rock solid“ Qualität. Denn der Verstärker hat Bums. Mit Macht wirft er Basswellen in den Hörraum, die nicht den geringsten Zweifel daran lassen, wer hier Herr der Lage ist. Es gibt Dynamik im Groben wie im Feinen, die sich vor Nichts verstecken muss, was wir sonst im Redaktions-Fuhrpark haben. An unserer Self-made-Lautsprecher-Referenz „Nada“ mit ScanSpeak-Bestückung läuft der Progression Integrated derart zu Hochform auf, das auch anspruchsvollste Ohren zufrieden sein werden. Denn er schafft es, den kraftstrotzenden Durchzug mit einer Feinfühligkeit für Details zu verbinden, wie man es nur selten hört. Nie verliert er den Überblick, nie lenkt er den Zuhörer allzu sehr vom Wesentlichen ab. Mit diesem D‘Agostino gerät das pure Musik hören zum Hochgenuss, bei dem niemals Zweifel aufkommen, mit welcher Weltklasse wir es zu tun haben. Es geht ums Wesentliche, nämlich um pure Lebensfreude. Mit dem Progression Integrated ist Dan D‘Agostino ein Gesamtkunstwerk der Extraklasse gelungen; man schaut ihn an, man fasst ihn an, man hört ihn an und alles stimmt.

Fazit

Erstmals gibt es von Dan D‘Agostino eine Komplettlösung nach dem Progression- Konzept, die alles beinhaltet, was den Musikfreund glücklich macht. Ein herausragender Vollverstärker mit Kraft in allen Lebenslagen, der sich je nach Gusto zum Streamen und/oder zur Vinylwiedergabe ausbauen lässt. Damit haben High-End- Fans eine Musiklösung, die man auf diesem Qualitätsniveau sonst lange suchen muss.

Preis: um 26900 Euro

Vollverstärker

Dan D‘Agostino Progession Integrated


08/2020 - Elmar Michels

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio Reference, Hamburg 
Telefon 040 53320359 
Internet www.audioreference.de 
Abmessungen B x H x T 440 x 160 x 460 mm 
Eingänge 1 x USB-B 1 x S/PDIF koaxial 1 x Toslink optisch 1 x RJ 45 Netzwerk 1 x WIFI 4 x XLR Stereo 2 x RCA Stereo (1 x Phono MC optional) 
Unterstützte Abtastraten PCM bis 192 kHz, 24 Bit; DSD bis DSD256, 11,2 MHz, 1 Bit 
Ausgänge 2 x XLR Stereo 1 x Kopfhörer (6,3 mm Klinke 
checksum „Erstmals gibt es von Dan D‘Agostino eine Komplettlösung nach dem Progression- Konzept, die alles beinhaltet, was den Musikfreund glücklich macht. Ein herausragender Vollverstärker mit Kraft in allen Lebenslagen, der sich je nach Gusto zum Streamen und/oder zur Vinylwiedergabe ausbauen lässt. Damit haben High-End- Fans eine Musiklösung, die man auf diesem Qualitätsniveau sonst lange suchen muss.“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 09.08.2020, 09:59 Uhr
343_0_3
Topthema: DIE MUSIKTRUHE IST ZURÜCK
DIE_MUSIKTRUHE_IST_ZURUeCK_1653903009.jpg
Anzeige
Der neue Allrounder: Scaena Phono MT.

Ein praktischer Allrounder für Ihr Wohnzimmer. Das Möbel sorgt für eine sichere und praktische Unterbringung ihres Plattenspielers. Zudem ist genügend Platz für die Audio-Video-Anlage, einem Center Speaker oder einer Soundbar geboten.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik