Kategorie: Zubehör HiFi

Systemtest: Origin Live Plattenklemme Gravity One, Origin Live Tellermatte


Plattenspielerzubehör Origin Live

Zubehör HiFi Origin Live Plattenklemme Gravity One, Origin Live Tellermatte im Test , Bild 1
21006

Die Plattenabtastung ist bekanntermaßen eine in mikroskopischen Dimensionen stattfindende Angelegenheit. Und im Bereich winziger Nadelauslenkungen gibt es so Einiges, was dem Abtastprozess hilft

Der Markt ums Thema Zubehör für die Plattenwiedergabe ist ein vielfältiger und gut beackerter. Das wundert nicht, weil die Möglichkeiten zur Klangbeeinflussung hier zahlreich sind und ungefähr alles, was man in der Nähe des Abtastprozesses verändert, zu einer klanglichen Veränderung führt. Jemand, der sich mit solchen Dingen schon wegen seiner hauptsächlichen Tätigkeit beschäftigt, ist Origin Live-Gründer Mark Baker. Üblicherweise kümmert er sich um die Konzeption von Tonarmen, weiß also um Vibrationen und Resonanzen im mikroskopischen Bereich. Seine Plattentellermatte gibt’s für 59 Euro zu kaufen und soll für signifikante Klangverbesserungen sorgen können.

Zubehör HiFi Origin Live Plattenklemme Gravity One, Origin Live Tellermatte im Test , Bild 2Zubehör HiFi Origin Live Plattenklemme Gravity One, Origin Live Tellermatte im Test , Bild 3Zubehör HiFi Origin Live Plattenklemme Gravity One, Origin Live Tellermatte im Test , Bild 4
Der Hersteller empfiehlt sie für den Einsatz auf Kunststofftellern, die für dein Einsatz ohne Matte konzipiert sind oder als Ersatz für Filzmatten – ein Versuch lohnt jedoch auch in anderen Fällen. Mit einem Millimeter ist die aus einem Gummi-/Korkgemisch bestehende Matte so dünn, dass man die ohne Korrektur des VTA einfach mal auf einem „nackten“ Teller ausprobieren kann. Ich habe genau das auf einem Clearaudio Concept Active getan und war sehr angetan – da passiert nämlich klanglich Nennenswertes: Mit Matte wirkt das Geschehen transparenter, Einzelereignisse werden klarer voneinander separiert, Stimmen treten deutlicher hervor, der Bass wirkt konturierter und disziplinierter. Einen ähnlichen Effekt konnte auch auf dem Teller des Bergmann Modi erzielen, wenn auch nicht ganz so deutlich.     

In die gleiche Kerbe schlägt das Plattengewicht „Gravity One“ des britischen Herstellers. Mit 239 Euro ist es merklich teurer als die Tellermatte, dafür steckt aber ein erheblich höherer Fertigungsaufwand in dieser Konstruktion. Auch wenn der Name Gegenteiliges verheißt, ist die „Gravity One“ mit lediglich 67 Gramm eine leichtgewichtige Klemme. Das hat den Vorteil, dass sie ohne Probleme auch auf Subchassis-Laufwerken funktioniert, ohne dass man etwas nachjustieren müsste. Der Hersteller sagt zurecht, dass die Klemme zu allererst auf der Platte aufliegt und deren Schwingungsverhalten beeinflusst. Sie hat keinen nennenswerten Kontakt zum Plattenspieler, weshalb die Bohrung für die Tellerachse auch recht groß ist. Die Klemme kontaktiert die Platte über das dreieckige Formteil in der Mitte. Die damit eingefangenen Vibrationen der Platte werden von diversen nacheinander angeordneten Dämpfern unschädlich gemacht – tatsächlich ist das ganze eine recht aufwändige Angelegenheit. Die Wirkung der Gravity One hört man zuerst im Bass, die Wirkung ist hier durchaus mit der der Matte vergleichbar: Mehr Kontur, mehr Klangfarbe, weniger Fülle. Präzision statt Aufdickung. Bei ohnehin schlank klingenden Kombinationen mag das schon des Guten zuviel sein, in der Regel passt diese Art der Entschlackung jedoch gut. Zumal durch die Maßnahme räumliche Strukturen in den Vordergrund treten, die man vorher nur erahnen konnte. Letztlich setzt die Klemme klanglich den Weg fort, den man mit der Matte vorher bereits eingeschlagen hat, was in beiden Fällen zu einer nennenswerten Verbesserung des Klangerlebnisses führen dürfte.

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Fazit

Sowohl die Matte als auch des Auflagegewicht helfen der Wiedergabe durch gesteigerte Transparenz und eine deutliche Entschlackung im Bass auf die Sprünge. Ausprobieren lohnt unbedingt!

Preis: um 239 Euro

Zubehör HiFi

Origin Live Plattenklemme Gravity One


11/2021 - Holger Barske

Preis: um 59 Euro

Zubehör HiFi

Origin Live Tellermatte


11/2021 - Holger Barske

Ausstattung & technische Daten: Origin Live Plattenklemme Gravity One
Vertrieb Sieveking Sound, Bremen 
Telefon 0421 6848930 
Internet www.sieveking-sound.de 
Garantie
Ausstattung & technische Daten: Origin Live Tellermatte
Vertrieb Sieveking Sound, Bremen 
Telefon 0421 6848930 
Internet www.sieveking-sound.de 
Garantie
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 07.11.2021, 09:59 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages