Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Zubehör Heimkino

Serientest: Dura-Sat DUR-line MS 5/x blue eco, Dura-Sat DUR-line MS 5/x G-HQ


Intelligente Sat-Verteilung

17747

Satellitenempfang bietet die größte Auswahl an TV-Programmen aus aller Welt. Eine Satellitenanlage eignet sich daher optimal, um mehrere Teilnehmer mit deutschen und internationalen Programmen zu versorgen. Gerade für Mehrfamilienhäuser oder Wohngemeinschaften bietet Sat-Empfang ein vielfältiges Angebot aus verschiedenen Sprachräumen. Um die Signale zuverlässig mehreren Teilnehmern zur Verfügung zu stellen, eignen sich Multischalterverteilungen. Die Firma Dura-Sat bietet innerhalb der DUR-line-Familie jetzt zwei neue Multischalter-Serien an. Wir haben sie uns angeschaut.

Multischalter setzen die Signale vom Satelliten so um, dass die angeschlossenen Teilnehmer alle Programme unabhängig voneinander uneingeschränkt empfangen können. Hierzu ist an der Sat-Antenne im Regelfall ein sogenannter Universal-Quattro- LNB notwendig. Dieser gibt die insgesamt vier Polarisationsebenen einzeln aus. Zusätzlich zu den vier Sat-Eingängen haben Multischalter meist einen weiteren terrestrischen Eingang, an den man z. B. die Signale einer Dachantenne einspeisen kann. Auch die neuen Dura-Sat-Multischalter kommen mit insgesamt fünf Eingängen daher. Sie werden mit und ohne eingebautes Netzteil für verschiedene Teilnehmeranschlüsse angeboten. Schauen wir sie uns im Detail an.


 Optimal für die Astra-Verteilung


Die in Deutschland entwickelten DUR-line-Multischalter sind für die Verteilung von einer Satellitenposition, z. B. Astra 19,2° Ost sowie einer terrestrischen Quelle konzipiert. Die Modelle der Blue-Eco-Serie kommen hierbei komplett ohne Netzteil aus und werden über die Versorgungsspannung des angeschlossenen Fernsehers bzw. Sat- Receivers versorgt. Damit muss der Multischalter nicht mehr zwingend in der Nähe einer Steckdose platziert sein, was nicht nur Strom spart, sondern auch in Sachen Aufstellort flexibler ist. Die DUR-line blue eco gibt es für den Anschluss von 6, 8, 12 oder 16 Teilnehmern, sodass sie optimal zur Verteilung in einem Ein- oder Mehrfamilienhaus geeignet sind. Alle Anschlussbuchsen sind gut zu erreichen und klar beschriftet. Grundsätzlich gilt es bei einer Multischalter-Verteilung, die jeweiligen Kabel an LNB und Multischaltereingang zu beschriften, damit die richtige Polarisationsebene eingespeist wird. Die DUR-line-Multischalter lassen sich dank 22-kHz-Signal an allen gängigen Quattro-LNBs und Quad-LNBs betreiben. Optional lassen sich die Blue-Eco-Multischalter auch mit einem 18-Volt-Netzteil ergänzen, das an den seitlichen Eingang angeschlossen wird. Dies hat je nach vorliegender Verkabelung den Vorteil, dass die Receiverspannung entlasst wird oder ist dann sinnvoll, wenn die Spannung aufgrund langer Kabelwege nicht ausreicht.

Die Multischalter der G-HQ-Serie von Durasat sind direkt mit einem Steckernetzteil versehen. Auch sie sind für die Verteilung einer Sat-Position plus Terrestrik für 6, 8, 12 oder 16 Teilnehmer ausgelegt.


Verarbeitung


Beide Multischalter-Linien überzeugen mit einem sauber verarbeiteten Gehäuse, welches für eine optimale Abschirmung gegen äußere elektromagnetische Einflüsse sorgt. Zur Befestigung dienen solide Kunststoff-Elemente an den Seiten, die bereits mit Aussparungen für eine Wandmontage versehen sind. Um an den Teilnehmerausgängen sowohl terrestrische als auch Satellitensignale zur Verfügung zu stellen, empfiehlt sich der Anschluss einer Antennendose. Diese spaltet die ankommenden Frequenzbereiche bestmöglich für den Anschluss des Antennen- und Satellitenkabels auf.

Fazit

Wer bereits eine Satellitenanlage mit Quad- oder Quattro-LNB besitzt und diese ohne LNB-Tausch für weitere Teilnehmer erweitern möchte, ist mit den neuen DUR-line-Multischaltern von Dura-Sat gut beraten. Die intelligenten Multischalter sind mit und ohne Stromnetzteil erhältlich und ermöglichen die Verteilung von Sat- und terrestrischen Signalen für bis zu 16 Teilnehmer.

Preis: um 50 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Dura-Sat DUR-line MS 5/x blue eco

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 55 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Dura-Sat DUR-line MS 5/x G-HQ

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

05/2019 - Dirk Weyel

Bewertung: Dura-Sat DUR-line MS 5/x blue eco
Ausstattung: 30%

Verarbeitung: 30%

Ausstattung & technische Daten: Dura-Sat DUR-line MS 5/x blue eco
Kategorie Multischalter 
Preis (in Euro): ab 50 Euro 
Vertrieb: Dura-Sat, Villingen-Schwennigen 
Telefon 07721 946480 
Internet: www.durasat.de 
Ausstattung:
Eingänge: 4 x Sat, 1 x Terr 
Ausgänge: 6, 8, 12, 16 
Impedanz 75 Ohm 
Frequenzbereich Sat 950 – 2400 MHz 
Frequenzbereich Terr. 5 – 862 MHz 
Eingangsdämpfung Sat 2 … 3 dB +/- 2 dB 
Eingangsdämpfung Terr. (12/16) 24 dB +/- 3 dB 
Entkoppelung 30 dB typ 
Rückflussdämpfung : > 10 dB 
LNB-Versorgungsspannung 18 V (DC) 
Ausgangspegel max. 101 dBìV 
Schaltbefehle 13/18 V, 0/22 kHz 
Betriebstemperatur -20 … +70° C 
+ Receiver-gespeiste Stromversorgung 
+/- + kein Netzteil erforderlich 
Praxis: 1,2 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Bewertung: Dura-Sat DUR-line MS 5/x G-HQ
Ausstattung: 30%

Verarbeitung: 30%

Ausstattung & technische Daten: Dura-Sat DUR-line MS 5/x G-HQ
Kategorie Multischalter 
Preis (in Euro): ab 55 Euro 
Vertrieb: Dura-Sat, Villingen-Schwennigen 
Telefon 07721 946480 
Internet: www.durasat.de 
Ausstattung:
Eingänge: 4 x Sat, 1 x Terr. 
Ausgänge: 6, 8, 12, 16 
Impedanz 75 Ohm 
Frequenzbereich Sat 950 – 2400 MHz 
Frequenzbereich Terr. 5 – 862 MHz 
Eingangsdämpfung Sat (6/8) 3 … 1 dB +/- 2 dB 
Eingangsdämpfung Sat (12/16) 5 … 1 dB 
Eingangsdämpfung Terr. (6/8) 18 +/- 2 dB 
Eingangsdämpfung Terr. (12/16) 2 dB +/- 2 dB 
Entkoppelung 30 dB typ. 
Rückflussdämpfung : > 10 dB 
LNB-Versorgungsspannung 18 V (DC) 
Ausgangspegel (6/8) passiv 
Ausgangspegel max. (12/16) 101 dBìV 
Schaltbefehle 13/18 V, 0/22 kHz 
Betriebstemperatur -20 … +70° C 
+ kompakte Abmessungen 
+/- + hochwertiges Gehäuse 
Praxis: 1,2 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


expert Bening Vechta
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04441 99944 203


Kruppa TV-Video-HiFi-Computer-Telekom
iq-kruppa-ue-service-berlin.de
Beratungshotline:
Tel.: 030 398 79 000


Lynx Studio Technology
www.lynxstudio.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Tel.: 06171 58 20 10


PowerBox
www.boxenbaubaer.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12, 13-18 Uhr
Tel.: 03722 93 203


TSK Techno Service Krieg
iq-tsk.de
Beratungshotline:
Tel.: 06051 72 198

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 07.05.2019, 15:01 Uhr