Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
40_14602_2
Xounts_UP_1506343388.jpg
Topthema: Xounts UP Auf´s Wort hören

Nachdem mittlerweile jede Industrie bei ihren Geräten auf eine möglichst gute "Connectivity" mit Smartphones und Tablets achtet, sind manche nun schon einen Schritt weiter. Die Zukunft der Gerätebedienung geschieht nämlich freihändig.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Smart Home
Onkyo

Onkyo frischt seine Remote App für iOS 8-kompatible Geräte auf

09.11.2014 14:01 Uhr von Jochen Wieloch

Onkyo bietet ab sofort eine neue Version seiner jetzt iOS 8-kompatiblen Remote 3 App für iPod touch/iPhone an. Die neue App besitzt unter anderem eine Benutzeroberfläche im flachen iOS-Design und liefert Steuerungs- und Streaming-Funktionen.

Die Version 3 der Onkyo Remote App ist mit allen Netzwerk-AV-Receivern und -Controllern kompatibel, die Onkyo in 2011 oder später auf den Markt gebracht hat – hinzu kommen der TX-8050 Netzwerk-Stereo-Receiver, C-N7050 Netzwerk-CD-Player, T-4070 Netzwerk-Tuner, CR-N765 Netzwerk-CD-Receiver und das CS-N755 Netzwerk-HiFi-Minisystem. Die App ist mit folgenden Funktionen als kostenfreier Download im App Store verfügbar:

Streaming von Musik auf dem iPod touch/iPhone zum Receiver oder Tuner mit den gewohnten Anzeigen (Album, Künstler, Playlist, Genre, Cover und Inhaltsübersicht).

Auswahl von Song, Album, Playlist und Radiokanälen bei unterstützten Online Streaming-Diensten.

Lokalisierung und Streaming von Dateien der Formate Hi-Res PCM, 2.8 MHz DSD (bei Modellen der Generation 2013 oder später) und 5.6 MHz DSD (nur bei Modellen aus 2014) über die Home Media Funktion – sofern diese Dateien auf einem kompatiblen Gerät innerhalb des Netzwerks liegen.

Lokalisierung und Streaming von verlustfreien und komprimierten Audio-Dateien über DLNA-kompatible Mediaserver und PCs.

Kompatibilität mit Spotify Connect (nur bei Receiver-Modellen aus 2014).

Steuerung der Wiedergabe in bis zu drei Zonen (von einem beliebigen Punkt innerhalb der Reichweite des Heimnetzwerks).

Schnelles Wechseln der Eingangsquellen.

Eingeschränkte Steuerung anderer AV- oder HiFi-Komponenten, die mit dem Receiver oder Tuner über Onkyos RI (Remote Interactive) Schnittstelle verbunden sind.

Wiedergabesteuerung von kompatiblen Blu-ray-Playern über CEC.

Zugang zum Hauptmenü kompatibler Onkyo AV-Receiver zur Anpassung von Konfigurationseinstellungen über das angeschlossene Display.

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 09.11.2014, 14:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages