Kategorie: Blu-Ray-Player

Einzeltest: Panasonic DMP-UB314


Understatement

Blu-ray-Player Panasonic DMP-UB314 im Test, Bild 1
15501

„Kann der was?“ Eine häufig gestellte Frage von Redaktionskollegen, egal ob das so angesprochene Gerät klein, unscheinbar oder einfach nur sehr günstig ist. Für den DMP-UB314 von Panasonic treffen in gewisser Weise alle drei Kriterien zu; er ist klein und kostet zudem kein Vermögen – und ja, der kann was.

Das Erste, was nach dem Einschalten auffällt oder eher durch Abwesenheit glänzt, ist das Display. Der Panasonic verfügt nämlich lediglich über eine einsame rote LED, die einigermaßen eindeutig über den Betriebszustand informiert, alles andere wird übers On-Screen-Display geregelt. Der Fotograf war wenig begeistert: „Das ist ja langweilig zu fotografieren.“ Dem muss ich dringend widersprechen; dezent oder unauffällig trifft es schon eher oder eben Understatement wie in der Überschrift.

Mindestanforderungen – und mehr

Tatsächlich hat der UB314 auch auf der Rückseite wenig zu bieten, ein einziger HDMI-Ausgang, die USB-Buchse und der LAN-Anschluss wirken schon etwas einsam. Separate Audio-Ausgänge, ob nun analog oder digital, gibt es keine, dafür eine zweite USB-Schnittstelle leicht zugänglich an der Vorderseite.

Blu-ray-Player Panasonic DMP-UB314 im Test, Bild 2Blu-ray-Player Panasonic DMP-UB314 im Test, Bild 3Blu-ray-Player Panasonic DMP-UB314 im Test, Bild 4
Und natürlich verfügt der Player über ein eingebautes WLAN-Modul, womit die Vernetzung noch mal komfortabler gerät. Ist der Player einmal per HDMI mit dem Bildschirm verbunden, darf man sich über das ansprechende Menü quasi durch die Features klicken, die er zu bieten hat. Das sieht dann schon ganz anders aus, als das schlichte Äußere und das spartanische Anschlussfeld vermuten lassen. Allein die vielen verfügbaren Streamingdienste lassen die Herzen und die Leitungen der Netzbetreiber höherschlagen. Um den zur Verfügung gestellten Content neben den normalen Disks auf den Bildschirm oder die Leinwand zu bringen, braucht es schon leistungsfähige Elektronik. Wie alle UHD-Player, die in einem kompakten Gehäuse stecken, muss auch der Panasonic diese Elektronik mit einem kleinen Lüfter auf Temperatur halten, allerdings ist dieser deutlich leiser als das Disk-Laufwerk, wenn die Scheibe mal zum schnelleren Auslesen beschleunigt werden muss.

Bild und Tonqualität

Endlich ist es so weit, die erste Testscheibe wird eingezogen, das Menü erscheint und der Beamer zeigt, was man zu sehen bekommt: UHD-Auflösung in HDR-Kontrast auf HDR10 heruntergebrochen. Und alles schön automatisch, oder? Keinesfalls, im Optionsmenü stellt der Player weitreichende Möglichkeiten zur Verfügung, die Bildparameter zu beeinflussen. Schärfe, Kontrast, Farbsättigung, alles lässt sich individuell nachjustieren. Auch zur Optimierung von Rausch-, Parasitär- und anderen Bildartefakten werden entsprechende, individuell einstellbare Filter zur Verfügung gestellt. Zudem stehen zwei Speicherplätze zur Verfügung, in denen die Einstellungen als Profile abgelegt werden können, um sie dann bei Bedarf, beispielsweise bei einem bestimmten Film, wieder abrufen zu können. So viel Einfluss auf die Bildparameter bekommt man normalerweise erst in höheren Preisklassen. Wobei es gar keines ausgiebigen Feintunings bedarf: Der Panasonic bringt den Sturm auf „Marsian“ in aller Tiefe, Detailtreue und Bedrohlichkeit auf die Leinwand oder den Bildschirm. Wer Feintuning machen möchte, kann das natürlich ohne Weiteres machen, auch der Schieberegler zur Anpassung der HDR-Dynamic ist im Menü vorhanden. So viel zur Bildqualität, beim Ton muss man dann doch Abstriche machen, schließlich zwängen sich mangels eines separaten Tonausgangs alle Audiosignale durch dasselbe Kabel, durch das schon die Video signale müssen, um erst im Receiver die ihnen gebührende Behandlung zu erfahren. Im Direktvergleich, beispielsweise mit dem DMP-UB704 aus gleichem Hause, kommt der Kinosound etwas weniger crisp aus den Lautsprechern, der Tiefbass wirkt einen Hauch schwammiger. Das hört man allerdings nur über entsprechend hochwertige Peripherie und auch dort nur im Direktvergleich. Ansonsten kann der günstige UB314 auch tonal überzeugen.

Fazit

Dezent, fast schon unscheinbar, steht der DMP-UB314 von Panasonic im Wohnzimmer und hat es doch faustdick hinter der Frontplatte. Panasonic hat den Rotstift geschickt eingesetzt und nur dort gespart, wo es kaum auffällt. Auf der anderen Seite bekommt man einen erwachsenen UHD-Player für wenig Geld.

Preis: um 330 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Blu-Ray-Player

Panasonic DMP-UB314

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

05/2018 - Thomas Johannsen

Bewertung 
Qualität 50% :
Bild gesamt 20%

Bild BD 10%

Bild DVD 5%

Bild 3D 5%

Ton 20%

Verarbeitung 10%

Ausstattung 25% :
Hardware 10%

Software 15%

Bedienung 25% :
Setup 5%

Fernbedienung 5%

täglicher Gebrauch 15%

Ausstattung & technische Daten 
Laborbericht
Test mit Firmware-Version: 1.61 
Vertrieb Panasonic, Hamburg 
Telefon 040 55558855 
Internet www.panasonic.de 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T) in mm 320/45/193 
Gewicht in kg 1.3 
Stromverbrauch Betrieb / Standby in W 15/< 0,3 
Ausstattung
Wiedergabe:...
BD-ROM / BD-R / BD-RE2.0 Ja / Ja / Ja 
DVD-Video / DVD-Audio / SACD Ja / Nein / Nein 
DVD-RAM / +-RW DL Nein / Ja 
CD / MP3 / WMA / JPEG Ja / Ja / Ja / Ja 
AVCHD / DivX / MKV / WMV / H264 Ja / Nein / Ja / Nein / Ja 
3D Ja 
automatische Erkennung Ja 
Bildgrößen-Einstellung Nein 
HDMI-Ausgang 1 x 2.2 
1080p/i, 720p, 576p, 480p...@50/60Hz Ja / Ja / Ja / Ja 
1080p@24Hz Ja 
Speicherkarten-Slot / USB / NTFS über USB –/2 x 3.0 (Rückseite), 1 x Front/ Ja 
Interner Speicher (in GB)
Audio-Ausgänge: optisch, koaxial, analog Cinch Nein / Nein / 
Tonformate
LPCM 7.1 / Dolby Digital Plus Nein / Nein 
DTS HD / DTS HD MA / Dolby TrueHD Nein / Nein / Nein 
Audio-Delay Nein 
LAN / WLAN / Update Ja / Ja / Ja 
Netzwerkplayer / DLNA Ja / Ja 
Fernbedienung...
beleuchtet / Multifunktion Nein / Ja 
vorprogrammiert / lernfähig Ja / Nein 
HDMI-CEC-Funktionen Nein 
Wiedergabe interaktiver Disks (LiveView) Ja 
Download Bonusmaterial ( BD Live) Ja 
Kindersicherung Ja 
Sonstiges / Besonderheiten unterstützt Miracast, Netflix, Amazon etc. 
Preis/Leistung sehr gut 
+ sehr gute Bildqualität 
+ LAN und WLAN 
+/- kein Display 
Klasse: Spitzenklasse 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 12.05.2018, 14:59 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.