Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Blu-ray-Player

Einzeltest: Samsung BD-P4610


Blu-ray für die Wand

334

Supermodels werden immer dünner, Handys auch und Flachfernseher sowieso. Samsung geht jetzt noch weiter und stellt mit dem BD-P4610 den flachsten Blu-ray-Player der Welt vor. Ob und welche Folgen diese Radikaldiät hatte, musste dieser auf dem Laufsteg, Verzeihung, im Testlabor der HIFI TEST TV VIDEO beweisen.

Die Designsprache des Flachmanns ist eindeutig, die enge Verwandschaft zu den neuen superschlanken LED-TVs der Koreaner unverkennbar. Würde er nicht das Blu-ray-Logo prominent auf seiner spiegelglatten Kunststoffhülle tragen, müsste man allerdings raten, was man da vor sich hat. Weder ein Display noch eine Laufwerkslade und schon gar keine Tasten durchbrechen das „Crystal Design“. Anzeige und Bedienelemente werden nämlich erst sichtbar, wenn man das Gerät (per externem Netzteil) an den Strom anschließt und sie hinter dem teiltransparenten Gehäuse aufleuchten. Das mag für viele wie modischer Schnickschnack erscheinen, sieht aber zugegebenermaßen ziemlich stylisch aus. Eine Disk-Lade gibt es aus Platzgründen erst gar nicht, ein an der rechten Seite verborgenes Slot-In-Laufwerk nimmt einem die angebotene Scheibe sanft aus der Hand.

Wandschmuck


Der BD-P4610 wurde vor allem im Hinblick auf die Wandmontage erdacht, ein sehr einfach zu befestigender Halter liegt zu diesem Zweck im Karton. Bevorzugt man eine etwas traditionellere Aufstellung, kann man natürlich auch den ebenfalls im Lieferumfang enthaltenen Standfuß verwenden, der das Gerät dann leicht angewinkelt hält. Dieser Winkel ist auch nötig, sonst könnte man zwar das extrem flache Profil des Players bewundern, jedoch nicht das Display ablesen.

Ausstattung und Bedienung


Bei einem so schlanken Gerät stellt sich zwangsläufig die Frage, was die Entwickler denn wohl weglassen mussten, um die flache Form zu realisieren. Und in der Tat bietet der BD-P4610 zwar keine sehr umfangreiche Ausstattung mit Anschlüssen, jedoch alles, was man in einem zeitgemäßen Entertainment-System braucht. Verzichtet hat man eigentlich nur auf analoge Ausgänge für Komponenten-Video und Mehrkanalsignale. Und das ist absolut verschmerzbar, denn diese Anschlüsse bieten nichts, was die vorhandene HDMI-Buchse nicht besser könnte. Neben einem herkömmlichen optischen Digitalausgang und Stereo-Cinch-Anschlüssen blieb sogar noch Platz für den Netzwerkverbinder und gleich zwei USB-Eingänge, von denen einer zum schnellen Zugang an der Seite sitzt. Zugegeben, im in der Rückseite versenkten Anschlussfeld geht es dann schon ziemlich eng zu und die Erstverkabelung ist deshalb ein wenig fummelig. Doch das ist erstens kein unlösbares Problem und zweitens macht man das ja in der Regel nur einmal. Anschließend verschwinden die Stecker übrigens unter einer praktischen Klappe, die gleichzeitig für eine ordentliche Kabelführung sorgt. Keinerlei Verzicht hat man zum Glück im Inneren des Players geübt. Der BD-P4610 erfüllt das BD-Profile 2.0 und kann also Extra-Inhalte von entsprechenden Blu-rays aus dem Internet abrufen.

Preis: um 450 Euro

Samsung BD-P4610

Spitzenklasse


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber: 15% Rabatt

>>mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Autor Olaf Adam
Kontakt E-Mail
Datum 08.03.2010, 11:16 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Elektro Giner GmbH
www.elektro-giner.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-13 Uhr
Mo,Di,Do,Fr: 14:30-18 Uhr
Tel.: 07844 14 27


EP: Gessner
www.ep.de/gessner
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 040 830 55 44


Radio Fäth GmbH
radiofaeth.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-17:30 Uhr
Tel.: 0551 440 82


RADIOKÖRNER Dresden
www.radiokoerner.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0351 495 13 42


SP: Deytronic GmbH
www.deytronic.de
Beratungshotline:
Tel.: 06221 410 335

zur kompletten Liste