Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Camcorder

Vergleichstest: JVC picsio GC-WP10


JVC picsio GC-WP10

3023

WP steht offensichtlich für waterproof, die Picsio GCWP macht keinen Hehl daraus, dass sie für den Einsatz im nassen Element konzipiert wurde. Im Gegensatz zu der FM2 aus gleichem Hause zeigt sie sich weniger von der schicken Seite. Die Abmessungen sind etwas größer gehalten, was den zusätzlichen Maßnahmen zur Abdichtung gegen Wasser geschuldet ist. Die Klappe über den Anschlüssen ist fest verriegelt und mit einer Lippendichtung rundum geschützt. Außer Videos und Fotos verschiedener Auflösung kann die JVC auch mit reinen MP3-Aufnahmen dienen; diese macht sie in guter Stereoqualität. Mit der Möglichkeit, Videos im Intervall aufzuzeichnen, und zwar in 0,5-Sekunden-, 5- oder 40-Sekunden- Abständen, wird die JVC zum Ausstattungs- Highlight.

Bild und Ton


Mussten wir bei der Vorgängerin noch ein leichtes Rauschen vermerken, selbst bei ausreichender Beleuchtung, so erzielt die aktuelle GC-WP10 völlig rauschfreie Videos, mit korrekter Belichtung und ausgewogenen Farben. Das ändert sich erfahrungsgemäß bei geringer Ausleuchtung des Motivs. Zwar steuert die JVC mit Verstärkung des Videosignals kräftig gegen, kann aber einen dichten Rauschteppich nicht verhindern, wodurch wiederum die Konturen leicht verschwimmen. Die Tonaufnahmen, ob nun zum Video oder separat, gelingen der Picsio unerwartet gut. Auf ein Stativ geschraubt gehen sicher auch Mitschnitte im Musik-Probenraum.

Fazit

Die durchweg gute Bildqualität und der herausragende Tonteil tragen zum Testsieg der Picsio GC-WP10 bei. Per Touchscreen hat man sämtliche Funktionen gut im Griff, lediglich die Reaktion des Menüs beim Umschalten dürfte etwas zügiger sein.

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
JVC picsio GC-WP10

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Videoqualität 40%

Fotoqualität 20%

Tonqualität 10%

Bedienung 20%

Ausstattung 10%

Farbqualität 14%

Detailauflösung 14%

Bildstabilisierung 7%

Dämmerung (bei 30 lx und 3 lx) 5%

Auflösung 10%

Farbsättigung 5%

Farbtreue 5%

Ausstattung & technische Daten 
Internet www.jvc.de 
kurz und knapp:
+ sehr gute Bildqualität 
+/- hervorragende Tonaufnahme 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Vertrieb JVC, Friedberg 
Telefon 06031 939-0 
Internet www.jvc.de 
Ausstattung
Aufnahmemedien SD(HC) Karte 
Komprimierung MPEG-4 / MP3 
maximale Videoauflösung 1920 x 1080 
maximale Fotoauflösung (in Megapixel) 5 Megapixel 
benötigter Speicherplatz für 30 Min. Video (ca. in GB)
Betriebsgewicht (in g) 148 
Abmessungen (L x B x H in mm (Sucher und LCD eingeklappt)) 25/101/60 
Akku Standzeit/Stamina (Minuten) 53 
Aufnahmechip(s) 1 x 1/3,2" CMOS 
Pixel-Ausstattung je Chip (in Megapixel)
LC-Display (sichtbares Bild) 4,4 cm 
Videoleuchte Nein 
Mikrofonanschluss Nein 
Kopfhöreranschluss Ja 
AV Ausgang Ja 
Componenten/HDMI Ausgang Nein / Ja 
USB Schnittstelle 1.1/2.0 Nein / Ja 
Sonderaufnahmen Zeitraffer / Audio 
Audio stereo 
Bildstabilisierung elektronisch 
Objektiv (max. Blende) F2.8 
Brennweite verglichen mit Kleinbild (mm), jeweils bei höchster Auflösung 43,6 mm 
Zoom optisch / digital Nein /4-fach 
Gesichtserkennung Ja 
selektive Belichtung Ja 
Motivprogramme
Gegenlichtkompensation Nein 
digit Effekte
Focus Modi fest 
Lieferumfang
Ladegerät Nein 
Wechselakku Nein 
AV-Kabel Ja 
USB-Anschlusskabel ja 
Software LoiLoScope EX 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 

Bildergalerien

/test/camcorder/jvc-picsio_gc-wp10_3023
SV Sound- SVS 3000 Micro Subwoofer - Bildergalerie , Bild 1
SVS 3000 Micro Subwoofer
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
>> zur Galerieübersicht
103_1101_1
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 03.01.2011, 12:34 Uhr
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann