Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Kategorie: Car-HiFi Endstufe 4-Kanal

Vergleichstest: Hertz HCP 4


Hertz HCP 4

7547

Ganz frisch auf den Tisch kommt gerade rechtzeitig die neue kompakte Serie HCP des italienischen Anbieters Hertz. Die HCP 4 ist dabei mit gut 30 cm Länge die größte Endstufe der Reihe, womit sie immer noch recht zierlich ist. Das Design sieht edel aus, wozu auch die Endblenden aus Kunststoff beitragen, unter denen sich gut gemachte Terminalblocks verstecken, die Strom bis 16 mm² und Lautsprecherkabel bis 6 mm² aufnehmen. Das Innenleben lässt dem Betrachter zwar nicht den Mund vor Staunen offenstehen, doch haben wir hier eine sauber aufgebaute Class A/B vor uns, an der es nichts zu meckern gibt. Filterung vor dem Netzteil mit 12 dB, diskret aufgebaute Treiberstufen und zwei Endtransistoren für den Push-pull-Betrieb pro Kanal. Die Ausstattung punktet mit „modernen“ Features wie Hochpegeleingängen mit Einschaltautomatik oder der Signalverteilung von 1, 2, 3 oder 4 Eingangskanälen. Bei den Filtern ist nur der Tiefpass frei regelbar, Hochpass und Bassboost lassen sich nur mit Schaltern aktivieren. Bei den Messungen drückt die HCP 4 nur moderate 50 Watt, was im Vergleich nicht schön aus- sieht, jedoch satt für ein Komposystem ausreicht. Dafür haben die Italiener es geschafft, dass die HCP nur minimale Verzerrungen produziert. Der Arbeitspunkt ist wohl eher in Richtung Klang als für Spitzenleistung gelegt.

Sound


Die HCP 4 enttäuscht die Erwartungen an feinen Klang auch nicht in der Praxis. Fast schon liebevoll bringt sie die Musik dem Zuhörer dar, der sich über sehr schöne Frauenstimmen und natürlich klingende Instrumente freut. Der Bassbereich gelingt durchaus sauber und trocken, lässt dafür ein wenig Durchzug bei höheren Pegeln vermissen – wer würde es der kleinen Italienerin wirklich übel nehmen? Sobald es um Schönhören oder um die leisen Zwischentöne der Musik geht, ist die HCP 4 vorne mit dabei.

Fazit


Preis: um 210 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Hertz HCP 4

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Elettromedia Lüdinghausen 
Hotline 0170 8124879 
Internet www.elettromedia.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 50 
Leistung 2 Ohm 80 
Brückenleistung 4 Ohm 160 
Empfindlichkeit max. mV 670 
Empfindlichkeit min. V 5,4 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,01 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,01 
Rauschabstand dB(A) 94 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 131 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 127 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 128 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 128 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 123 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 109 
Ausstattung
Tiefpass 50 - 500 Hz 
Hochpass 80 Hz 
Bandpass – 
Bassanhebung 0, 6, 12 dB/50 Hz 
Subsonicfilter – 
Phasesshift – 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik • 
Cinchausgänge Ja 
Abmess. (L x B x H in mm) 305/190/50 
Sonstiges Eing. 1, 2, 3 oder 4 Ch. 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi 2/2013 
Klang 1,2 
Labor 1,6 
Praxis 1,5 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut