Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi Endstufe Mono, Car-HiFi Endstufe 4-Kanal

Serientest: Ampire MBX 3000.1, Ampire MBX 200.4 - Seite 2 / 2


Nächste Runde

d jammern nie, zu Verzerrungen lassen sie sich auch nicht hinreißen. Und die 3000.1 haut obendrauf auch noch Leistungswerte in den Messschrieb, die ich schon lange nicht mehr gesehen habe. Das fängt an mit satten 1,1 kW an einer hohen Vier-Ohm-Last, endet irgendwann bei der 1-Ohm-Ausbeute, die in den hohen 3-kW-Regionen liegt. Das ist mal eine Ansage. Dafür braucht man jede Menge Strom, das sollte klar sein. Auch wenn so ein Class- D-Verstärker grundsätzlich einen recht hohen Wirkungsgrad hat, will er für die Ausbeute von einem Kilowatt immer noch seine 100 Ampere haben. Wenn Strom kein Thema ist und es noch lauter werden soll, was eigentlich nur noch für die dB-Dragger interessant ist, kann man die Ampire-Mono auch im Master/Slave-Modus betreiben.

Klang


Ehrlich gesagt, war ich hauptsächlich auf den Klang der 200.4 gespannt, da mir eigentlich schon klar war, was die 3000.1 leistet. Die wird so ziemlich jeden Woofer durch die Gegend rütteln, da muss man sich nichts vormachen. Deswegen reite ich ich jetzt auch gar nicht großartig auf dem Mono-Klang dieses tollen Verstärkers rum und konzentriere mich eher auf die „kleine“ Schwester. Die macht auch überhaupt keinen Hehl daraus, dass sie äußerst leistungsstark ist. Sie ist jederzeit Herr der Lage, treibt die Chassis souverän an, beißt sich unnachgiebig an der Membran des Lautsprechers fest. Doch wie so oft haben die grobschlächtigen Kerle eine Hang zur Romantik: Mit Musikstücken wie Mari Kodamas „Piano Sonatas 1, 2 & 3“ von Ludwig van Beethoven geht die 200.4 so bedacht und feinsinnig um, dass man erstaunt ist. Trotzdem: Die Paradedisziplin der Vierkanal ist und bleibt das extrem energiereiche Wiedergeben der Musik, und das geht natürlich mit dynamischen Liedern ganz besonders beeindruckend. Ich konnte meine Begeisterung jedenfalls nur schwer im Zaum halten, als „Jazz Variants“ von der Ozone Percussion Group aus den Lautsprechern fegte. Die Welt bebte, als die Pauken einsetzten, der Mittelhochtonbereich sprühte vor Ausdrucksstärke. Und das erkauft man sich mit einer Investition von 250 Euro? Fast nicht zu glauben.

Fazit

Diese Runde geht an die Kandidaten aus Grevenbroich. Ich bin erfreut, Ihnen mitteilen zu können, das die neuen MBX-Verstärker nicht nur ein exzellentes Preis/Leistungs-Verhältnis bieten, sondern auch absolut betrachtet irrsinnig gut sind. Eigentlich eine Frechheit, so wenig Geld dafür zu verlangen.

Preis: um 600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Ampire MBX 3000.1

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Ampire MBX 200.4

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

12/2011 - Christian Rechenbach

 
Bewertung: Ampire MBX 3000.1
Klang 20% :
Tiefgang (5%) 5%

Druck (5%) 5%

Sauberkeit (5%) 5%

Dynamik (5%) 5%

Labor 55% :
Leistung (40%) 40%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarbeitung Elektronik 5%

Verarbeitung Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten: Ampire MBX 3000.1
Laborbericht
Vertrieb Ampire, Grevenbroich 
Hotline 02181 819550 
Internet www.ampire.de 
Technische Daten
Kanäle Mono 
Leistung 4 Ohm (x4) 1125 
Leistung 2 Ohm (x4) 1880 
Leistung 1 Ohm (x4) >2500 
Empfindlichkeit max. (in mV) 210 
Empfindlichkeit min. (in V) 6.7 
THD+N (<22 kHz) 5W 0.033 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.073 
Rauschabstand dB (A) 61 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 182 
Dämpfungsfaktor 40 Hz 185 
Dämpfungsfaktor 60 Hz 192 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 156 
Dämpfungsfaktor 100 Hz 170 
Dämpfungsfaktor 120 Hz 120 
Ausstattung
Tiefpass 30-300 Hz 
Hochpass Nein 
Bandpass Nein 
Bassanhebung 0-10 dB / 42 Hz 
Subsonicfilter 15-40 Hz 
Phaseshift 0-180° 
High-Level-Eingänge Nein 
Cinchausgänge Ja 
Abmessungen L x B x H (in mm) 565/254/64 
Sonstiges Master/Slave-Modus 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 
Car&Hifi „Die MBX 3000.1 bietet eine Materialschlacht sondergleichen und endlos Leistung“ 
Bewertung: Ampire MBX 200.4
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten: Ampire MBX 200.4
Vertrieb Ampire, Grevenbroich 
Hotline 02181 819550 
Internet www.ampire.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 115 
Leistung 2 Ohm 183 
Leistung 1 Ohm Nein 
Brückenleistung 4 Ohm 220 
Brückenleistung 2 Ohm 364 
Empfindlichkeit max. mV 210 
Empfindlichkeit min. V 5,7 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.093 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.091 
Rauschabstand dB(A) 86 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 301 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 289 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 277 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 295 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 245 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 221 
Ausstattung
Tiefpass 30-230 Hz 
Hochpass 60-1200 Hz 
Bandpass Nein 
Bassanhebung 0-12 dB / 45 Hz 
Subsonicfilter Nein 
Phasesshift Nein 
High-Level-Eingänge Nein 
Getrennte Pegelsteller Nein 
Cinchausgänge Ja 
Abmess. (L x B x H in mm) 490/254/64 
Sonstiges Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Car&Hifi „Fürs aufgerufene Geld gibt es bei der 200.4 unglaublich viel Material und Klang“ 
Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
84_16678_2
Topthema: Smartes OLED-Heimkino in 55 Zoll
Smartes_OLED-Heimkino_in_55_Zoll_1538992986.jpg
Philips 55OLED803

Auf der IFA 2018 präsentierte Philips seine OLED-Fernseher der neuen 803- und 903-Baureihen. Wir haben den 55OLED803 direkt nach der Messe auf den Prüfstand gestellt.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

highfidelityköln
Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 19.12.2011, 13:07 Uhr