Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Chassis

Einzeltest: Gladen Audio Aerospace 10


Der perfekte Sound-Quality Woofer

13095

Endlich ist es soweit. Mit dem Erscheinen des Subwoofers Aerospace 10 ist die Referenzserie Aerospace aus dem Hause Gladen jetzt vollständig. Wir testen eines der ersten Exemplare des High-End-Woofers. 

Aerospace. Unter diesem bedeutungsvollen Namen lanciert Gladen seine alleroberste Lautsprecherschiene. Konzipiert als Technologieträger, in die alles, was geht reingepackt wird, sind die Aerospace-Komponenten angetreten, es mit den besten Lautsprechern auf dem Weltmarkt aufzunehmen. Der Name Aerospace ist dabei nicht nur eine Anspielung auf die Tatsache, dass Firmengründer und Mastermind Henning Gladen Luftfahrtingenieur ist, sondern spiegelt auch die Herangehensweise bei der Entwicklung der Lautsprecher wider. Komponenten wie die Körbe wurden aufwendig per Computersimulation nach FEM optimiert, um bestmöglichen Luftdurchtritt und Stabilität zu erreichen. Das Resultat ist auch beim Aerospace 10 ein Aluminium-Druckgusskorb mit asymmetrischen, filigranen Einzelspeichen, von denen keine wie die andere ist. Ein technologisches Meisterwerk, dass sogar soweit ausgereizt ist, dass es bei der Installation ein oben und unten einzuhalten gilt. Bei den Tiefmittel- und Mitteltönern der Aerospace-Serie kommen siebenschichtige Compoundmembranen zum Einsatz, das ist beim Subwoofer anders. Gab man bei den Kleinlautsprechern einem hohen Maß an Dämpfung den Vorzug, zählt bei einem Subwoofer vor allem Stabilität. Aber bitte ohne Resonanzen oder Geklingel einer Metallmembran. So landet auch der Aerospace wieder beim Sandwich, allerdings bei einem normalen mit drei Schichten. Papier-Schaum-Papier ist das Mittel der Wahl, um die ideale Subwoofermembran zu erzeugen. Denn der ideale SQ-Subwoofer zeichnet sich durch ein optimales „Leistungsgewicht“ aus – will sagen viel Antrieb, wenig bewegte Masse. Eine kleine Abkehr vom Aerospace-Design ist die schlichte Papierdustcap des Woofers, hier gibt man dankenswerterweise der Funktion Vorrang vor der Optik. Wer das „Zero-Point“-Design der Dutcaps, Phaseplugs und Antriebskappen durchziehen will, kann die extra für den Aerospace 10 entwickelten Gitter im Zero-Point-Design montieren. Für diese sind extra Montageschlitze und Aussparungen im Korbflansch vorgesehen, so dass sie nahtlos sitzen. Bei der Sicke des 10ers vertraut Gladen auf Schaumstoff. Dieses Material ist heute nicht mehr mit dem minderwertigen Schaum, der sich nach einer Zeit auflöst, vergleichbar. Für Sound Quality (wo nicht maximale Stabilität gefragt ist) ist die Schaumsicke die bessere Wahl, weil sie weniger Leistung frisst und sehr linear arbeitet. Der Antrieb des Aerospace 10 folgt dem bereits erwähnten Prinzip Leicht mit viel Power, das Resultat ist erst einmal ein Schwingspulendurchmesser von 64 mm, was wohl das Optimum für einen 25-cm-Woofer darstellt. Dieser keinesfalls unterdimensionierte Spulenträger besteht aus Glasfaser, was die Stabilität eines Metallträgers mit der Wirbelstromfreiheit eines Kapton-Trägers verbindet. Die Schwingspule selbst ist aus CCAW gewickelt, einem leichten Aluminiumdraht, der zur Verbesserung der Leitfähigkeit verkupfert wurde. Kommen wir zur Antriebspower, hier ist eine Sache entscheidend für einen Klangwoofer: ein großer linearer Hub. Viel Hub deshalb, damit der Woofer auch Dynamikspitzen perfekt folgen kann – außerdem erfordert der artgerechte Einsatz in geschlossenen Gehäusen untenrum ehebliche Hubreserven. Und Linearität, um die Schwingspule immer schön gleichmäßig anzutereiben und so Verzerrungen zu vermeiden. Jedes der beiden ist für sich schon schwierig genug. Viel Hub bei einem SPL-Woofer und für maximale Linearität nimmt man ein Unterhangsy

Preis: um 1250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Gladen Audio Aerospace 10

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


efa & käufl GmbH
www.efa-kaeufl.de
Beratungshotline:
Tel.: 0871 962 250


EP: Brodhag
www.ep.de/brodhag/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 8:30-12:30, 14-18 Uhr
Mi: 8:30-12:30 Uhr
Sa: 8:30-13 Uhr
Tel.: 07971 64 20


EP: Kniebel
www.ep.de/kniebel
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 03661 673020


euphonia Hifi GmbH
www.euphonia-hifi.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0221 30 180 300


Euronics Tonk
euronics-tonk.de
Beratungshotline:
Tel.: 0209 58 22 99


Euronics XXL Wiedenstridt
www.wiedenstridt.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 05250 930 000


expert Bening Norden
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04931 9300 203


expert Höxter
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05271 968 0


expert Nienburg
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05021 9602 0


expert Reng Neustadt a. d. Donau
www.expert.de/neustadt-reng
Beratungshotline:
Tel.: 09445 9535 400


Fernseh-Elektro Bender
iq-fernseh-bender.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0611 303 140


Firma Rolf Hirtler
www.hirtler-tv.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 07642 922 092


hifimarket esser e.k.
www.hifi-market.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 10-13, 14:30-18:30 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 0761 2 22 02


Jenniges TV UG
iq-jennigestv.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0221 844 949


Licht-Eck
Beratungshotline:
Tel.: 030 525 19 74


Masters Naumann
masters-naumann.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0371 583 677


Media Park Greven
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-13:00, 14:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 02571 28 04


RADIOKÖRNER Dresden
www.radiokoerner.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0351 495 13 42


RESTEK Aktiengesellschaft
www.restek.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 14-17:30 Uhr
Tel.: 0561 420 89


Roterring Möbelmanufaktur GmbH
www.roterring.eu/
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Do: 8:30-17 Uhr
Fr: 08:30-14:30 Uhr
Tel.: 02567 93 97 63

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
148_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 05.12.2016, 10:03 Uhr