Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Chassis

Serientest: JL Audio 10W1v3-4, JL Audio 12W1v3-2


Alternativprogramm

9731

Lange Jahre waren die W0-Subwoofer die Einstiegsserie bei JL Audio. Wer was auf sich hielt, musste einen W3 haben. Mindestens. Mittlerweile gibt es mit den W1-Woofern eine bezahlbare Alternative.

Ich kann mich noch erinnern, da war ein JL Audio W3 so etwas wie der Allroundsubwoofer schlechthin. Die Klangwettbewerber schworen auf W6, ich aber hätte mir den W3er gekauft, weil er eben erdiger und auch mal fetter klingen konnte. Unter diesen beiden waren nur noch die W0er angesiedelt, die damals ein Schattendasein führten. Das ist lange her, JL bietet mittlerweile acht verschiedene Subwooferlinien an und unter dem W3 sind noch drei Linien zu finden. Die direkten Verfolger der Erfolgsserie hören auf den Namen W1 und gehen auch bereits in die dritte Generation. Zum Test angetreten sind der 10W1v3-4 und der 12W1v3-2. Alle W1er besitzen Einzelschwingspulen, die in 4 oder 2 Ohm zu haben sind. An Größen bieten die Amis 8, 10, 12 und 13 Zoll an. Die Woofer sind durchaus hochwertig gefertigt und wie immer hat sich JL jede Menge Arbeit mit den Details gemacht. An den Chassis ist nichts von der Stange, unzählige Teile sind Spezialteile, die nur bei den W1ern zum Einsatz kommen. Das fängt bei der Sicke an, die mit der Korbeinfassung ein Teil bildet und einen Zier-/Montagering aufnimmt. Die Membran selbst ist ein Spritzgussteil, das mehrfach geknickt ist, was ihm bei wenig Gewicht Stabilität verleiht. Die große, inverse Dustcap besteht aus Alu. Den Übergang zum Schwingspulenträger besorgt ein Zwischenring aus Kunststoff – eine Technik, die JL bei mehreren Serien anwendet. Der Korb besteht zwar nur aus Stahlblech, ist jedoch vollkommen ausreichend stabil und geschickt höhergelegt, so dass die Polplatten von Kühlluft überstrichen werden. Richtige Sahneteile sind die Antriebe, die nur bei flüchtiger Betrachtung bei 10W1 und 12W1 gleich sind. Trotz gleichen Schwingspulendurchmessern bekommt der größere Woofer auch einen dickeren Magneten, das fällt optisch nicht auf. Trotzdem generiert der kleinere 10W1 eine niedrigere Gesamtgüte Qts und ein höheres Produkt aus Magnetfluss und Drahtlänge (B x l). Das liegt daran, dass der 12W1 als 2-Ohm-Variante antritt. Beide Woofer lassen sich in ventilierten Gehäusen verbauen, die bei kompakten Abmessungen allerdings tricky werden. Es setzt lange Bassreflexrohre und/oder Überhöhungen im Frequenzgang. Perfekt eignen sich beide Woofer allerdings für geschlossene Gehäuse. Das ergibt auch innerhalb der JL-Modellpalette Sinn. Für mehr Output greift man zur W3-Serie, und die W1er schreien praktisch nach Sound Quality. Also rein in die geschlossenen Kisten, was beim blitzsauber abzustimmenden 10W1v3-4 in leicht bedämpfte 18 Liter führt (Qtc gemessen 0,82; fc 47 Hz, rechnerisch 25 l für Qtc 0,7), während der 12W1v3-2 in 30 Litern Platz nimmt (Qtc gemessen 0,94; fc 49 Hz, rechnerisch 97 l für Qtc 0,7). Das führt zu vernünftigen Frequenzgängen, der kleine 10W1 läuft sogar perfekt. Schalldruck gibt es auch, wenn auch nicht zu SPL-Zwecken. 

Preis: um 170 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
JL Audio 10W1v3-4

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
JL Audio 12W1v3-2

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

09/2014 - Elmar Michels

 
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Axmann Audio
www.silberkabel.net
Beratungshotline:
Tel.: 02202 863271


Da capo e.K.
dacapo-records.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 12-18 Uhr
Tel.: 0911 785 666


Destiny Audio
destiny-audio.com/
Beratungshotline:
Tel.: 86 186 2019 8201


Dynaudio Germany GmbH
www.dynaudio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 11-17 Uhr
Tel.: 04108 41 80 0


EP: Stollstein e.K.
www.ep.de/stollstein/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-12:30,14:30-18:30 Uhr
Mi,Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 07152 52 353


expert Bad Saulgau GmbH
www.expert.de/badsaulgau
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 07581 489 58 0


Expert Sonthofen
www.expert.de/allgaeu
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 08321 780 930


Hifi Wohnstudio Haselsteiner
www.hifi-haselsteiner.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-18 Uhr
Mi,Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 06134 75 75 10


Isenberg Audio
www.isenbergaudio.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 44 70 37


JP-electronic Halle/S.
www.jp-electronic.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:00-18:00 Uhr
Sa: 10:00-13:00 Uhr
Tel.: 0345 202 67 35


Kramer Sound & Musik
kramersoundundmusik.de/
Beratungshotline:
Tel.: 06472 832 545


Mac Media Handels GmbH
iq-macmedia.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30,14-18:30 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 05451 9 60 13


Masters Naumann
masters-naumann.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0371 583 677


Radio Sander GbR
iq-radio-sander.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-13 Uhr
Mo,Di,Do,Fr: 14-18 Uhr
Tel.: 02304 41 564


SEK-Carhifi
www.sek-carhifi.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi: 9-18 Uhr
Do: 9-20 Uhr
Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 02232 578 72 50


Sintron Vertriebs GmbH
sintron.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-17:00 Uhr
Tel.: 07229 182 950


sound@home
www.sound-at-home.de/
Beratungshotline:
Mo-So: 9-19 Uhr
Tel.: 07121 321 332


SP: Deytronic GmbH
www.deytronic.de
Beratungshotline:
Tel.: 06221 410 335


Tele Voß
iq-televoss.de/
Beratungshotline:
Tel.: 02535 953 897


Zeitgeist HiFi
www.zeitgeist-hifi.de
Beratungshotline:
Tel.: 0341 468 59 418

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 17.09.2014, 12:15 Uhr