Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Gehäuse

Einzeltest: Helix T 10E


Bass für Sparfüchse

16527

Mit dem T 10E versucht sich Helix im sehr günstigen Subwoofer-Preissegment. Wir schauen, was dabei herausgekommen ist.

Nachdem wir erst in der letzten Ausgabe einen 10-Zoll-Gehäusesubwoofer von Helix zum Test bekommen haben, gibt´s jetzt bereits das Déjà-vu. Der ganz neue T 10E hat ähnliche Proportionen wie der K 10E aus C&H 1/2018, er ist preislich jedoch eine Etage tiefer angesiedelt. Mit gerade mal 180 Euro inklusive Gehäuse steht er in der Liste und gehört damit zu den günstigsten Markengehäusen am Markt. Dabei macht die Kiste rundum einen soliden Eindruck. Der Filzbezug und die Anschlussdose sind absolut in Ordnung und keinesfalls billig. Dass das Wooferchassis aufgesetzt statt eingefräst ist, tut der Funktion keinen Abbruch. Nach Herausschrauben des Woofers sind wir immer noch angetan, denn der T 10E hat ein richtig stabiles Gehäuse aus MDF-Platten und anstatt billigerer Spanplatte. Sogar stabilisierende Kantenleisten und einen soliden Holztunnel hat Helix spendiert. Dass die Innenverkabelung eher in die Kategorie Klingeldraht gehört – geschenkt! Denn der verbaute 10er-Woofer ist wieder gut gemacht. Sein Blechkorb ist sauber gefertigt und stabil und es gibt sogar Hinterlüftungsöffnungen unter der Zentrierspinne. Diese ist so dimensioniert, dass die Schwingeinheit sich gut bewegen kann. Die Membran besteht aus Papier mit einer stabilisierenden Glasfaserschicht, die Materialstärke geht für einen günstigen Woofer wieder mal voll in Ordnung. Der Antrieb arbeitet mit einer 38-mm-Schwingspule, und dafür dass die Polplatten sogar bearbeitet und plangedreht sind, gibt es einen dicken Extraapplaus. Insgesamt gibt es weder am Woofer noch am Gehäuse etwas auszusetzen, für den günstigen Tarif liefert Helix gute Qualität ohne wilde Sparmaßnahmen. 

Messungen und Sound


Das Gehäusevolumen fällt beim T 10E mit 30 zu 25 Litern etwas größer aus als beim K 10E aus der letzten Ausgabe. Grund sind die weichere Aufhängung und der etwas schwächere Antrieb mit höherer Güte. Doch mit 30 Litern geht der T 10E immer noch als kompakt durch, außerdem hat er das bessere Tiefbasspotenzial. Das dachte sich auch Helix und so ist der T 10E mit 30 Hz recht tief abgestimmt für einen Zehnzöller. Hier gibt es auch die einzige Kritik unsererseits, denn mit der tiefen Abstimmung und entsprechend langem Tunnel ergab sich nur eine eher sparsame Querschnittsfläche für den Bessreflexport. 36 Quadratzentimeter sind nur knapp 10 % der Membranfläche, das hätte durchaus mehr sein dürfen. Doch Helix hat scharfe Kanten vermieden und auch innen den Port abgerundet, so dass der Port in der Praxis funktioniert. Womit wir beim Hörtest wären, wo sich der T 10E sehr beachtlich schlägt. In der Tat spielt er verdammt tief für einen kleinen 25er und es setzt auch ordentlich Druck. Fette Synthiebässe machen richtig Spaß und auch der erzielbare Pegel kann sich sehen und hören lassen. Megatrockene Sounds sind weniger sein Ding, doch der T 10E spielt immer noch recht sauber. Das ist unterm Strich ein rundum guter Basssound, gerade für den Preis.

Fazit

Helix hat es geschafft, mit dem T 10E einen richtig guten Subwoofer zum sehr günstigen Kurs anzubieten. Da darf man bedenkenlos zugreifen.

Preis: um 180 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Helix T 10E

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50% :
Tiefgang 12.50%

Druck 12.50%

Sauberkeit 12.50%

Dynamik 12.50%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Wirkungsgrad 10%

Maximalpegel 10%

Verarbeitung 20% :
Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audiotec Fischer, Schmallenberg 
Hotline 02972 9788 0 
Internet www.audiotec-fischer.com 
Technische Daten
Korbdurchmesser (in cm) 26.2 
Einbaudurchmesser (in cm) 23.2 
Einbautiefe (in cm) 12 
Magnetdurchmesser (in cm) 12,5 
Gehäusebreite (in cm) 32 
Gehäusehöhe (in cm) 39.5 
Gehäusetiefe (in cm) 28/36 
Gewicht (in Kg) 10.5 
Nennimpedanz Box (in Ohm)
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 3.29 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 1.56 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 38 
Membranfläche (in cm²) 346 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 31.7 
mechanische Güte Qms 4.55 
elektrische Güte Qes 0.67 
Gesamtgüte Qts 0.58 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 51.6 
Bewegte Masse Mms (in g) 81.8 
Rms (in Kg/s) 3.58 
Cms (in mm/N) 0.31 
B x l (in Tm) 8.95 
Schalldruck 1 W, 1 m (in dB) 89 
Leistungsempfehlung 150-300 W 
Testgehäuse BR 30 l 
Reflexkanal (d x l) 36 cm² x 26 cm 
Preis/Leistung hervorragend 
Klasse Oberklasse 
Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Beisecker-HiFi
www.beisecker-hifi.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 14-19 Uhr
Sa: 11-15 Uhr
Tel.: 0631 34 37 82 73


Radio Paschmanns GmbH
www.radiopaschmanns.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13, 14-18 Uhr
Tel.: 02162 150 88


SKS-Media
www.sks-media.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-13,15-18:30 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0202 45 55 11


Sound & Vision
www.soundvisionfidelity.de
Beratungshotline:
Mo: 14-19 Uhr
Di,Mi,Do: 11-19 Uhr
Fr: 11-18 Uhr
Sa: 11-16 Uhr
Tel.: 040 480 16 60


Technik Profis Geiermann
iq-geiermann-mayen.de
Beratungshotline:
Tel.: 02651 98840

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 24.10.2018, 14:54 Uhr