Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car HiFi Endstufe Multikanal

Einzeltest: Musway DSP68 Pro - Seite 2 / 2


Günstiges Soundtuning

Die Software des DSP68 Pro ist dann ebenfalls identisch mit der M6, also auch die DSP-Funktionalität. Wir haben es mit einer Ein-Fenster-Philosophie zu tun, bei der alle wichtigen Einstellungen im selben Fenster erfolgen. Der Vorteil liegt auf der Hand, denn man hat immer alles im Blick. Nachteilig ist, dass vieles recht winzig ist. Ansonsten ist die Bedienung einfach und selbsterklärend. Häkchen setzen, Schieber betätigen, Zahlenwerte eingeben oder die Pfeiltasten benutzen – jeder, wie er mag. Die vollparametrischen EQs lassen sich sogar im Frequenzfenster per Drag & Drop einstellen. An Frequenzweichen gibt es Butterworth, Bessel und Linkwitz bis 

48 dB/Okt. Steilheit, womit wir bereits sehr zufrieden sind. Einzig die fehlenden 6-dB-Buttterworth-Filter sind unverständlich. Auch die Laufzeit geht mit 7-Millimeter-Schritten und einer Maximallänge von fast 7 Meter voll in Ordnung. Zu den wenigen Dingen, die nicht im Hauptfenster untergebracht sind, gehören der Eingangsmixer, bei dem sich alle Eingänge prozentgenau mixen lassen, und der „Hi-Level-Mix“, wohinter sich eine einstellbare Rückschaltung aufs Werksradio verbirgt, sodass Fahrzeugtöne durchkommen, auch wenn eine andere Quelle läuft. Bei Bluetooth erfolgt die Umschaltung ansonsten automatisch bei Signaleingang, und zwar blitzschnell. Der analoge Aux und der Digitaleingang lassen sich per Fernbedienung manuell einschalten.

Fazit

Mit dem DSP68 Pro haben wir einen prima ausgestatteten DSP vor uns, der mit 6 Hochpegeleingängen, Diagnoseerkennung und auto matischem Umschalten auf Fahrzeugtöne eine ordentliche Anbindung ermöglicht und mit Bluetoothoption und Digitaleingang überzeugen kann.

Preis: um 400 Euro

Musway DSP68 Pro


-

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio Design, Kronau 
Hotline 07253 9465-0 
Internet www.audiodesign.de 
Technische Daten
Abmessungen 205 x 127 x 37 mm 
Eingänge
Ausgänge
Software DSP-Software (GV 1.06 im Test) 
Equalizer
Frequenzweichen
Zeit und Pegel
Ausstattung
Optionales Zubehör
Kommentar „Überzeugendes Paket im bezahlbaren DSP-Bereich.“ 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
20_7943_1
Topthema: Radio ohne Rauschen
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 03.05.2019, 09:59 Uhr