Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: E-Book Reader

Vergleichstest: Txtr Beagle


Txtr Beagle

7666

Ein völlig neues Konzept verfolgt Txtr mit dem Beagle. Das gilt sowohl für die angewandte Technik als auch für den Vertriebsweg; aktuell ist es geplant, den Beagle mit einem Smartphone zu bundeln, und dann vorzugsweise in Partnerschaft mit einem der Mobilfunk-Anbieter. Der Preis fällt dadurch auf eher symbolische 10 Euro. Auch technisch ist der Beagle auf ein Smartphone angewiesen, zumindest was die Bestückung mit Lesestoff anbelangt. Das Smartphone, wahlweise auch Tablet, beinhaltet die komplette Bibliothek und den Zugriff auf den Shop via WLAN oder Mobilfunknetz. Die Bücher werden im Smartphone vorbereitet und dann via Bluetooth auf den Beagle übertragen. Daher fehlt dem Gerät auch der sonst obligatorische USB-Anschluss, denn selbst die Versorgungsspannung stammt von Standard AAA Batterien oder -Akkus. Der Beagle wird damit zu einem Beipacklesegerät fürs Smartphone, da sich ja bekanntlich die dort verwendeten LC-Displays weniger gut zum Lesen eignen. Auch die Bedienung beschränkt sich auf rudimentäre Dinge wie Vor- und Zurückblättern mit den beiden Pfeiltasten unter dem Display sowie die Bestätigung per Taste in der Mitte. Lesezeichen können keine gesetzt werden, der Beagle merkt sich lediglich, welche Seite zuletzt aufgeschlagen war. Die Schriftgröße kann nur vom Smartphone aus verändert werden, dazu muss eine Bluetooth-Verbindung bestehen.

Fazit

Der Beagle entpuppt sich quasi als Zweitbildschirm des dazugehörigen Smartphones, der ausschließlich zum Lesen genutzt werden kann. Als Leseerweiterung des Smartphones kann der Beagle durchaus überzeugen.

Preis: um 10 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Txtr Beagle

Einstiegsklasse

3.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Praxis 40% :
Seitenwechsel 8%

Schriftvergrößerung, Abstufung, Zugang 8%

Reaktionszeit Menü 8%

Bücher laden 8%

Bücher verwalten 8%

Display 30% :
Dämmerung 7.50%

normales Licht 7.50%

Sonneneinstrahlung 7.50%

Grauabstufung 7.50%

Ausstattung 30% :
Ausstattung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Txtr, Berlin 
Telefon 030 460640-0 
Internet www.txtr.com 
Technische Daten
Maße (L x B x H in mm) 142/105/14 
Betriebsgewicht (in g) 132 
Displaytechnik E-Ink 
Displaydiagonale (in cm) / -auflösung 12.7/800 x 600 
Tastatur / Touchscreen Nein / Nein 
Farbe / Graustufen Nein /8 
verfügb. int. Speicher / max. Erweiterung 4 GB/ Nein 
Betriebssystem Linux 
Prozessor k. A. 
WLAN / 3G / BT Nein / Nein / Ja 
Akku / wechselbar / Nein 
Umblättervorgänge (ca lt. Hersteller)
Anschlüsse USB / HDMI / Kopfhörer Nein / Nein / Nein 
Wiedergabeformate
Lesen Abhängig von der Anbindung ans Smartphone 
Kopierschutzsysteme Abhängig von der Anbindung ans Smartphone 
Audio Nein 
Bilder Abhängig von der Anbindung ans Smartphone 
Aufnahme: Audio / Video / Foto Nein / Nein / Nein 
Lieferumfang
USB-Kabel Nein 
Kopfhörer Nein 
Netzteil / Ladegerät Nein / Nein 
Tasche Nein 
Speicherkarte Nein 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 03.04.2013, 16:44 Uhr
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Micro-Power_1601623985.jpg
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)