Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Samsung THE FRAME (55") - Seite 3 / 4


The Frame sprengt den Rahmen

Und was ist mit TV?


Der eigentliche Job eines Fernsehers ist immer noch? Richtig, fernsehen. Oder Filme von der Scheibe oder auch online abspielen. Und zwar bitte in sauberer Qualität. Genau das schafft der Frame, wie unser Test gezeigt hat, mühelos. Dazu hat er einen modernen HDTV-Multituner für Sat, Kabel und Antenne an Bord, der über Satellit auch Ultra-HD-Sendungen problemlos verarbeitet. Für die Entschlüsselung der HD+-Sender über Astra 19,2° Ost kann als Alternative zu einem CI-Plus-Modul übrigens auch der USB-TV-Key von HD+ eingesetzt werden. Apropos USB, USB-Recording und zeitversetztes Fernsehen werden von dem Samsung selbstverständlich unterstützt, ebenso wie HbbTV, Screen Mirroring und der Zugriff aufs Heimnetzwerk bzw. Internet. Eine doppelte Multituner-Ausstattung hätten wir gerne bei einem so anspruchsvollen Gerät wie dem Frame gesehen. Immerhin verfügt unser Testgerät über die 5 m lange, hauchdünne Verbindung („Invisible Cable“) zur One Connect Box, in der alle TV-Tuner, HDMI und weitere Anschlüsse wie USB und S/PDIF untergebracht sind. So ist es wesentlich einfacher, den Fernseher frei im Raum oder bündig an der Wand zu installieren, während Antennenkabel und HDMI-Zuspieler an anderer Stelle mit der Anschlussbox verbunden werden. Natürlich unterstützt der Samsung alle führenden Streamingdienste, auch mit 4K-Video, und bietet dank seines Smart-TV-Systems Tizen eine einfache und gut nachvollziehbare Steuerung für die große Auswahl an Apps sowie für angeschlossene Geräte. 

Bildqualität


Während die Bildmodi „Standard“ und „Natürlich“ zu sichtbar überschärften Konturen und zum Teil übertriebenen Kontrasten bis hin zu Clippen (kurz, zu einem etwas unnatürlichen Bild) führen, liefert der Modus Film schon ab Werk eine sehr empfehlenswerte Voreinstellung für jeden Filmliebhaber. Hier stimmen Farben, Helligkeitswerte und Kontraste; ein Feintuning ist möglich, aber kaum erforderlich. Der etwas weiche Look bei HD-Bildmaterial ist auf die absolut neutrale, unverfälschte Schärfeeinstellung zurückzuführen. Dass „The Frame“, der mit VA-LCD-Technik arbeitet, kontrastreiche Standbilder zeigt und dabei einen breiteren Blickwinkel als andere VA-Panels bietet, kommt dem Kunstmodus zugute, doch was ist mit Action und Sport? Auch in diesen Disziplinen kann sich der 55-Zöller sehen lassen, denn dank 100-Hertz-Refresh und einstellbarer Bewegungskompensation absolvierte er unsere Tests, die wir unter anderem mit dem „Burosch-Pendel“ sowie mit eigenen Testvideos durchführten, einwandfrei. LCD-Nebeneffekte wie der Dirty-Screen-Effekt spielten dank sehr guter Ausleuchtung keine nennenswerte Rolle. Bei Ultra-HD und HDR nimmt der Frame Videomaterial mit 10 Bit Farbtiefe und bis 60 Hertz Bildfrequenz problemlos an, die HDMI-2.0-Einstellungen sollte man freilich auf die anspruchsvollen Signale anpassen. Bei der HDR-Wiedergabe, die HDR10 unterstützt, zeigt der Frame eine insgesamt recht ordentliche Bildqualität fürs dunkle Heimkino, die allerdings hinter der Performance von QLED-TVs wie einem Q8- oder Q7-Modell zurückbleibt. Übrigens bieten die unsichtbar integrierten Lautsprecher einen durchaus angenehmen Klang, eine Soundbar kann gegebenenfalls auch mittels Bluetooth drahtlos gekoppelt werden. 

Preis: um 2300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Samsung THE FRAME (55")

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 11.02.2018, 09:59 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Elektro Niedermaier
www.elektro-niedermaier.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30,14-18 Uhr
Sa: 9-12:30 Uhr
Tel.: 08022 22 46


Euronics Schnee
www.euronics.de/wittenberg-schnee
Beratungshotline:
Tel.: 3491 678 150


Euronics XXL Dieker GmbH
www.euronics.de/xxl-ahaus-dieker/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-14 Uhr
Tel.: 02561 449 955


Koch Audio
www.kochaudio.de/shop
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr
Tel.: 0621 73 35 82


SoReal-Audio Vertrieb
www.soreal-audio.de/
Beratungshotline:
Tel.: 08445 26 700 30

zur kompletten Liste