Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Vergleichstest: Sony KDL-40EX1


Sony KDL-40EX1

11

Überraschung beim Auspacken: Als wir den KDL-40- EX1 samt dem zugehörigen externen Medienreceiver im Testlabor in Betrieb nehmen wollten, suchten wir eine HDMI-Ausgangsbuchse am Medienreceiver vergeblich. Etwas verblüfft stellten wir fest: Die Geräte kommunizieren drahtlos miteinander. Wie wird sich das schnurlose Set bei HD-Wiedergabe schlagen?

Installation und Ausstattung

Die Installation des in elegantem Weiß gestylten Sony-Sets verlief in unserem Test völlig problemlos, nicht zuletzt dank Plug-and-Play-Verbindung zwischen Medienreceiver und Monitor. Auf Funkbasis arbeitet auch die Fernbedienung, so dass nicht auf einen Infrarotempfänger in einem der Geräte gezielt werden muss. Außerdem kann die Sony-Fernbedienung für weitere Geräte programmiert werden. Die On-Screen-Menüs sind sehr aufgeräumt und erlauben nicht zuletzt eine gute Kalibrierung des Displays im „Anwender-Modus“. Nach einem raschen Suchlauf brachte der KDL-40EX1 analoge Sender, DVB-T und DVB-C sauber auf den Schirm. Sein Tuner unterstützt zwar mit MPEG-4/H.264 grundsätzlich auch HDTV-fähige digitale Formate, was aber in der derzeitigen Kabel- und DVB-T-Situation Deutschlands kaum Anwendungen findet. Der Medienreceiver hält neben Scart, Cinch-A/V einschließlich Component-Video und einem VGAEingang für einen Computer drei HDMI-Buchsen bereit sowie einen optischen Digitalausgang (S/PDIF). Common Interface, Kopfhöreranschluss und USB befinden sich hinter der Frontklappe.

Bild und Ton

Die spannendste Frage beim Testen des Sony war natürlich, wie die 5-GHz-Verbindung mit HDTV-Futter zurechtkommt. HDTV mit 720p und 1080i liefen ohne Beanstandung über das Sony-Display, das übrigens einen eher weichen, aber keineswegs unscharfen Bildeindruck machte. Sogar 1080p-Signale mit 50 oder 60 Bildern pro Sekunde meisterte der Sony gut, allerdings konnten wir vereinzelt geringfügige Artefakte beobachten. Für echte (Heim-)Kino-Enthusiasten, die auf 24p-Wiedergabe Wert legen, ist der Medienreceiver allerdings nicht das Übertragungsmittel der Wahl, denn das Format 1080p24 wird von der Multimediabox nicht unterstützt. Zu diesem Zweck stellt der LCD-Monitor einen speziellen HDMI-Eingang an der linken Gehäuseseite zur Verfügung. Über diesen Eingang konnte der Sony seine HDBildqualität voll ausspielen, zumal es eine „Theater“-Taste auf der Fernbedienung gibt, die den KDL-40EX1 in einen Kinomodus versetzt, der nahe bei unserer Laborkalibrierung liegt. Ein seitlich im Monitor steckendes HDMI-Kabel stört freilich die Optik, so dass sich an dieser Stelle ein flexibler Adapter empfiehlt (siehe Zubehörtipp). Sind Blu-ray-Player und Monitor per HDMI verbunden, steht einem ungetrübten Heimkinovergnügen nichts mehr im Wege, zumal die Motionflow-Funktion die flüssige Bewegungsdarstellung sichtbar verbessert. Die Lautsprecher sind im superflachen Gehäuse als Downfire-Konstruktion untergebracht.

Es gibt zwar verschiedene Presets für die Klangcharakteristik, aber raumfüllenden Sound sollte man eher einer entsprechenden Anlage überlassen.

Digitaler Galerist

Nebenbei funktioniert der Sony als Lifestyle-Bilderrahmen, denn über USB oder einen internen Speicher können Gemälde wie beispielsweise ein „echter“ van Gogh als digitales Bild an der Wand hängen, wenn gerade kein Film läuft. Nach einer einstellbaren Zeitspanne schaltet der KDL-40EX1 automatisch ins Standby. Eine Netzwerkanbindung ist indes nicht vorgesehen.

Fazit

Der EX1 von Sony ist ein echter Hingucker und seine HD- fähige Funkverbindung eine echte Innovation. Für solide Heimkinowiedergabe sollte jedoch nicht nur dem Ton zuliebe ein hochwertiger HDMI-A/VReceiver direkt mit dem Monitor verkabelt werden.

Preis: um 2500 Euro

Sony KDL-40EX1

Spitzenklasse


-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AES GmbH / ACR Shop Kassel
www.aes-kassel.de
Beratungshotline:
Tel.: 0561 10 25 50


Elektro Lorz
elektrolorz.de
Beratungshotline:
Tel.: 09777 666


EP: Fröhler und Wickfeld GmbH
www.ep.de/froehler-wickfeld
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 035752 7874


EP: MediaPark Schubinsky
www.ep.de/schubinsky/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18:30 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 03946 36 02


expert Bening Verden
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04231 671 203


Fernsehmeister Peter Horn GmbH
www.peterhorn.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 0421 44 47 47


Granderath Elektro GmbH - Euronics
www.euronics.de/duesseldorf-granderath
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-19 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 0211 175 42 70


Hifi Wohnstudio Haselsteiner
www.hifi-haselsteiner.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-18 Uhr
Mi,Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 06134 75 75 10


hifi-bauernhof
www.hifi-bauernhof.de
Beratungshotline:
Tel.: 08373 7019


Isenberg Audio
www.isenbergaudio.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 44 70 37


Klangstudio Rainer Pohl
www.klangstudio.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 10-12,14-19 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 06135 41 28


Lichtenfeld Media GmbH
www.lichtenfeld.info/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 040 30 80 50


Liedmann HiFi Center
www.liedmann.de
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0234 38 49 697


Mac Media Handels GmbH
iq-macmedia.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30,14-18:30 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 05451 9 60 13


Masters Naumann
masters-naumann.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0371 583 677


Plömpel Elektrotechnik
www.ploempel.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:30-19 Uhr
Sa: 10:30-15 Uhr
Tel.: 09321 382 804


Raum & Klang
www.raum-und-klang.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0371 420 044


Sinfonic Audio
www.sinfonic-audio.de/
Beratungshotline:
Mo-So: 7-20 Uhr
Tel.: 07777 179 596


TV HIFI SAT Systemtechnik Mielke
www.audiovision-mielke.de
Beratungshotline:
Tel.: 0201 483 580


Wolbeck Medientechnik
wolbeck-hifi.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13 Uhr
: 14-18 Uhr
Tel.: 02547 930 40

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 18.08.2009, 12:02 Uhr