Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Vergleichstest: Sony KDL-46X4500


KDL-46X4500

1261

Der Testkandidat KDL-46X4500 von Sony ist ein technisches Schwergewicht. Denn nur sehr wenige LCD-Fernseher haben eine so anspruchsvolle Hinterleuchtung mit RGB-LEDs, die in einzelnen Bereichen gedimmt werden kann. Und er bringt 38 Kilo auf die Waage.

Ausstattung

Der Sony KDL-46X4500 verfügt über einen HDTV-tauglichen Tuner, der digitales und analoges Kabelfernsehen sowie DVB-T verarbeitet.Über vier HDMI-1.3- und zwei Komponenten-Eingänge nimmt er hochauflösende Videoformate entgegen. Ein digitaler und ein analoger Audioausgang sind ebenso vorhanden wie zwei Scartbuchsen und ein S-Video-Eingang. Über USB 2.0 spielt der Sony Fotos ab und verbindet sich über den Digital Media Port mit Geräten wie iPod, Vaio-Notebook oder Walkman. Ein DLNA-Netzwerkanschluss rundet die Multimedia-Eigenschaften des Sony ab.

Bild-und Tonqualität


Für ein echtes Kinofeeling ist die „Theatre“-Taste auf der Fernbedienung das Mittel der Wahl, denn sie bringt den Sony unmittelbar auf eine normgerechte Bild- und Toneinstellung. Für eine unskalierte Wiedergabe von HD-Material im Format 1920x1080 Pixel ist es wichtig, in den „home“-Einstellungen die Option „Vollpixel“einzustellen. Schon nach wenigen Filmsequenzen stand fest: Das Bild dieses Sony setzt den Maßstab für natürliche Farben. Er beeindruckt mit seinen sauberen Messdiagrammen und vor allem mit sichtbar unverfälschten, differenzierten Farbtönen. Der Kontrast ist dank LED mit Local Dimming sehr ordentlich, allerdings kann es gelegentlich zu einem gewissen „Helligkeitspumpen“ kommen. Bei den Einstellungen für 100-Hertz-Bewegungskorrektur muss der angenehmste Kompromiss zwischen flüssiger Bewegung und Artefakten gefunden werden, wenn der Kinomodus mit 24p True Cinema zu ruckelig erscheint. Unser Favorit ist die Einstellung „klar“. Die Schärfe des Full-HD-Panels bei statischen Testbildern ist grandios. Sogar Testbilder, bei denen sich schwarze und weiße Pixel direkt abwechseln, meistert der Sony erstklassig. Mithilfe seiner schmalen Lautsprechersäulen kann sich der Sony durchaus hören lassen: Er klingt räumlich und klar, aber nicht ganz so voll wie der Philips Aurea.

Fazit

Mit seiner dynamischen RGB-LED-Hinterleuchtung schafft der KDL-46X4500 die beste Farbdarstellung im Test und punktet bei HDTV-Wiedergabe mit sauberen Bildern im Kinomodus „Theatre“.

Preis: um 3200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sony KDL-46X4500

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild (HDMI) 50% :
Schärfe 10%

Farbtreue 10%

Kontrastumfang 10%

Artefakte 10%

Gesamteindruck 10%

Bild HDMI/DVI

Bild Komponenten (YUV)

Bild Scart RGB

Bild DVB-Tuner

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 15% :
Hardware 8%

Software 7%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

Bedienung 15% :
Inbetriebnahme 5%

Fernbedienung 5%

Menü 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie LCD-TV (RGB-LED) 
Klasse Referenzklasse 
Messergebnisse
Abmessungen (BxHxT) in mm (mit Fuß) 1260/737/315 
Gewicht in kg 38 
Schwarzwert (cd/m2) 0.03 
ANSI-Kontrast / Maximalkontrast 1400:1/4300:1 
Farbtemperatur (Kelvin) "Theatre": ca 6500 
Stromverbrauch Betrieb/Eco/Standby 150/110/0,5 
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm 46/117 
Native Auflösung (Pixel) 1920 x 1080 
Tuner: DVB-T / -C / -S / analog 1/1/0/1 
HD-ready 24p / HDTV integriert Ja / Ja 
HDMI / Scart (davon RGB) / VGA / Komponenten 4/2/2/1/1 
Kartenslot / USB / Kopfhörer / CI 0/1/1/1 
Analog-Stereo Aus- / Eingang / Subw.-Out 1/1/0 
Digital-Audio Aus- / Eingang 1 optisch/0 
LAN / WLAN / mit Internet Ja /Dig. Media Port/ Nein 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Surroundeffekte / Tonkompression S-Force/ Ja 
Bildeinstellung pro Eingang / mit Offset und Gain Ja / Ja 
Bild im Bild / mit 2 Tunern Ja / Nein 
Fernbedienung beleuchtet / programmierbar Ja / Nein 
CEC-fähig (HDMI-Steuerung) Ja 
Timer / Kindersicherung Ja / Ja 
Hintergrundbeleuchtung (bei LCD-TV)...
einstellbar / automatisch / Local Dimming Ja / Ja / Ja 
Raumlichtsensor / Eco-Modus Ja / Ja 
Standfuß dreh- / schwenkbar Ja / Nein 
Sonstiges aktives RGB-LED 
Vertrieb Sony, Berlin 
Telefon 0180 525286 
Internet www.sony.de 
Preis/Leistung gut 
Testurteil ausgezeichnet 
Internet www.sony.de 
Kurz und knapp:
+ hervorragende Farbdarstellung 
+ RGB-LED-Panel mit Local Dimming 
+/-
Klasse Referenzklasse 
Preis/Leistung gut 
Frage des Tages:
Haben Sie einen Plattenspieler?
Ja
Nein
Ja
62%
Nein
38%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 31.03.2010, 09:39 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AUDITORIUM Hamburg
www.auditorium.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 11-19 Uhr
Sa: 11-18 Uhr
Tel.: 040 300 923 18 0


Drepper oHG
sp-drepper.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 02535 88 33


Euronics Kutsch GmbH
euronics-kutsch.de
Beratungshotline:
Tel.: 02302 1619


Fair-kaeuflich.DE
www.fair-kaeuflich.de
Beratungshotline:
Tel.: 0611 4 50 32 62


Radio Grau GmbH
Beratungshotline:
Tel.: 07150 46 46

zur kompletten Liste