Kategorie: In-Car Endstufe 2-Kanal

Vergleichstest: Ampire MBM 160.2


Ampire MBM 160.2

Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Ampire MBM 160.2 im Test, Bild 1
6337

Der neueste Streich aus dem Hause Ampire heißt MBM. Dahinter verbirgt sich eine preisgünstige Stufenserie, die dennoch mit modernstem Aufbau punktet. Alle vier Modelle (es gibt noch eine 100.2) arbeiten nach dem Class-D-Prinzip, also als Schaltverstärker, im Volksmund Digitalendstufen. Dank SMD-Technik sind sie gerade mal so groß wie zwei Postkarten. Auffällig ist, dass die MBM 160.2 erst auf den zweiten Blick von ihrer Vierkanalschwester zu unterscheiden ist. Des Rätsels Lösung: Die 160.2 ist eine Vollbrücke, während die 100.4 als Halbbrücke geschaltet ist. So macht die 160.2 mit der gleichen Anzahl Bauteile wie die 100.4 doppelt so viel Leistung pro Kanal. Mit 97 bzw. 162 Watt ist die MBM dann auch die stärkste unter den 2- und 4-Kanälern im Test – und dazu ist sie mit die Kleinste. Leider verhindern die mäßigen Dämpfungsfaktoren (typisch für Class D) sowie Reste des PWM-Taktes, die den Rauschabstand etwas drücken, eine Spitzenplatzierung im Labor. Die Ausstattung kann sich sehen lassen.

Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Ampire MBM 160.2 im Test, Bild 2Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Ampire MBM 160.2 im Test, Bild 3Car-HiFi Endstufe 2-Kanal Ampire MBM 160.2 im Test, Bild 4
Neben den Standardfiltern gibt es, wie bei allen MBMs, Hochpegeleingänge fürs Werksradio – sehr sinnvoll bei dieser Art Miniverstärker, besonders, wenn auch automatisch an- und abgeschaltet wird. 

Sound


Die MBM 160.2 lässt es sehr ausgewogen an den Lautsprechern angehen. Es gibt einen ausgedehnten präzisen Bassbereich zu bewundern, der vor Kraft nur so strotzt. Dank reichlich Leistung treibt die Kleine problemlos auch anspruchsvolle Lautsprecher oder Doppelkompos, ohne mit der Wimper zu zucken. Der Stimmbereich gerät ebenfalls ausgewogen und gibt keinerlei Anlass zur Klage. Gemessen am Preis packt die Ampire auch einen sehr großzügigen Raum auf die Wiedergabe, hier ist ebenfalls alles im Lot. Ein Universaltalent mit richtig Dampf, das auch vor mittleren Subwoofern nicht zurückschreckt.

Fazit

Die MBM 160.2 bringt jede Menge Leistung auf kleinster Fläche.

Preis: um 180 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car Endstufe 2-Kanal

Ampire MBM 160.2

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

07/2012 - Elmar Michels

Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektronik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Ampire, Grevenbroich 
Kontakt 02181 819550 
Internet www.ampire.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x2) 97 
Leistung 2 Ohm (x2) 162 
Leistung 1 Ohm (x2)
Brückenleistung 4 Ohm (x1) 324 
Brückenleistung 2 Ohm (x1)
Empfindlichkeit max. mV 190 
Empfindlichkeit min. V
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.013 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.021 
Rauschabstand dB(A) 73 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 61 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 61 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 62 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 61 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 49 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 43 
Ausstattung
Tiefpass in Hz 50-250 Hz 
Hochpass in Hz 50-250 Hz 
Bandpass in Hz Nein 
Bassanhebung 0-12 db/45 Hz 
Subsonicfilter via HP 
Phaseshift Nein 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik ja, bei Hi-in 
Cinchausgänge Nein 
Abmessung (L x B x H in mm) 236/141/50 
Sonstiges Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Car&Hifi „Die MBM 160.2 bringt jede Menge Leistung auf kleinster Fläche.“ 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Car&Hifi „Die MBM 160.2 bringt jede Menge Leistung auf kleinster Fläche.“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 24.07.2012, 12:08 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH