Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car-Lautsprecher 13cm

Serientest: Audio System HX 130 Dust, Audio System HX 130 Phase


Ungleiche Brüder

Car-HiFi-Lautsprecher 13cm Audio System HX 130 Dust, Audio System HX 130 Phase im Test , Bild 1
10437

In der Typenbezeichnung unterscheiden sie sich nur „hinter dem Komma“, im Preis jedoch um stattliche 200 Euro. Was ist dran an Audio Systems HX 130 Dust und HX 130 Phase?

Ganz weit oben im schier unendlich großen Lieferprogramm von Audio System stehen die HX-Systeme. Der Hambrückener Car-Audio- Spezialist verzichtet auf sündhaft teure Überreferenzen – die HX-Systeme nehmen bereits diesen Platz ein. Dafür ist zumindest das HX 130 Dust mit 450 Euro (10er- und 16er- Set gibt‘s zum gleichen Preis) noch irgendwie erschwinglich. Für diesen Kurs gibt es alle Chassis „made in Germany“, und zwar nicht irgendwo, sondern bei einer kleinen Manufaktur, die im Städtchen Gundelsheim feinste Lautsprecher produziert. Das trifft genauso auf das HX 130 Phase zu, für das 650 Euro über die Theke des Fachhändlers wandern. Das Phase kommt dafür im edlen Koffer und mit raumgreifenden Frequenzweichen. Bei den Tiefmitteltönern sind die Unterschiede nicht dramatisch. Die der Namensgebung dienende Membranmitte ist dann auch alles, was die Töner unterscheidet. Beide haben standesgemäß stabile Gusskörbe mit Hinterlüftungslöchern, beide haben hochwertige Zentrierungen und Sicken, die wie die Alumembranen ebenfalls aus deutscher Produktion stammen. Sehr lecker und wertig sind auch die Antriebe mit Kurzschlussringen zur Vermeidung von Wirbelströmen. Einzig die nur gestanzten oberen Polplatten stören das Bild, diese Edeltöner hätten sicher maschinell geplante Platten vertragen. Bei den Hoch tönern treten dann deutliche Unterschiede hervor. Das „kleine“ Dust-System kommt mit der 25-mm- Kalotte HS 25 Vol, während dem Phase der große Hochtöner HS 28 Vol beiliegt. Beide sind edelst verarbeitet und verfügen über Koppelvolumina, deren Belüftung über einen Lochkranz funktioniert, um Rohrresonanzen in einer großen Zentralbohrung zu vermeiden.

Car-HiFi-Lautsprecher 13cm Audio System HX 130 Dust, Audio System HX 130 Phase im Test , Bild 2Car-HiFi-Lautsprecher 13cm Audio System HX 130 Dust, Audio System HX 130 Phase im Test , Bild 3Car-HiFi-Lautsprecher 13cm Audio System HX 130 Dust, Audio System HX 130 Phase im Test , Bild 4Car-HiFi-Lautsprecher 13cm Audio System HX 130 Dust, Audio System HX 130 Phase im Test , Bild 5Car-HiFi-Lautsprecher 13cm Audio System HX 130 Dust, Audio System HX 130 Phase im Test , Bild 6
Bereits der erste Blick zeigt, dass das Phase mit der klar besseren Frequenzweiche glänzt. Dabei ist die Schaltung der kleinen FWX fast genauso wie die der Edelweiche FW HX Phase, sogar fast alle Bauteilewerte sind gleich. Die Phase kann im Tieftonzweig zweiter Ordnung sowohl unterschiedliche Kondensatoren als auch zwei Spulen schalten und bietet auch die 6-dB-Flanke für den Hochtöner an. Alle anderen umfangreichen Anpassungen für Trennfrequenz, Flanken und Impedanzkorrektur können beide Weichen gleichermaßen. Die Bauteile sind bereits bei der FWX gut, bei der Phase dagegen vom Feinsten. Ausschließlich MKPs, dicke Spulen und Metalloxidwiderstände werden mit erstklassigen Steckbrücken geschaltet. Absolut klasse! Unsere Messergebnisse sind schlicht herausragend, die HX-Kompos gehören zum Besten, was unser Testlabor je gesehen hat. Die Hochtöner lassen sich klaglos bis 500 Hz hinunter durchsweepen, Verzerrungen sind fast nicht feststellbar. Hier zeigt sich auch die Klasse des großen 28ers, der untenrum einen Tick souveräner läuft, ohne am oberen Ende des Frequenzbereichs zu kneifen. Auch die kleinen Midwoofer zeigen sich breitbandig und nahezu klirrfrei, und das bis zu enormen Pegeln. Die Alumembranen bimmeln zwar ziemlich hemmungslos, gar keine Frage. Doch die Resonanzen beginnen erst bei 8 kHz, die Hauptresonanz liegt sogar über 10 kHz und damit weit weg vom Einsatzbereich. 

Sound


Was die HX-Systeme dann im Hörraum veranstalten, kann man nur als Zaubern bezeichen. Perfekte Balance, ein unaufdringlicher und gleichzeitig feinzeichnender Hochtonbereich und Stimmen, die einfach nur perfekt passen. Die Alumembranen verheimlichen ihre Tugenden nicht, die Sounds kommen durchaus schmissig und knallhart direkt, ohne rundgelutschte Ecken und Kanten. Auf der anderen Seite geben die Systeme Frauenstimmen oder einem Saxofon ganz wunderbaren Schmelz – ganz großes Kino. Dazu setzt es ultrasauberen Bass, der quasi beliebig weit in den Frequenzkeller reicht, und das sind 13er! Die Unterschiede sind vorhanden, es liegen jedoch keine Welten zwischen den Systemen. Im Bass sind sie identisch, auch ganz obenrum nehmen sich die beiden Hochtöner nicht viel, wie ein Über-Kreuz-Check schnell zeigt. Was die besseren Weichenteile bringen, erschließt sich am ehesten, wenn man nicht versucht, die Flöhe husten zu hören. Das große Phase spielt sich in kürzester (und kürzerer) Zeit „ins Ohr“, eine gewisse Selbstverständlichkeit in der Wiedergabe lässt nach ein paar Takten keinen Zweifel daran, dass man das Set nicht zum ersten Mal hört, sondern schon immer. Andere Lautsprecher hören ganz einfach auf zu existieren. Das Dust ist nah dran, vielleicht zu nah für 200 Euro, und man könnte ja auch noch aktiv ... 

Fazit

Tolle Komponenten, Materialien und Wertigkeit verhelfen den HX-Systemen zu sehr ansprechender Anfassqualität. Herausragende Messergebnisse und ein Traumklang machen HX 130 Dust und HX 130 Phase zu absoluten Spitzensystemen.

Preis: um 450 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Audio System HX 130 Dust

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Preis: um 650 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Audio System HX 130 Phase

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

04/2015 - Elmar Michels

Bewertung: Audio System HX 130 Dust
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Frequenzweiche 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten: Audio System HX 130 Dust
Vertrieb: Audio System, Hambrücken 
Hotline: 07255 7190795 
Internet: www.audio-system.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser in mm 130 
Einbaudurchmesser in mm 114 
Einbautiefe in mm 57 
Magnetdurchmesser in mm 85 
Membran HT in mm 25 
Gehäuse HT in mm 42 
Flankensteilheit TT in dB 6, 12 
Flankensteilheit HT in dB 12 
Hochtonschutz PTC 
Pegelanpassung HT in dB +2 ... -5 dB 
Gitter Nein 
Sonstiges Trennfrequenz, Flankensteilheit, Mittelton, Hochtonpegel vielfältig anpassbar 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 3.4 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.11 
Schwingspulendurchmesser in mm 25 
Membranfläche Sd in cm² 79 
Resonanzfrequenz fs in Hz 59.1 
mechanische Güte Qms 3.22 
elektrische Güte Qes 0.5 
Gesamtgüte Qts 0.43 
Äquivalentvolumen Vas in l 6.7 
Bewegte Masse Mms in g 9.3 
Rms in Kg/s 1.07 
Cms in mm/N 0.78 
B*l in Tm 4.85 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 84 
Leistungsempfehlung in W 30 - 120 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 
Bewertung: Audio System HX 130 Phase
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Frequenzweiche 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten: Audio System HX 130 Phase
Vertrieb: Audio System, Hambrücken 
Hotline: 07255 7190795 
Internet: www.audio-system.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser in mm 130 
Einbaudurchmesser in mm 114 
Einbautiefe in mm 57 
Magnetdurchmesser in mm 85 
Membran HT in mm 28 
Gehäuse HT in mm 48 
Flankensteilheit TT in dB 6, 12 
Flankensteilheit HT in dB 12 
Hochtonschutz PTC 
Pegelanpassung HT in dB +3 ... -3 dB 
Gitter Nein 
Sonstiges Trennfrequenz, Flankensteilheit, Mittelton, Hochtonpegel vielfältig anpassbar 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 3.41 
Schwingspuleninduktivität Le in mH
Schwingspulendurchmesser in mm 25 
Membranfläche Sd in cm² 79 
Resonanzfrequenz fs in Hz 65.6 
mechanische Güte Qms 3.43 
elektrische Güte Qes 0.53 
Gesamtgüte Qts 0.46 
Äquivalentvolumen Vas in l 6.4 
Bewegte Masse Mms in g 7.9 
Rms in Kg/s 0.95 
Cms in mm/N 0.74 
B*l in Tm 4.59 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 84 
Leistungsempfehlung in W 30 - 120 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Abs. Spitzenklasse 
Advents-Highlights

Weihnachtsgeschenke für Hifi Fans: Tassen, Bücher, Mützen, Shirts und vieles mehr

>> Hier zum hifitest.de Shop
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 16.04.2015, 17:07 Uhr
292_20885_2
Topthema: 4K UST Laser TV
Ultrakurzdistanz-Beamer_1632839509.jpg
Der BenQ V7000i im Test

Der Gewinner des EISA-Awards 2021-2022 in der Kategorie "Laser TV Projection System" V7000i ist ein smarter 4K Ultrakurzdistanz Beamer mit Android TV Oberfläche und akkurater Farbwiedergabe und wohnzimmerfreundlichem weißem Gehäuse.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 01/2022

Wir begrüßen Sie herzlich zur neuen Ausgabe unseres Analogmagazins "LP". Der Titel verrät bereits, dass wir uns für dieses Heft mit dem neuen luftgelagerten Bergmann-Plattenspieler auseinandergesetzt haben. Hinzu gesellen sich Testberichte zu zwei sehr exklusiven Verstärkerkombinationen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Grandinote aus Italien verblüfft mit einem exotischen Halbleiterkonzept, Air Tight legt die Messlatte in Sachen Röhrentechnik höher. Hinzu gesellen sich zwei interessante Phonovorstufen, ein weiterer extremer Röhrenvollverstärker und eine ganze Reihe anderer Komponenten, die Sie bestimmt interessieren werden.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang & Ton 1/2022

In dieser Ausgabe geht es tief hinunter: Zum ersten Mal in einem langen Zeitraum gibt es mal wieder einen Subwoofer von der Klang+Ton. Und deswegen haben wir es auch gleich richtig gemacht: Ein mächtiger 21-Zoll-Treiber und dazu ein DSP-Verstärkermodul mit gut 1000 Watt in schlanken 150 Litern: So gehen im Heimkino 19 Hertz und im Musikbetrieb unkomprimierte 120 Dezibel - dass sollte fürs erste reichen.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann