Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: In Ear GmbH StageDiver 4


Der spezielle Universelle

Kopfhörer InEar In Ear GmbH StageDiver 4 im Test, Bild 1
10313

Mit den brandneuen StageDiver 4 stellt die Firma InEar das vierte Modell in ihrer erfolgreichen Stage- Diver-Serie vor. Das Besondere an den StageDiver ist, dass es sich um eine eigene Klasse ergonomischer In-Ears zwischen universellen und angepassten In-Ears handelt.

Individuell maßangefertigte In-Ears setzen sich in der Spitzen- und Referenzklasse immer mehr durch. Sie gewährleisten perfekte Passform und damit sowohl höchsten Tragekomfort als auch optimale akustische Performance. Die Sache hat einen Haken: So richtig preiswert ist die individuelle Anfertigung, bei der zuerst Abdrücke der Gehörgänge genommen und anschließend exakt passende Gehäuse gefertigt werden, in die dann die Wandlertechnik eingebaut wird, nicht zu realisieren. An eine Serienfertigung ist hier nicht zu denken. Und ein hoher Anteil Handarbeit will nun einmal bezahlt werden. Einen preislich attraktiven Kompromiss hat die Firma InEar mit ihren Kopfhörern der StageDiver-Serie schon vor einiger Zeit vorgestellt.

Kopfhörer InEar In Ear GmbH StageDiver 4 im Test, Bild 2Kopfhörer InEar In Ear GmbH StageDiver 4 im Test, Bild 3Kopfhörer InEar In Ear GmbH StageDiver 4 im Test, Bild 4
Wir haben das brandneue Topmodell, den StageDiver 4 zum Test bekommen.


Passform


Bei InEar beschäftigt man sich schon geraume Zeit mit maßangerfertigten In-Ears. Dabei hat man vornehmlich für den Bereich gefertigt, bei dem diese Technik schon länger gang und gäbe ist: das professionelle Live- oder Stagemonitoring. Aus der Erfahrung bei der Anfertigung etlicher hundert Maßanfertigungen hat man dort 500 verschiedene Ohrabformungen digital übereinandergelegt und eine Form herausgearbeitet, die in den meisten Ohren eine so gute Passform gewährleistet, wie sie sonst nur angepasste In-Ears bieten. Die beiliegenden Ohrpassstücke, die man von konventionellen In-Ears kennt, dienen beim StageDiver nur zur Abdichtung des Gehörganges. Halt holt sich der Hörer alleine in der Ohrmuschel. Für sehr junge Menschen oder Frauen mit kleineren Ohrmuscheln gibt es den StageDiver auch als „S“-Version mit kleineren Gehäusen, die hier ebenso ein gutes Tragegefühl und eine optimale Passform gewährleisten. Durch die spezielle Bauform bietet der Hörer auch bei extremen Bewegungen und starkem Schwitzen (auf der Bühne, beim Sport etc.) optimalen Sitz und damit bestmöglichen Klang. Feinste Custom-Technik in einem universellen Kopfhörer sozusagen. Den StageDiver gibt es übrigens auch gegen einen entsprechenden Aufpreis als Maßanfertigung in der LivePro-Serie. Doch schon die „Standardversion“ bietet eine enorme Passgenauigkeit. Da sie nicht für den Halt des Hörers verantwortlich sind, komme ich mit den kleinsten beiliegenden Ohrstücken aus, so dass ich kaum Druck im Gehörgang verspüre. Die Kopfhörer schirmen gut vor Außengeräuschen ab und die flexiblen, verdrillten Kabel, die über die Ohren geführt werden, glänzen durch die Abwesenheit von Kabelgeräuschen.

Klang


Auch der Klang überzeugt auf der ganzen Linie. Der StageDiver 4 gibt sich sehr neutral, aber nicht kühl, steigt in beachtliche Basstiefen, ohne irgendwie mulmig zu werden und präsentiert differenzierte, seidige Höhen, die nicht nerven. Darüber hinaus bietet er Feindynamik und Details auf höchstem Niveau. Was man über den StageDiver 4 über die Lautbildung einer Sängerin erfährt, ist phänomenal. Aber auch Instrumente, etwa Klavieranschläge, dröselt der InEar-Hörer bis in feinste Details auf. Das ist wirklich absolut hörenswert. Der Preis dafür: Der StageDiver 4 benötigt sehr hochwertige Zuspieler, denn die eingeschränkte Klangqualität eines Smartphones macht er gnadenlos hörbar.

Fazit

Der InEar StageDiver 4 bietet fast den Tragekomfort eines maßangerfertigten In-Ears. Absolut bietet er die Klangqualität der besten Customised-Lösungen. Damit geht er im Bereich der Referenzklasse-In-Ears problemlos als absoluter Preistipp durch.

Preis: um 680 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Kopfhörer InEar

In Ear GmbH StageDiver 4

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

12/2014 - Martin Mertens

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb InEar, Roßdorf 
Internet www.inear.de 
Gewicht (in g) 18 
Typ In-Ear 
Anschluss 3,5-mm-Stereoklinke 
Frequenzumfang 20 Hz – 19000 Hz 
Impedanz (in Ohm) 22 
Wirkungsgrad (in dB) 120 
Kabellänge (in m) 1,3 m 
geeignet für: Monitoring, mobiles und stationäres High End 
Ausstattung 4 verschieden große Ohrpasstücke, Adapter auf 6,3 mm Stereoklinke, Hardcase, Cerumenfi lter (eingebaut, wechselbar), optional High-End-Kabel mit Rufannahme-Taste und Mikrofon sowie Playersteuerung (iPhone, Android-Geräte) 
Klasse Referenzklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 28.12.2014, 09:58 Uhr
343_0_3
Topthema: DIE MUSIKTRUHE IST ZURÜCK
DIE_MUSIKTRUHE_IST_ZURUeCK_1653903009.jpg
Anzeige
Der neue Allrounder: Scaena Phono MT.

Ein praktischer Allrounder für Ihr Wohnzimmer. Das Möbel sorgt für eine sichere und praktische Unterbringung ihres Plattenspielers. Zudem ist genügend Platz für die Audio-Video-Anlage, einem Center Speaker oder einer Soundbar geboten.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof