Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: SMS Audio BioSport


Den Puls gefühlt

Kopfhörer InEar SMS Audio BioSport im Test, Bild 1
11290

Kopfhörer werden immer smarter. Nicht nur, dass mittlerweile fast alle Kopfhörer für unterwegs am Smartphone als Headset eingesetzt werden können und als User-Schnittstellen zu sprachgesteuerten Assistenzsystemen dienen, neue Sportkopfhörer messen auch die Herzfrequenz des Trägers.

Der SMS BioSport entstand in einer Kooperation zwischen Intel und SMS Audio. Intel steuerte die Technologie des Pulssensors bei, SMS Audio das Know-how in Sachen Sport-In-Ears. Nun ist der BioSport nicht der erste Sportkopfhörer mit eingebautem Pulsmesser, aber der erste, der für die Pulsmessung keine Stromversorgung benötigt. Als passiver Kopfhörer wird er per Kabel mit dem Smartphone verbunden. Im Idealfall erkennt das Smartphone den Kopfhörer und weiß mit seiner „Besonderheit“ umzugehen. Allerdings unterstützen zurzeit noch nicht alle Smartphones den Bio- Sport.

Kopfhörer InEar SMS Audio BioSport im Test, Bild 2Kopfhörer InEar SMS Audio BioSport im Test, Bild 3Kopfhörer InEar SMS Audio BioSport im Test, Bild 4Kopfhörer InEar SMS Audio BioSport im Test, Bild 5
Mit den aktuellen Modellen von Apple und Samsung ist man auf der sicheren Seite; andere Hersteller folgen sukzessive. Als App empfiehlt Intel RunKeeper, die für iPhones und Android-Geräte angeboten wird. Dass man bei SMS Audio Ahnung von Sportkopfhörern hat, merkt man sofort. Zum Beispiel an den robusten, leicht zu reinigenden Materialien, aus denen der Kopfhörer besteht und die ihn nach IPX 4 schweiß- und wasserfest machen. Die Gehäuseform sorgt in Verbindung mit den zierlichen, in drei verschiedenen Größen beiliegenden Ohrflügeln für einen überraschend guten Halt in den Ohren – das traut man dem Kopfhörer auf den ersten Blick gar nicht zu. Da ein Pulsmesser hauptsächlich fürs Kardio-Training, also die meisten Ausdauersportarten interessant ist, ist er als Outdoor- Kopfhörer konzipiert, der nicht dichtend im Gehörgang sitzt. Dadurch nimmt man Umgebungsgeräusche noch gut wahr. Der lockere Sitz des Ohrstücks hat noch weitere Vorteile: Der Kopfhörer verursacht kein Druckgefühl im Gehörgang und sein Sitz wird nicht durch Schweiß beeinträchtigt. Die Nachteile dieser „offenen“ Bauweise müssen auch erwähnt werden: Unerwünschte Geräusche sind stärker zu hören als bei dicht im Gehörgang sitzenden Modellen. Dazu gehören in erster Linie Windgeräusche, die sich bei dieser Bauform prinzipbedingt nicht so effektiv unterdrücken lassen. Kabelgeräusche hätte SMS aber noch besser in den Griff kriegen können. Das recht steife Kabel überträgt sowohl Reibegeräusche an der Kleidung wie auch das „Klappern“ der auf Schlüsselbeinhöhe baumelnden Fernbedienung in die Ohren. Man sollte also unbedingt auf eine gute Kabelführung achten. Ein Kabel Clip oder ein Clip an der Fernbedienung wäre hier ein nützliches Feature. Im Einsatz muss man sich entscheiden, ob der BioSport als Pulsmesser oder Headset arbeiten soll. Zwischen beiden Betriebsarten kann man an der Fernbedienung umschalten. Ist der Pulsmesser aktiv, muss man einen kleinen Schiebeschalter umstellen, damit man mit dem Kopfhörer telefonieren kann. Dann dient die Ein-Knopf- Fernbedienung zur Annahme und zum Beenden eines Gesprächs. In der Praxis überzeugt die einfache Handhabung. Kopfhörer in die Ohren, Musik starten, App starten, loslaufen. Der Pulssensor arbeitet erfreulich zuverlässig – zumindest konnte ich diesbezüglich keinen Nachteil gegenüber einem Sensor am Brustgurt ausmachen. Im Gegenteil: Der Sensor im Ohr benötigt keine Batterie und verrutscht oder stört deutlich weniger. Der Klang des Intel/SMS BioSport geht in Ordnung. Einen richtig tiefen und druckvollen Bass erzeugt der BioSport prinzipiell nicht. Dieses Manko teilt er mit allen anderen nicht dicht im Gehörgang sitzenden Sportkopfhörern. Ansonsten spielt er dynamisch und bietet ein gutes Auflösungsvermögen kombiniert mit einen frischen Hochton. 

Fazit

Mit dem BioSport ist SMS/Intel eine echte Innovation gelungen: ein ausgereifter Sportkopfhörer, der mit einem passiven Puls-Sensor glänzt. Das Ganze zu einem für die gebotene Technik fairen Preis.

Preis: um 170 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Kopfhörer InEar

SMS Audio BioSport

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

09/2015 - Martin Mertens

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb SMS Audio/Intel 
Internet www.smsaudio.com 
Gewicht (in g) 23 
Typ In-Ear 
Frequenzumfang k.A. 
Impedanz (in Ohm) 26 
Bauart geschlossen 
Kabelführung beidseitig 
geeignet für: iPhones, Smartphones 
Ausstattung Pulssensor, 1-Knopf-Fernbedienung/ Mikro, 3 versch. Paar Ohrflügel, Tasche 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 13.09.2015, 14:58 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.