Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörer Noise Cancelling

Einzeltest: Philips NC1


In der Stille liegt die Kraft

Kopfhörer Noise Cancelling Philips NC1 im Test, Bild 1
11642

Philips mausert sich zu einem  meiner Lieblingshersteller im  Segment der preislichen oberen  Mittelklasse: Kein von mir in der  letzten Zeit gehörtes Modell dieser Kategorie hat mich klanglich  enttäuscht – im Gegenteil.

Der Philips-Fidelio-M2-Bluetooth-Kopfhörer zum  Beispiel konnte mich mit einer angenehmen  Abstimmung und dem mitreißenden Klang gerade bei  rockiger Musik sehr überzeugen, aber auch aufgrund seiner hervorragenden Material- und Verarbeitungsqualität ist er mir in bester Erinnerung geblieben. Der preislich etwas darunter angesiedelte  NC1, der erste  Active-Noise-Cancelling-Kopfhörer  (ANC) von Philips, setzt diesbezüglich in der  Tat  noch einen drauf. Zwar muss er ohne die edel an- mutende  Textur des M2-Kopfbügels auskommen,  doch fassen sich Ohrmuscheln und Gelenke massiv und solide an.

Kopfhörer Noise Cancelling Philips NC1 im Test, Bild 2Kopfhörer Noise Cancelling Philips NC1 im Test, Bild 3
  Auch der Kopfbügel selbst mit  seinem seidigen Kunststoff bietet haptisch etwas Besonderes. Der Philips sitzt recht bequem, auf meinem (großen) Kopf aber einen  Tick zu fest auf den Ohren. Die inneren Qualitäten stehen dem äußeren Eindruck in  nichts nach: Der 40-mm-Treiber mit Neodym-Antrieb sitzt in einem geschlossenen  Gehäuse und wurde vor dem Einbau in die separate Akustikkammer hoch selektiert.  Das Active-Noise-Cancelling wurde laut Hersteller so eingestellt, dass die Musikwiedergabe möglichst wenig negativ beeinträchtigt wird. Dazu benutzt Philips gleich  vier Mikrofone, je zwei innerhalb und zwei außerhalb der Ohrmuscheln integriert.  Das Ganze nennt man etwas gespreizt „aktive Feed-Forward- und Feed-Backward- Geräuschunterdrückung“. Die Feed-Forward-Geräuschunterdrückung (Mikrofon außerhalb der Ohrmuschel) deckt dabei eine größere Frequenzbandbreite ab, während  die Feed-Backward-Mikrofone innerhalb der Ohrmuschel die Geräuschunterdrückung  überwachen und wenn nötig verstärken. Diese Kombination soll eine weitgehende  Geräuschunterdrückung über einen großen Frequenzbereich hinweg gewährleisten.  Die Kabeltaste erlaubt das schnelle Wechseln zwischen Musik und Telefonat – gerade  beim Telefonieren macht sich die Geräuschunterdrückung ziemlich gut. Der Philips  NC1 kann natürlich auch ohne Noise Cancelling spielen – sind die Batterien also leer,  hindert den Nutzer nichts daran, weiter Musik zu genießen. Außerdem kommt der  NC1 mit einer stabilen Transporttasche daher und ist entsprechend zusammenfaltbar.  

53
Anzeige
Vertrauen Sie auf unsere Auswahl an hochwertigen Hifi-Komponenten, denn Qualität kennt keine Kompromisse 
qc_HIFI01_1635154992.jpg
qc_HIFI02_2_1635154992.jpg
qc_HIFI02_2_1635154992.jpg

>> Mehr erfahren bei

Klang


Wie gesagt hat mich in den letzten Monaten kein Modell der Niederländer enttäuscht,  und der NC1 macht da keine Ausnahme. Nach etwa 20 Stunden Einspielzeit normalisiert sich der anfangs etwas dumpfe, bassige Klang und offenbart eine tonal immer  noch minimal warm gefärbte, dadurch aber auch unglaublich angenehme Charakteristik. Die Abstimmung des Philips ist tonal wirklich gelungen: Druck und Wärme  verschmelzen mit seidiger Auflösung im Hochton und preisklassenbezogen sehr guter  Transparenz im Mittelton. Auf „No Way Out of Here“ von Iron & Wine ertönen Stimme  und Akustikgitarre glasklar und mit schönen Klangfarben, das einsetzende Schlagzeug  hat Punch und Speed, und der Bass drückt rund und voll, während die Schlagzeugbecken eher gülden als silbrig glänzen. In räumlicher Hinsicht gibt sich der Philips  nicht verschwenderisch, aber präzise, und er schafft es, auch mit klassischer Musik  glaubhafte und schön durchzeichnete Bilder aufzuspannen, denen allerdings die letzte  Information über die Weite des Raumes fehlt – aber das schaffen meistens nur deutlich teurere Kopfhörer. Nachvollziehbar wird das zum Beispiel mit den „Mozart String  Quartets“ des Armida Quartetts. Hier sind zwar die einzelnen Instrumente sauber getrennt und auch Hintergrundgeräusche kommen durch. Doch den Feinheiten des Halls  im Raum, die die Definition der Größe desselben ermöglichen, bringt der Philips etwas  weniger Aufmerksamkeit entgegen. Noch etwas deutlicher wird das, wenn die Active Noise Cancellation eingeschaltet ist. Dann erscheint das gesamte Klangbild auch  etwas schlanker und weniger direkt, jedoch ist dieser Effekt deutlich weniger stark  ausgeprägt als bei anderen ANC-Kopfhörern, die ich kenne. Das Gefühl von „Druck auf  den Ohren“, das einige ANC-Hörer produzieren, kennt der Philps NC1 nicht. Man kann  also nur zu einem durchweg gelungenen Erstlingswerk gratulieren!

67
Anzeige
Revox STUDIOCONTROL C200: Das ganze Haus steuern 
qc_1_1642071544.jpg
qc_2_2_1642071544.jpg
qc_2_2_1642071544.jpg

>> Hier mehr erfahren

Fazit

Superb verarbeiteter On-Ear mit mitreißend-kräftigem aber ausgewogenem und angenehmem Klang. Wirkungsvolles Noise Cancelling ohne störende Nebeneffekte.

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Kopfhörer Noise Cancelling

Philips NC1

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

01/2016 - Michael Bruss

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: 250 
Vertrieb: Gibson Innovations Germany, Hamburg 
Internet: www.philips.de 
Typ: geschlossener On-Ear mit Active Noise Cancelling 
Anschluss: 3,5-mm-Klinke, USB zum Aufladen 
Frequenzgang: 7 – 25.000 Hz 
Impedanz (in Ohm): 16 
Wirkungsgrad: 107 dB/mW 
Kabellänge: 1,2 m 
Gewicht (in g): 191 
geeignet für: Mobile Player, Smartphones, Tablets 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 28.01.2016, 09:55 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 2/2022

Ob hochwertiger Fernseher, Projektor oder klangstarke Soundbar - auch in der neuen Ausgabe der HEIMKINO finden interessierte Leser und potenzielle Käufer wieder zahlreiche kompetente Tests von allem, was man braucht, um in den eigenen vier Wänden echtes Kino-Feeling aufkommen zu lassen. Darüber hinaus erklären wir, worauf man beim Kauf eines Gaming-Fernsehers achten sollte.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 2/2022

Die neue Ausgabe der "LP" ist einmal mehr etwas sehr Besonderes, wir haben sie thematisch nämlich komplett mit den Themen "Tonabnehmer und Übertrager" gefüllt - zweifellos Schlüsselelemente bei der Schallplattenwiedergabe.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 1/2022

Das Jahr geht zuende und keiner von uns kann sagen, dass es so gelaufen ist, wie wir uns das vorgestellt oder gewünscht haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 11 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 15.57 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages