Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: House of Marley Liberate XL BT


Freiheit in XL

10299

Der On-Ear-Kopfhörer Marley Liberate ist zum Around- Ear gewachsen. Und auch die Freiheit, die man mit dem Neuen gewinnt, ist gewachsen: Dank Bluetooth ist man von den Fesseln des Kabels befreit.

Die üblichen Marley-Tugenden hat man dem Wachstum nicht geopfert. Wie gewohnt hat auch der Liberate XL BT ein eigenständiges Design, bei dem die – möglichst naturnahen, wiederverwertbaren – Materialien das Design bestimmen. Der Kopfbügel aus Stahl hat ein Polster aus Stoff und Leder, die Gehäuseschalen sind stoffbezogen und mit einer Platte aus (FSC-zertifiziertem) Holz versehen, die Ohrpolster sind aus weichem Leder. Insgesamt bietet der Liberate XL BT eine sehr überzeugende Anmutung. Und natürlich steht auch hinter dem Liberate XL BT die Firma der Familie Bob Marleys, die sich auch für die Umwelt und in sozialen Projekten engagiert und einen Teil des Gewinnes an entsprechende Stiftungen spendet. Einziger Bruch mit der Marley-Tradition: Da man das beiliegende Zuleitungskabel bei einem Bluetooth-Kopfhörer wohl kaum braucht, ist es nicht in den Farben der Rastafaribewegung gehalten. Das Grün- Gelb-Rot findet man nur in Form einer kleinen Stickerei an einem Befestigungspunkt des Kopfpolsters. 

20
Anzeige
MAGNAT Stereo High End Hybrid Verstärker: Röhrentechnik + Leistung
qc_Magnat_Front_1608285391.jpg
qc_Magnat_Roehren_2_1608285476.jpg
qc_Magnat_Roehren_2_1608285476.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Der Liberate XL BT erfreut mit einer üppigen Ausstattung. Da ist natürlich erst einmal die Bluetooth-Verbindung, die eine entsprechende eingebaute Elektronik und einen Akku zur Stromversorgung voraussetzt. Hier hat man bei Marley offensichtlich auf einen modernen Adapter zurückgegriffen, denn die Bluetoothverbindung beherrscht Aptx und AAC Codecs. Klar ist auch ein Mikrofon versteckt, so dass der Kopfhörer mit dem Smartphone verbunden als Headset eingesetzt werden kann. Falls beim Zuspieler kein Bluetooth zur Verfügung steht, kann man auf das beiliegende Kabel zurückgreifen, das mit einer 1-Knopf Fernbedienung ausgestattet ist. Zum Laden gibt es noch ein (Mini-)USB-Kabel. Zusammengeklappt nimmt der Liberate XL BT im beiliegenden Transportbeutel wenig Platz in Anspruch. 

21
Anzeige
ELAC Solano Serie: Dein Style, deine Lautsprecher, deine Musik
qc_Solano_Familie_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg

>> Mehr erfahren

Passform


Hier hat Marley gute Arbeit geleistet. Obwohl die Gehäuseschalen nicht so groß sind, finden die Ohren unter den oval ausgeschnittenen Ohrpolstern bequem Platz. Nur wer große Ohren hat, könnte den Liberate XL BT nicht „drüberkriegen“. Das weiche Kopfpolster sorgt zusammen mit den ebenfalls weichen Ohrpolstern für ein gutes Tragegefühl. Der Verstellbereich des Kopfbügels sollte für fast alle Kopfgrößen passen. 

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
House of Marley Liberate XL BT

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 21.12.2014, 14:54 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH