Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Oppo PM-1 - Seite 2 / 2


Luxusliner

Klang


Aufsetzen und wohlfühlen – das gilt auch für den Klang des Oppo PM-1. Bässe reproduziert der PM-1 extrem schnell und kontrolliert, geht dabei tief hinunter und bleibt dabei auf der schlanken Seite. Den aktuellen Mainstream in Sachen Kopfhörerklang bedient er nicht, was ich ihm sehr zugutehalte. Offene Konstruktionen wie diese geben sich im Bass meist schlanker, bauen dafür aber auch keinen unangenehmen Druck auf, was der Langzeithörtauglichkeit allgemein zugutekommt. Ansonsten bietet er die von guten Magnetostaten gewohnten Tugenden, wie hervorragende Feindynamik und ein lupenartiges Auflösungsvermögen. Damit das Ganze nicht nur kühl-analytisch klingt, hat man den PM-1 einen Hauch wärmer abgestimmt als „Normalnull“. Das ist ein probates Mittel, damit der Genuss beim Musikhören nicht zu kurz kommt und geht völlig in Ordnung. Weniger bekannt sind Magnetostaten für grobdynamische Talente und hohe Pegel. Hier zeigt der Oppo erstaunliche Reserven. An einem kräftigen Verstärker taugt der Kopfhörer fast zur Raumbeschallung, ohne dass hier Verzerrungen hörbar werden.

Fazit

Im Bereich der großen (und teuren) magnetostatischen Kopfhörer stellt der Oppo PM-1 eine echte Bereicherung dar. Er ist vergleichsweise kompakt, extrem gut verarbeitet und liegt klanglich mit den einschlägigen Topmodellen anderer Hersteller auf Augenhöhe. Unbedingt anhören!

Preis: um 1400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Oppo PM-1

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Heimkino Klohs, Leipzig 
Internet www.heimkinoklohs.de 
Gewicht (in g) 395 
Typ Around-Ear 
Anschluss 6,3-mm-3-Pol-Stereoklinke, 3,5-mm-3-Pol-Stereoklinke 
Frequenzumfang 10 – 50.000 Hz 
Impedanz (in Ohm) 32 
Wirkungsgrad (in dB) 102 
Bauart offen 
Kabellänge (in m) 3 m, 1m 
Kabelführung beidseitig, austauschbar 
geeignet für: HiFi, High End, (mobile Player) 
Ausstattung Aufbewahrungsschatulle, Hardcase, Kopfhörerständer, 2 Anschlusskabel, Velours- und Leder-Ohrpolster 
Klasse Referenzklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Aktuelles aus der Redaktion

Liebe Leser von hifitest.de, in der Redaktion geht es gerade ganz gewaltig musikalisch zu. Der Drucktermin für drei unserer Printausgaben von HIFI TEST, EINSNULL und dem Lautsprecherjahrbuch drängelt und die letzten Testkandidaten stehen praktisch vor unseren Hörräumen und dem Messlabor Schlange.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Uhren aus Holz, verschiedene Modelle

>> Mehr erfahren
157_0_3
Topthema: Fest der Liebe
Fest_der_Liebe_1575460688.jpg
Anzeige
So klingt Weihnachten mit Sound von Teufel

Guter Sound ist das beste Geschenk: Jetzt bis zu 30 % Rabatt auf Audio-Highlights von Teufel sichern und kräftig sparen. Mit dem Stereo-Lautsprecher DEFINION 3 sind leuchtende Augen garantiert.

>> Festlich sparen
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 20.11.2014, 14:56 Uhr