Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörerverstärker

Einzeltest: Matrix Audio mini-i pro 2


As Time Goes By

Kopfhörerverstärker Matrix Audio mini-i pro 2 im Test, Bild 1
14508

Vor ziemlich genau zwei Jahren haben wir Ihnen an dieser Stelle den damals brandneuen Matrix Audio mini-i pro vorgestellt. Und da die Entwicklung nirgends rascher voranschreitet als im Bereich digitaler Technik, ist inzwischen der überarbeitete mini-i pro 2 im Handel.

Auf den ersten Blick fallen kleine Änderungen am Gehäuse auf. Die Front wurde an den Kanten ein wenig verrundet. Das Schwarz unseres Tesgeräts war schon für das erste Modell verfügbar. Auch das gut ablesbare, monochrome OLED-Display kennt man vom Vorgänger. Die auf der Rückseite aufragende Antenne ist neu. Sie dient allerdings nicht der Einbindung in ein WLAN-Netz sondern dem Bluetooth-Empfang. Matrix trägt damit der Tatsache Rechnung, dass viele Menschen ihre Musik auf dem Smartphone haben oder darüber streamen. Dank Bluetooth 4.0 mit apt-X sollte die Klangqualität nicht allzu sehr leiden. Im Inneren arbeitet die letzte Inkarnation des ESS Sabre Ultra 9016S, so dass der mini-i pro 2 PCM-Daten bis zu 32 bit, 384 kHz in DSD bis zu DAS 256 verarbeiten kann. Die komplette Bandbreite der Daten kann das Gerät per USB entgegennehmen, koaxial (Cinch), per AES/ EBU oder per Toslink endet die Sache bei 24 Bit, 192 kHz. An Ausgängen bietet der mini-i pro symmetrische und unsymmetrsiche Ausgänge sowie – was uns hier interessiert – eine 6,3-mm-Kopfhörerbuchse auf der Front. Die Bedienung mithilfe des kombinierten Dreh- und Drückknopfs hat man schnell raus, alternativ gibt es eine schön gemachte Fernbedienung. Nachdem ich auf meinem Windows-Rechner den passenden Treiber installiert habe, lege ich mit dem Hörtest los. Und der mini-i pro 2 gibt sich – wie sein Vorgänger – mustergültig.

Kopfhörerverstärker Matrix Audio mini-i pro 2 im Test, Bild 1Kopfhörerverstärker Matrix Audio mini-i pro 2 im Test, Bild 2Kopfhörerverstärker Matrix Audio mini-i pro 2 im Test, Bild 3
Tonal neutral, mit präziser Auflösung und exakter Dynamik gibt der kleine Kasten wieder, was die Daten hergeben. Dabei steuert er auch Schwergewichte unter den Kopfhörern gut an, lediglich wenn der Wirkungsgrad des Kopfhörers extrem niedrig ist, kommt er an seine Grenzen.

47
Anzeige
Sofanella, Ihre neue Komfortzone: Cinema Sofa
qc_Bella1_1631540437.jpeg
qc_Bella4_2_1631540437.jpeg
qc_Bella4_2_1631540437.jpeg

>> Hier mehr erfahren

Fazit

Der Matrix Audio mini-i pro 2 ist ein Präzisionsinstrument, das Daten beinahe mit chirurgischer Akrebie Audiosignale umwandelt.

Preis: um 600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Matrix Audio mini-i pro 2

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70%

Ausstattung: 15%

Bedienung 15%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: 600 Euro 
Vertrieb: Robert Ross, Denkendorf 
Internet: www.robertross.de 
B x H x T (in mm): 205/47/168 
Ausführungen: Schwarz 
geeignet für: HiFi 
Anschlüsse: 1 x USB-B, 1 x digital Cinch, 1 x digital Toslink (optisch), 1 x AES/EBU XLR, Bluetooth 4.0 mit apt-X/1 x Kopfhörer 6,3-mm-Klinkenbuchse, 1 x Cinch, 1 x XLR symmetrisch 
Zubehör: Fernbedienung, USB-Kabel 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: exellent 

HD Lifestyle Gallery

/test/kopfhoererverstaerker/matrix_audio-mini-i_pro_2_14508
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 08.10.2017, 14:58 Uhr
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Dreiwege-System_der_Spitzenklasse_1630916015.jpg
Audio System X 165/3 Evo2

Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 6/2021

Es geht wieder in Richtung Herbst und Winter - wegen der doch eingeschränkten Möglichkeiten, sich draußen zu betätigen, die Hauptsaison der gemütlichen Musik- und Filmabende in den eigenen vier Wänden.
A propos Wände: In dieser Ausgabe finden Sie eine Reportage über die Zukunft des Lautsprechers als Begleiter des täglichen Lebens, nämlich unsichtbar in der Wand eingelassen, versteckt hinter der Tapete oder sogar Putz!
Aber auch die klassischen Hifi-Themen kommen nicht zu kurz: So haben wir die PS-Audio-Stellar M1200 Endstufen getestet, mit deren Leistung von über 1000 Watt pro Kanal dynamisch keine Wünsche mehr offen bleiben.
Viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof