Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
182_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Dali Lektor 2


Einstiegsdroge

368

30 Jahre Entwicklungsarbeit stecken in der neuen Lektor 2 von Dali. Na ja, nicht wirklich, aber auf die Erfahrungen, welche die Entwickler in dieser Zeit mit den Topserien Euphonia, Helicon und Mentor gemacht haben, dürfen auch die Lautsprecher der Einsteigerserie Lektor zurückgreifen. Ob sich das für die sehr günstige Lektor 2 auszahlt, klären wir für Sie mit diesem Test.

Insgesamt stehen sieben Modelle zur Auswahl, von der kleinen Regalbox Lektor 1 mit 10-cm-Tieftöner bis zur ausgewachsenen Lektor 8 mit 20-cm Doppelbassbestückung. Reichliche Möglichkeiten also, um sich aus diesem Produktportfolio ein Stereopärchen herauszupicken oder ein potentes Heimkinoset zusammenzustellen. Das Flaggschiff der Lektor-Modellreihe hatten wir bereits in der HIFI TEST TV VIDEO Ausgabe 6/2008 ausführlich beschrieben und für sehr gut befunden. Die Verarbeitung der Lautsprecher ist gut, auch wenn sich entgegen der Dali-Tradition keine Echtholzfurniere mit mehrfachem Schichtlack realisieren ließen. Unsere Lektor 2 ist in dunkler Esche-Optik ausgeführt und besitzt eine schwarz lackierte Schallwand mit farblich abgesetzten Verschraubungen, die dem Ganzen das gewisse Etwas verleihen. Wer es lieber hell mag, kann auch zum Lautsprecher in Walnussdekor greifen.

5
qc_benq_test_1596453910.jpg
Dieser Beamer ist extrem realistisch

Für einen unschlagbaren Preis von nur 1.599,- EUR bietet der BenQ TK850 in seiner Klasse eine extrem realistische Bildwirkung in 4K UHD dank HDR-PRO™-Technologie.

>> Mehr erfahren

Technik

Etwa so hoch wie ein DIN A4 Blatt, nicht ganz so breit wie dieses und 22 cm tief ist die kleine Regalbox Lektor 2 und damit kompakt genug, um in einem Regal platziert oder direkt mit den integrierten Halterungen an die Wand gehängt zu werden. Aber auch auf Standfüßen machen die kleinen Lautsprecher mit den abgerundeten Holzfronten eine gute Figur. In der Schallwand sitzen zwei Lautsprecherchassis mit 130 mm Durchmesser für den Tiefton- und 28 mm für den Hochtonbereich. Hier sorgt Dali für ein wenig Glanz und bettet den Hochtöner in eine metallische Frontplatte mit akustischer Linse ein. Bei etwa 2.700 Hertz übernimmt die Gewebekalotte das Ruder, unterhalb dieser Frequenz werkelt ein rötlich schimmernder Tiefmitteltöner, der mit einer beschichteten Holzfasermembran ausgestattet ist. Dieser Werkstoff mit geringer Masse und großer Resonanzarmut hat schon in anderen Dali-Modellen sehr gute Dienste geleistet. Zwei auf 50 Hertz abgestimmte Bassreflexrohre sitzen mittig zwischen den Treibern und verhelfen dem 13-cm-Chassis zu etwas mehr Tieftonvolumen. Die frontseitigen Bassports sind bei einer wandnahen Aufstellung von Vorteil, da unerwünschte Bassüberhöhungen abgemildert werden – für eine Wandaufhängung sind Frontauslässe unabdingbar.

3
qc_benq_test_1596453611.jpg
Beamer mit Stadionatmosphäre für nur 1.599,- EUR

>> Mehr erfahren

Um Luftverwirbelungen und damit einhergehend Strömungsgeräusche an den Bassreflexkanälen zu vermeiden, sind die Enden der trompetenförmigen Rohre abgerundet. Vergoldete Anschlussterminals mit isolierender Kunststoffabdeckung haben blanke Kabelenden kurzschlusssicher im Griff und können alternativ auch Bananenstecker mit 4 mm Durchmesser aufnehmen.

Preis: um 400 Euro

Dali Lektor 2

Oberklasse


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 25.08.2009, 13:52 Uhr