Kategorie: Lautsprecherbausätze

Leistungsfähige High-End-Bluetooth-Box


Blast Box

Lautsprecherbausätze Variant Blast Box 200 im Test, Bild 1
22311

Natürlich juckt es dem passionierten Selbstbauer in den Fingern, sich auch einmal an neuen Genres zu versuchen und so bleibt es natürlich nicht aus, dass auch die eine oder andere Bluetooth-Box entsteht

In der Klang+Ton haben wir ja schon zwei recht kompakte Bluetooth-Lautsprecher vorgestellt, jeweils mit den ultrakompakten Breitband-Modulen von Tang Band. Dass aber auch ein großes Interesse an deutlich leistungsfähigeren mobilen Lautsprechern besteht, beweist der riesige Erfolg von Kalibern einer Teufel Rockster. Hier die Antwort der Variant GmbH, namens Blast Box 200.  


Technik


Im Großen und Ganzen handelt es sich hier um ein voll hifi -taugliches 2.1-Setup, dass in ein tragbares Gehäuse eingebaut wurde. Es gibt drei Kammern: Das große Volumen ist dem Subwoofer samt großer Passivmembran auf der Rückseite gewidmet – hier ist auch die gesamte Elektronik samt Akkus untergebracht.

Lautsprecherbausätze Variant Blast Box 200 im Test, Bild 2Lautsprecherbausätze Variant Blast Box 200 im Test, Bild 3Lautsprecherbausätze Variant Blast Box 200 im Test, Bild 4Lautsprecherbausätze Variant Blast Box 200 im Test, Bild 5Lautsprecherbausätze Variant Blast Box 200 im Test, Bild 6
Subwoofer-Trennfrequenz und -Pegel lassen sich separat regeln, so dass die Box sowohl im „zivilen“ als auch im Partymodus betrieben werden kann. Den Mittelhochtonzweig links und rechts bearbeiten je ein Mitteltöner und eine Kalotte, die passiv getrennt werden. Diese Einheiten haben je eine kleine Kammer zur Verfügung.  

Messungen


Die Messungen habe ich mit allen Reglern in Mittelstellung gemacht – tatsächlich ergibt sich hier ein erstaunlich hochwertiges Bild: So darf auch gerne eine Hifi -Box aussehen – ganz wunderbar.

Lautsprecherbausätze Variant Blast Box 200 im Test, Bild 3
Frequenzgang für 0 (blau)/15 (grün)/ 30 (rot)/ 45 lila (Box): Sehr ausgewogen und breitbandig
Es gibt mehr als ausreichend Tiefton und der Frequenzgang ist mehr als ausgewogen. Der Klirr ist sehr niedrig und dass er schon bei 90 Dezibel im Bass etwas ansteigt, wollen wir dem kleinen Subwoofer gerne verzeihen. Sogar das Wasserfalldiagramm sieht sehr gut aus.  

Hörtest


Ich habe die Blast Box 200 einige Zeit buchstäblich mit mir herumgeschleppt. Als Hintergrundbeschallung bei der Morgenzeitung oder in der Garage macht sie einen ebenso hervorragenden Eindruck wie beim konzentrierten Musikhören im Nahfeld. Und sogar die eine oder andere Einlage des alternden Tanzbären mit dem richtigen Song wurde adäquat und laut beschallt – einfach hervorragend und sehr praxisnah!  

Aufbauanleitung


Die Box wird auf der Schallwand aufgebaut, auf der die Seitenwände, Deckel, Boden und die Mittel-Hochtonkammern aufgeleimt werden. Nach Montage der Rückwand können die Löcher für die Chassis, Passivmembran und Modul gesagt werden. Die Elektronik und die Passivweiche können bequem durch die Öffnung der Passivmembran montiert werden.   


Holzliste


MDF 19 mm

1 x 35,0 x 23,7 cm Front
1 x 31,2 x 19,9 cm Rückseite
2 x 35,0 x 26,1 cm Seiten
2 x 26,1 x 19,9 cm Deckel, Boden   


Zubehör pro Box


 Polyesterwatte
 Schrauben
 Dichtstreifen
 Terminal
 Kabel
 Reflexrohr BR/HP50


Lieferant: Variant  

Fazit

Klanglich und dynamisch eine der besten großen Bluetooth-Boxen überhaupt.

Finden Sie Ihr Wunschgerät

Kategorie: Lautsprecherbausätze

Produkt: Variant Blast Box 200

Stückpreis: um 420 Euro

4/2023

Klanglich und dynamisch eine der besten großen Bluetooth-Boxen überhaupt.

Variant Blast Box 200

4/2023

Variant Blast Box 200
MOBIL-TIPP
Ausstattung & technische Daten 
Technische Daten
Chassishersteller : Dayton 
Vertrieb: Variant GmbH, Marburg 
Internet www.variant-hifi.de 
Konstruktion: Michael Schmitz, Thorsten Fischer 
Funktionsprinzip: Bassreflex 
Kosten pro Stück: ab 420 Euro 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino
>> mehr erfahren
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 20.04.2023, 09:54 Uhr
462_22882_2
Topthema: Feurig
Feurig_1706536121.jpg
High-End-Standbox mit ESS AMT

Mit diesen Chassis wollte ich schon immer mal etwas bauen. Dass ich sie allerdings jemals zusammen in einer Box haben würde, hätte ich dann doch wieder nicht erwartet – dass das Ganze so gut werden würde, dann schon eher.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof