Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Vergleichstest: Schwaiger DSR 600HDCI


Schwaiger DSR 6000HDCI

Sat Receiver ohne Festplatte Schwaiger DSR 600HDCI im Test, Bild 1
130

Zubehörspezialist Schwaiger tritt mit dem brandneuen HDTV-Receiver 6000HDCI unseren Vergleichstest an.

Ausstattung und Bedienung

Auch an dieses Gerät können dank USB-Schnittstelle externe Speichermedien andocken. Den dafür benötigten Anschluss hat der Hersteller logisch hinter der Frontklappe integriert. Auch USB-Sticks mit Urlaubsfotos oder seiner Lieblingsmusik kann man somit schnell und bequem auf den Bildschirm bringen. Über das alphanumerische Display wird in Großbuchstaben der Name des jeweils angewählten Kanals angezeigt. Nimmt man den Schwaiger erstmalig in Betrieb, findet man sofort die vorgefertigte Senderliste für mehrere Satelliten vor. Einige HDTV-Programme sind in einer Favoritenliste vorsortiert. Das Aufzeichnen von TV-Programmen ist mit dem Schwaiger kein Problem. Hier kann man während einer Aufnahme sogar zwischen den Sendern des jeweiligen Transponders zappen.

Sat Receiver ohne Festplatte Schwaiger DSR 600HDCI im Test, Bild 2Sat Receiver ohne Festplatte Schwaiger DSR 600HDCI im Test, Bild 3Sat Receiver ohne Festplatte Schwaiger DSR 600HDCI im Test, Bild 4
Unser Testmuster sperrte sich im Radiobetrieb jedoch gänzlich gegen eine Aufnahmefunktion. Dafür hat er einen Bildschirmschoner integriert. Eine Besonderheit stellt die PVR-Funktion dar. Hier wird die Aufnahmedauer nicht im Uhrzeitformat, sondern nach Dauer angezeigt.

Bild und Ton

Beste Bildqualität bekommt man auch bei Schwaiger über den HDMIAusgang. Wer doch mal einen Fernseher via Scart anschließen möchte, muss hier auf ein RGB-Signal gänzlich verzichten. Beide analoge Ausgänge geben nur das minderwertige FBAS aus. Via Fernbedienungstaste lässt sich das Ausgabe- und Bildformat optimal anpassen. Leider hat der Hersteller auf eine Auswahltaste für Unterkanäle verzichtet. Wer sich z. B. im Pay-TV einen Film bestellen möchte, muss somit den gewünschten Kanal manuell suchen.

Fazit

Schwaiger bietet mit dem DSR6000- HDCI einen guten und günstigen Einstieg in die brillante HD-Welt. Die Settop-Box ist für einen schnellen Anschluss konzipiert. Dafür wurde auf Funktionen wie Radioaufzeichung, Multikanalauswahl und einen Installationsassistenten verzichtet.

Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Produkt: Schwaiger DSR 600HDCI

Preis: um 250 Euro

9/2009
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test
>> mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 01.09.2009, 11:13 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Gogler | Oliver Gogler e.K.