Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Marianne Faithfull – Broken English (Audio Fidelity)


Marianne Faithfull – Broken English

7790

Dieses Album war 1979 eine faustdicke Überraschung. Stammte es doch von einer Künstlerin, die vor allem als Lebensgefährtin von Mick Jagger einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht hatte, und nur in zweiter Hinsicht als Sängerin. Trotzdem war sie schon damals lange dabei und konnte mit „As Tears Go By“ bereits 1964 einen Riesenhit vorweisen. Fünf Jahre später wurde ihre Ehe mit dem Künstler John Dunbar geschieden, und die berühmte Romanze mit dem Stones-Frontmann nahm ihren Lauf. Faithfull nahm das ganze Programm rund um den Rockstar in Anspruch und wurde zu einem der bekanntesten Drogenopfer ihrer Zeit. „Broken English“ war ihre erste Veröffentlichung, nachdem sie dem Sumpf entkommen war, und präsentierte eine vollkommen veränderte Sängerin. Das unschuldige Mädchen war komplett verschwunden und machte einer Frau mit Geschichte Platz. Die Stimme war nunmehr deutlich dunkler und von der Vergangenheit gezeichnet, und eben dieses charakteristische Organ trug den Erfolg des Albums, insbesondere des Titelstücks. Auch war die musikalische Ausrichtung eine neue: Punk, New Wave und Elektronik gaben den Ton an – Dinge, die man nie von Marianne Faithfull erwartet hatte, damals aber mit fast visionärer Präzision im Trend lagen. Audio Fidelity hat dem Klassiker ein angemessenes Soundgewand spendiert und ein ruhiges, entspannt tönendes Reissue vorgelegt.

Abermals als limitierte Sonderedition mit fortlaufender Seriennummer realisiert, dürfte es auch unter dem Sammelaspekt interessant sein. Die Platte ist nicht ganz eben, ansonsten aber makellos. Im Klappcover gibt’s sonst keine zusätzliche Ausstattung.

Fazit

Dokumentation eines historischen Comebacks im aktuellen Soundgewand  
Marianne Faithfull – Broken English (Audio Fidelity)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Topthema: Think different
Think_different_1579769545.jpg
Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 31.05.2013, 08:55 Uhr