Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Bobby Darin – That’s All (Boxstar Records)


Bobby Darin – That’s All

2763

Der Albumtitel ist irreführend: Weder handelt es sich um das letzte retrospektive Werk des Künstlers noch um ein Best-of-Album. Dies würde bei Bobby Darin auch ein bisschen seltsam ausfallen, hat der Mann doch in seinem nur 37 Jahre währenden Leben ein paar musikalische Karrieren gemacht. Angefangen hat es mit dem Rock´n´Roll – „Splish Splash“ sollte jedem bekannt sein, später wurde es der Swing und schließlich Folk- und Protestsongs, bevor er 1973 einem angeborenen Herzleiden erlag. Das vorliegende Mono-Album „That´s All“ wurde original in Jahr 1959 aufgenommen, als sich die Karriere Darins in ihrem frühen Zenith befand. Zu diesem Zeitpunkt wurde er in einem Atemzug mit Frank Sinatra genannt – hört man sich das charismatische Timbre seiner Stimme und die traumwandlerisch sichere Gesangstechnik an, dann sicherlich auch mit Recht. Als Anspieltipps seien nur die wunderbar um seine Ausnahmestimme arrangierten „Mack the Knife“ und „Beyond the Sea“ genannt, bei denen alles, Gesang wie Bläsereinsätze, absolut auf den Punkt stimmt, Hut ab vor dem Bandleader. Aber auch diese Aufnahmen zeigen bei aller musikalischen und produktionstechnischen Sauberkeit eines nur angedeutet: Die funkelnde Bühnenpräsenz eines Ausnahmemusikers, dessen Charisma ganz nebenbei zu einer Schauspielkarriere mit diversen Golden-Globe- und einer Oscar-Nominierung langte.

Es ergeht also neben einer dicken Empfehlung für diese Platte auch noch die, einmal im Internet nach Live-Dokumenten Bobby Darins zu suchen.

Fazit

Bobby Darin auf dem Höhepunkt seiner Swing-Karriere – „nur“ in Mono, ansonsten aber in Aufnahme- wie Presstechnik perfekt.
Bobby Darin – That’s All (Boxstar Records)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Uhren aus Holz, verschiedene Modelle

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Topthema: Think different
Think_different_1579769545.jpg
Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 25.11.2010, 12:12 Uhr