Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Kurt Edelhagen & His Orchestra – 100 - The Unreleased WDR Jazz Recordings 1957-1974 (Jazzline)


Kurt Edelhagen & His Orchestra – 100 - The Unreleased WDR Jazz Recordings 1957-1974

Schallplatte Kurt Edelhagen & His Orchestra – 100 - The Unreleased WDR Jazz Recordings 1957-1974 (Jazzline) im Test, Bild 1
21051

Gut Ding will Weile haben! Mit knapp einem Jahr Verspätung erscheint anlässlich des 100. Geburtstags von Kurt Edelhagen ein Opus Magnum des bedeutenden deutschen Big Band-Leiters, das es in sich hat. Das zweifach gefaltete Klappcover kommt in der Stärke eines massiven Regalbrettes daher und beherbergt drei tadellos (dazu gibt es im Netz auch andere Meinungen) verarbeitete, transparente Vinyl-LPs, mit 29 (auf der CD sind es 40!) unveröffentlichten Schätzen seines Engagements für den WDR. Dieses währte von 1957 bis Ende 1972. Danach wurde Kurt Edelhagen noch für monatlich stattfindende Produktionen beim Tanzorchester des WDR eingeladen, aus dieser Zeit stammt das letzte Stück „Black Eyed“ der Vinyl-Ausgabe. Über 3000 Titel haben sich im Hörfunkarchiv des WDR angesammelt und wurden für die Auswahl dieses Albums herangezogen. Die chronologisch geordneten Aufnahmen geben einen faszinierenden Überblick über die Klanggeschichte der Edelhagen Big Band und zeichnen auch die stilistischen Veränderungen nach, die der Jazz in jener Zeit genommen hat. Der für seinen Perfektionismus bekannte Bandleader ließ seine Musiker Stücke auch schon mal so häufig wiederholen, bis auch die letzte Note am richtigen Platz war, und verblüffte damit so manchen Gastmusiker, der dann später hinzustieß und im ersten Take direkt die finale Aufnahme im Kasten hatte. Unter den Gästen befinden sich solche Koryphäen wie Albert Mangelsdorff, Toots Thielemans, Kenny Wheeler oder Philly Joe Jones - ein Beleg dafür, welchen Ruf das Orchester auch in anderen Ländern hatte. Eine Besonderheit der Big Band ist auch, dass viele Kompositionen von den Mitgliedern des Orchesters stammen. Mit diesem Album hat man weit über zwei Stunden Gelegenheit, großartige Musik in bester Soundqualität zu genießen.

Fazit

Fazit: Kurt Edelhagen – dieser Name hat auch heute noch einen guten Klang!

Schallplatte

Kurt Edelhagen & His Orchestra – 100 - The Unreleased WDR Jazz Recordings 1957-1974 (Jazzline)


11/2021 - Ralf Henke

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 28.11.2021, 11:58 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH