Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Eric Andersen - Mingle with the Universe: The Worlds of Lord Byron (Meyer Records)


Eric Andersen - Mingle with the Universe: The Worlds of Lord Byron

Schallplatte Eric Andersen - Mingle with the Universe: The Worlds of Lord Byron (Meyer Records) im Test, Bild 1
16697

Wow, das hier ist Balsam für die Seele! Ganz selten hat eine Platte in den vergangenen Monaten diesen Effekt bei mir ausgelöst: Platte auf den Teller, Nadel runter, hinsetzen, Augen zu – und bis zum Ende der Plattenseite nicht mehr aufmachen. Eric Andersen, der in Norwegen lebende Amerikaner, singt den Zuhörer die ersten fünf Tracks lang ins Traumland, bevor er mit „Child Harold’s Farewell“ zum ersten Mal eine Schippe drauflegt. Das Ganze wirkt aber nicht wirklich einschläfernd, dazu sind die Texte zu intensiv und die Musik zu schön – ja, einfach schön – und Andersens Stimme von einer rauen Intimität, die einen in den Bann zieht. Ja, ab und an wirkt diese reine Altherren-Stimme auch mal etwas brüchig, doch das stört nie, sondern verleiht Authentizität und Emotionalität. Die neue Platte von Eric Andersen beschäftigt sich mit dem Werk des exzentrisch-exzessiven britischen Dichters Lord Byron.
Schallplatte Eric Andersen - Mingle with the Universe: The Worlds of Lord Byron (Meyer Records) im Test, Bild 2
Die Faszination Andersens für Byron wurzelt im Besuch eines Landsitzes, der Byron gehört hatte und dessen Dach zum damaligen Zeitpunkt einsturzgefährdet war. Nach einem Benefizkonzert zugunsten der Renovierung entwickelte Andersen die Idee eines Konzeptalbums, das er mit „Mingle with the Universe: The Worlds of Lord Byron“ in eindrucksvoller Weise liefert. Mein Highlight: Ausgerechnet das reine Gitarrenstück „Taqsim“ – unglaublich, wie die Gitarre leidenschaftlich und wandelbar ihre Geschichte erzählt!


Eric Andersen

Mingle with the Universe:

The Worlds of Lord Byron


A1 There‘ll Be None of Beauty‘s DaughtersA2 Song to AugustaA3 She Walks in BeautyA4 Hail to the Curled DarlingA5 Farewell to a LadyA6 Child Harold‘s Farewell
B1 AlbionB2 Fifty TimesB3 DarknessB4 TaqsimB5 Mingle with the UniverseB6 Maid of Athens
Anzahl der Platten: 1Format: 12" + CDLabel: Meyer Records
Bestellnr./Katalognr.: MR214LPRecorded by: Reinhard Kobialka at Topaz Studios, KölnMastered by: Reinhard Kobialka at Topaz Studios, KölnProduced by: Eric Andersen and the Byronic PlayersSpecials: GatefoldPressqualität (0–10): 9

Fazit

Geheimnisvoll, packend, schön – so entführt Eric Andersen uns in die Welten des Lord Byron.

Schallplatte

Eric Andersen - Mingle with the Universe: The Worlds of Lord Byron (Meyer Records)


10/2018 -

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Kontakt E-Mail
Datum 26.10.2018, 12:00 Uhr
340_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1651658882.jpg
Anzeige
Genießen Sie höchsten Komfort mit Kinosofas von Sofanella

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella sind modern, bezahlbar und schaffen ein gemütliches sowie ein bequemes Heimkinoerlebnis.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell