Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Fever Ray – Plunge (Rabid Records)


Fever Ray – Plunge

Schallplatte Fever Ray – Plunge (Rabid Records) im Test, Bild 1
16337

Eigentlich hätte das Kokettieren mit den Insignien des norwegischen Black Metal (Schriftzug, Facepaint, Blut etc.) doch besser zum Vorgänger- und ersten Album der schwedischen Sängerin Karin Dreijer gepasst. Das selbstbetitelte Debüt tönte nämlich deutlich düsterer und schwärzer als das nun vorliegende Folgewerk. Ob die Hinwendung zum größtenteils höheren Tempo und auf der einen Seite leichteren Melodien, auf der anderen disharmonischen und experimentell vertrackten Rhythmen den Fans der ersten Stunde gefallen wird? Ich bin unsicher. Ich zähle mich ja selbst dazu, zumal mir Fever Ray schon vor der Assoziation mit der TV-Serie „Vikings“, wo der Track „If I Had a Heart“ als Titelmelodie eingesetzt wurde, aufgefallen war. Und ja, ganz ehrlich, so richtig warm zu werden mit der neuen Scheibe, das fällt mir zumindest beim ersten Durchlauf schwer. Zwar fasziniert der weibliche Part des Geschwisterduos „The Knife“ auf ihrem zweiten Soloalbum nach wie vor mit seiner außergewöhnlichen Stimme, der sperrige instrumentale Rahmen und der teilweise sehr exaltierte Einsatz dieses stimmlichen Pfundes sind jedoch sehr gewöhnungsbedürftig. Eins ist klar: Ein breiteres Publikum zu erreichen, dürfte mit diesem Album schwerfallen – die alten Fans zu behalten sicher ebenfalls. Mit dem zweiten, dritten Hören erschließen sich mehr und mehr interessante Details, fügen sich kompositorische und klangliche Feinheiten zusammen, doch die Gänsehaut, die Tracks wie „Dry and Dusty“ einst hervorriefen, bleibt (bei mir) aus. Das Artwork geht als sehr gelungen durch, es gibt ein Poster und einen Downloadcode.

Fazit

Deutlicher Richtungswechsel hin zu einem noch zu definierenden Horizont – gewöhnungsbedürftig.

Schallplatte

Fever Ray – Plunge (Rabid Records)


08/2018 - Michael Bruss

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 23.08.2018, 12:02 Uhr
347_21535_2
Topthema: Meters Level Up
Meters_Level_Up_1656322820.jpg
7.1-Gaming-Kopfhörer von Meters im Test

Filme, Musik, Gaming, Videokonferenzen – das Headset Meters Level Up mit virtuellem 7.1-Sound ist ein stylischer Allround-Kopfhörer für alle Anwendungen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages