Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Westing (RidingEasyRecords)


Slow Season - Westing

Schallplatte Westing (RidingEasyRecords) im Test, Bild 1
13563

Diese  vier  Jungs  aus  Kalifornien  muss  man  schon  deswegen  mögen,  weil  sie  ihr  zweites  Album  „Westing“  weitgehend  in  Eigenregie  im  Heimstudio  binnen  vier  Wochen  auf  analogen  16-Spur-Bändern  aufgenommen  haben.  Nicht  das  Einzige,  was  an  dem  Quartett  aus  Visalia aus der Zeit gefallen wirkt: Nach dem  etwas  unentschlossenen  Opener  „Y‘Wanna“  lässt „Flag“ die Herren Plant, Paige, Jones und  Bonham ungefähr im Jahre 1969 so ungeniert  auferstehen, dass man erst einmal nachsehen  muss,  ob  man  nicht  die  falsche  Platte  aufgelegt hat. Das folgende „Jackal“ schlägt in die  gleiche  Kerbe,  der  Fairness  halber  muss  man  aber sagen, dass die Herren das nicht schlecht  machen. Zwar haben Daniel Rice und David Kent bei Weitem nicht die Möglichkeiten von Robert Plant und Jimmy Page, machen ihr Ding aber ziemlich überzeugend. Außerdem wollen  die  beiden  Granden  ja  nicht  mehr  miteinander,  originäres  neues  Led-Zep-Material  ist  also  nicht  zu  erwarten.  Im  Intro  zu  „Saurekönig“  (es  gibt  auch  noch  weitere  Deutschversuche  in dem Titel) ein bisschen „Kashmir“ wiederzufinden, ist überhaupt nicht schwer, hernach  wird´s aber ein bisschen blacksabbathiger. „Damascus“ bewegt sich ganz langsam aus der  auschließlich an den Klassikern orientierten Ecke heraus, zu Beginn von „Miranda“ hört man  gar ein paar gar nicht im Hard Rock verwurzelte Rhythmen, ich bin versucht, das eine oder andere progressive Element dort hneinzuverorten. Das geht alles sehr in Ordnung, den großen  internationalen Durchbruch lässt das Album aber nicht erwarten. Der Sound geriet ziemlich  ordentlich, irgendwie klingt´s auch ein bisschen retro, jedenfalls frei von Härten und Übertreibungen. Die Platte steckt in einem Kunststoff-Innencover, es gibt ein Beiblatt mit Texten

Fazit

Teilweise ziemlich gute gemachte Annäherung an Led Zeppelin  in den späten Sechzigern
Westing (RidingEasyRecords)

04/2017 - Holger Barske

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 08.04.2017, 11:54 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages