Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Everlast - Songs of the Ungrateful Living (SPV)


Everlast - Songs of the Ungrateful Living

6297

Zuerst einmal: Man muss sich an den Sound der Scheibe gewöhnen – die Produktion ist recht direkt aggressiv geworden und mit ordentlich Kompressor und Limiter gefahren worden. Ich muss aber zugeben, dass das wohl nicht anders geht bei dieser Musik. Wo steht Everlast im Jahr 2012? Nun, am Anfang seiner Solokarriere hat er den domierenden Hip-Hop mit Folk- und Blues-Elementen garniert – herausgekommen sind dabei einige Sternstunden des Songwritings und ergreifende Momente, die Everlast nicht wiederholen konnte, als sich das Verhältnis der Einflüsse umkehrte. Der böse Junge war zahnlos geworden – einige immer noch herausragende Songs bestätigten als Ausnahme die Regel. Die schlimmsten Befürchtungen, die eintreten, als das Album sehr sanft, sehr akustisch einsetzt, bewahrheiten sich nicht. Erster Höhepunkt: „I Get By“, das auf einem Sample aus Tom Waits´ „Dirt in the Ground“ aufbaut und eine Perle in Sachen Crossover-Mix-Pop darstellt. Auf der zweiten Seite des Doppelalbums geht es weiter mit zeitlosem (und sehr gutem) akustischen Songwriting – ein paarmal hat man das Gefühl, Everlast steht kurz vor seinem persönlichen „Knocking on Heavens Door“, meistens jedoch vermisst man den eindeutigen persönlichen Stil. Die dritte Seite gibt wieder etwas mehr Gas, während die Bonustracks auf Seite vier ein vielseitiges Album abrunden. Die Pressung ist okay, das Mittelloch etwas zu klein.

Fazit

Everlast bedient sich virtuos einer breiten Palett stilistischer Mittel, verliert jedoch dabei ein bisschen seine eigene künstlerische Sprache
Everlast - Songs of the Ungrateful Living (SPV)


-

Bildergalerien

/test/schallplatte/spv-everlast_-_songs_of_the_ungrateful_living_6297
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 22.08.2012, 15:13 Uhr
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land