Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Dans Dans – Sand (Unday)


Dans Dans – Sand

Schallplatte Dans Dans – Sand (Unday) im Test, Bild 1
19347

Das ist eine dieser Platten, die ich vor Jahren mal zugeschickt bekommen habe und die irgendwie unter die Räder gekommen ist. Sry, kann passieren. Tatsächlich nämlich ist dieses 2016er-Doppelalbum des belgischen Trios Dans Dans ziemlich feines Stöffchen für die ruhigeren Momente, und das wollte ich Ihnen und Euch nicht vorenthalten. Zumal auch die Vinylausgabe noch gut erhältlich ist. Dans Dans machen instrumentale, sehr atmosphärische Musik irgendwo im Grenzbereich zwischen Pop und Jazz. Elemente des klassischen Triojazz sind da, es dominieren eine extrem „smoothe“ Jazzgitarre und diverses elektronische Klangerzeugungsgedöns. Manchmal gibt‘s gar Ausflüge in waschechte Postrock-Gefilde („Vluchtheivel“), aber auch dabei bleibt das Tempo im Rahmen. Sehr gelungen ist das extrem reduzierte Cover von Morricones „Chi Mai“, das man zum Beispiel aus dem Soundtrack von Belmondos „Der Profi“ kennen könnte. Der Sound ist extrem satt und rund, was schon der Instrumentierung geschuldet ist. Die Bass-Passagen sind definitiv eine Herausforderung für die tieftonale Potenz der Lautsprecher und wenn’s im Raum „Dröhnfrequenzen“ gibt, dann lassen sich die hiermit finden. Der Sound ist im Wesentlichen ziemlich gut, es klingt durchaus weiträumig und gut gestaffelt. Feindynamik ist da, grobdynamisch stellt die Musik keine großen Ansprüche ans Equipment. Sehr hübsch, das Ganze, und es ist auch völlig okay, wenn man beim Hören vielleicht mal ein kleines Nickerchen macht. Es gibt zwei schwarze 180-Gramm-Scheiben, an denen ich nichts auszusetzen habe. Sie stecken in ungefütterten Innencovern in einem schlichten Gatefold, Zubehör gibt‘s nicht.

Fazit

Was Feines für ruhige Stunden

Schallplatte

Dans Dans – Sand (Unday)


03/2020 - Holger Barske

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 18.03.2020, 12:02 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.