Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Herbert Grönemeyer - Dauernd Jetzt (Vertigo)


Herbert Grönemeyer - Dauernd Jetzt

11254

„Dauernd Jetzt“ steigt ein, wie wir Herbert Grönemeyer aus den letzten Jahren kennen: leicht nölig getragen kommen die ersten Takte von „Morgen“ daher. Im Verlauf steigert sich der Titel von unterkühlt-düster zu heiter-wolkig und nimmt fast hymnenhaften Charakter an. Mit dem folgenden „Wunderbare Leere“ feiert er die aufgebaute Stimmung bei leicht rockigeren Klängen weiter. Etwas schwieriger, aber ähnlich rockig gestaltet sich „Uniform“, eine saftige Kritik sowohl an Datensammelei, wie auch am sorglosen Umgang mit persönlichen Informationen. Ruhiger wird es danach bei „Fang mich an“. Während der Strophen wird der Song sogar ein wenig sperrig, bevor er im Refrain wieder melodiös vorwärts geht. Einem ähnlichen Prinzip folgt „Roter Mond“. Fast schon im Sprechgesang mit minimaler musikalischer Untermalung kommen die Strophen daher, während der Refrain melodischer und kuschliger kaum sein könnte. Bei einem Fußballfan darf natürlich ein Titel zur Fußball-WM nicht fehlen. Das getragene „Der Löw“ eignet sich aber weniger zum Feiern, sondern nervt durch seinen mit der Brechstange gereimten Text eher. Bei den beiden folgenden Stücken „Unter Tage“ und „Verloren“ geht es dann wieder ruhiger zu, bevor mit „Unser Land“ das Tempo wieder wieder etwas flotter wird.

Auch im weiteren Verlauf pendelt „Dauernd Jetzt“ gekonnt zwischen ruhigen und rockigen Tönen. Zum Abschluss gibt es mit dem Hoopieshnoopie Remix von „Fang mich an“ eine Überraschung: elektronische Beats machen den Titel fast tanzbar. Die Aufnahme ist, ebenso wie die Pressung, zwar kein Highlight, geht aber vollkommen in Ordnung. Mit Klappcover, Texten auf den Innenhüllen und einem Downloadcode für die digitale Version des Doppelvinyls entspricht die Aufmachung aktuellem Standard.

Fazit

Das beste Grönemeyer-Album seit „Mensch“.
Herbert Grönemeyer - Dauernd Jetzt (Vertigo)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Topthema: Think different
Think_different_1579769545.jpg
Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Autor Marcus Schüler
Kontakt E-Mail
Datum 25.10.2015, 11:57 Uhr