Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Madrugada – Chimes At Midnight (Warner Music)


Madrugada – Chimes At Midnight

Schallplatte Madrugada – Chimes At Midnight (Warner Music) im Test, Bild 1
21387

Für mich ist das ein Erstkontakt, für viele den gefühlvolleren Gefilden der Rockmusik zugewandte Naturen jedoch ist das neue Album der norwegischen Band ein Grund zum Feiern: Seit 2008 gab es von dieser wahrlich erstaunlichen Truppe kein neues Material mehr. Im Kern bereits seit 1993 tätig und auf dem unaufhaltsamen Weg in Richtung Ruhm, sorgte der Tod des Gitarristen Robert Burås 2007 für ein jähes Ende der Ambitionen. Nach den ersten Tönen von „Chimes At Midnight“ muss ich sagen: Schön, dass sie wieder da sind. Sänger Sivert Høyems besitzt zweifellos eine der charismatischsten Stimmen, die das Metier derzeit zu bieten hat. Um das festzustellen braucht‘s nicht mehr als die ersten Sekunden des Openers „Nobody Loves You Like I Do“, das einen unglaublich warmen, tiefen und druckvollen Ton setzt. Ein bisschen klingt das wie die skandinavische Variante der Tindersticks, ein bisschen wie The National oder gar The Decemberists, immer jedoch bewahrt man die Balance und verkneift sich Kitsch und hemmungslose Dunkelheit. Alle Songs des Albums gerieten geschmack- und gefühlvoll. Ihnen ist eine spezielle Opulenz zu eigen, obwohl die Musik in vielen Fällen an der Kargheit kratzt. Die Motive sind nicht übermäßig komplex, aber treffsicher arrangiert, her waren Könner am Werk. Klanglich fällt vor Allem die warme und satte Rhythmussektion auf, vielleicht mit leicht übertriebenem Limitereinsatz. Etwas unerfreulich ist der deutliche Kratz- und Rauschteppich zu Beginn jeder der vier Seiten, ansonsten sind die beiden Platten (eine rote, eine blaue) in Ordnung. Auf den Papp-Innencovern gibt‘s Texte zu den zwölf Titeln, sonst glänzt das Gatefold mit Abwesenheit von Extras.

Fazit

Die Meister des großen Gefühls sind zurück

Kategorie: Schallplatte

Produkt: Madrugada – Chimes At Midnight (Warner Music)

4/2022
Werbung*
Aktuelle Schallplatte bei:
Weitere Informationen Schallplatte
Weitere Informationen Schallplatte
Weitere Informationen Schallplatte
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi
>> mehr erfahren
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 09.04.2022, 11:59 Uhr
475_23352_2
Topthema: Wenn man ehrlich ist ...
Wenn_man_ehrlich_ist_..1719834815.jpg
Mivoc HA200 BT

... dann braucht man zum guten Musikhören nicht mehr als den neuen Mivoc-Vollverstärker HA200 BT. Vor allem angesichts der Tatsache, dass man hier aus einer Hand eine komplette Anlage bekommen kann, die es in sich hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 11.11 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages