Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Smartphones

Einzeltest: Asus ZenFone 6 ZS630KL


Der Gipfelstürmer

18386

Mit dem innovativen Kamerakonzept, welches ein echtes Fullsize-Display ermöglicht, gelingt Asus mit dem ZenFone 6 der Sprung in die Spitzenklasse, und damit auf Augenhöhe zu den Branchengrößen von Samsung und Apple. Allerdings hat das ZenFone, das die vollständige Typenbezeichnung ZS630KL trägt, mehr zu bieten als ein randloses Display und die Flip-Kamera.

In der ZenFone-6-Familie stehen wieder mehrere Ausstattungsvarianten zur Verfügung; für die 64-Gigabyte- Variante mit 6 Gigabyte RAM werden knappe 500 Euro fällig, das Zenfone 6 mit 256 GB und 8 GB RAM markiert für knapp 600 Euro die Spitze. Unser Testmodell liegt mit 128 GB und 6 GB RAM genau dazwischen, hier werden knapp 560 Euro fällig. Den eigentlichen Unterschied macht hier im Grunde der eingesetzte Arbeitsspeicher aus, da der interne Speicher bei allen Modellen leicht mit einer microSD-Karte erweitert werden kann. Dank des Dreifach- Schachtes ist trotz Speichererweiterung der Einsatz einer zweiten SIMKarte möglich – das nenne ich mal gut ausgestattet.


Leistung und Ausdauer satt

Zusammen mit dem Arbeitsspeicher sorgt mit dem Snapdragon 855 der aktuellste High-End-Prozessor des Herstellers Qualcomm für Spitzenergebnisse bei unseren Geschwindigkeitsmessungen. Das Zenfone schlägt aktuell sogar die Prominenz von Samsung. Seitens des innovativen, jetzt komplett randlosen Displays sowieso, auch wenn 

der Trick mit der sogenannten Flip-Kamera nicht ganz neu ist, ein Hersteller namens Oppo hatte vor Jahren bereits ein ähnliches, drehbares Kameramodul eingesetzt. Beim ZenFone 6 hat man nun die Mechanik, die jetzt von einem winzigen Motörchen angetrieben wird, erheblich verfeinert. Außerdem gab es damals noch keine randlosen Displays, jetzt schon, und beim ZenFone 6 braucht man jetzt weder Notch noch die kleine Insel für die Frontkamera, wie sie bei Samsungs Galaxy S10 noch vorhanden ist. Gerade die komfortabel motorgetriebene Mechanik hat allerdings auch ihre Tücken; es wird Strom benötigt, gerade bei häufigen Wechseln zwischen Selfies und normaler Fotografie nuckelt selbst das winzige Motörchen munter am Akku. Das hat man bei Asus natürlich mit einkalkuliert und dem Zenfone einen stattlichen Akku mit 5.000 mAh spendiert. Dieser kommt bei unserem Test-Prozedere – Nonstop-Video bei 50 % Displayhelligkeit und aktivem WLAN – immerhin satte 25 Stunden aus. Um dieses Ergebnis noch zu toppen, schafft es die QuickCharge-Technik, diesen fetten Energieriegel binnen gut eineinhalb Stunden wieder komplett aufzuladen.


Preis: um 580 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Asus ZenFone 6 ZS630KL

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
54%
Nein
46%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
178_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1587975467.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 03.09.2019, 14:58 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


CarHifi-Store Bünde
www.carhifi-store-buende.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-13, 14-18:30 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 05223 792 672 8


Elektro Beuss
Beratungshotline:
Tel.: 0175 481 61 28


EP: Musik Schallowetz
www.ep.de/schallowetz
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 02051 44 57


Fernsehtechnik Eiler
www.fernsehtechnik-eiler.de/
Beratungshotline:
Tel.: 08022 20 28


radio ferner
www.mediaathome.de/braunschweig-ferner/
Beratungshotline:
Di-Fr,Sa: 11-17 Uhr
Tel.: 0531 49 487

zur kompletten Liste