Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
45_9836_1
Yamaha_MusicCast_1509613185.jpg
Topthema: Yamaha MusicCast Cashback-Aktion

Yamaha hat eine Cashback-Aktion gestartet, die den Einstieg in die MusicCast Welt günstiger macht.Beim Kauf eines Yamaha MusicCast Produkts zusammen mit einem WX-010 oder WX-030 Streaming-Lautsprecher bekommen Kunden bis zu 180 Euro als Cashback zurück.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Smartphones

Vergleichstest: Samsung Galaxy S8


Samsung Galaxy S8

14622

Samsung hat mit dem neuen Galaxy S8 wieder seinen Führungsanspruch dokumentiert, das riesige 2,5D-Display (an den langen Kanten abgerundet) ist bis hin an den dünnen Metallrahmen aktiv, also quasi randlos. Die Rückseite ist ebenso aus Glas und folgt der gleichen Formensprache, allein dadurch wirkt es ziemlich avantgardistisch. Es wäre allerdings nicht das Flaggschiff aus Samsungs Galaxy-Reihe, wenn man sich ausschließlich auf Äußerlichkeiten konzentriert hätte. 

Bedienung und Output


Schließlich nutzen die Koreaner nicht nur das Display aus eigener Fertigung, auch der Prozessor-Chip wird inhouse entwickelt und auch produziert. Das hat den Vorteil, dass man Hard- und Software nahezu perfekt aufeinander abstimmen kann. Das ist beim S8 auch gelungen, wenngleich ausgerechnet der Außenseiter von OnePlus bei den meisten Leistungstests tatsächlich die Nase vorn hat, wenn auch nur um Pixelbreite. In der Praxis macht sich allenfalls die doch recht üppige Ausstattung mit Bloatware (hauseigene Apps) als Performance- Bremse bemerkbar. Allerdings hat Samsung auch hier im Vergleich zu den Vorgängern deutlich abgespeckt. Die Oberfläche wurde noch mal deutlich überarbeitet, gleichzeitig wurde aus TouchWiz nun Samsung Experience 8.1. Die Akkulaufzeit des Galaxy S8 ist ziemlich genau 10 Prozent kürzer als beim OnePlus 5, was mit dem entsprechend kleineren Akku korrespondiert. Beim Aufladen benötigt das Samsung mit Quick Charge fast eine halbe Stunde länger. Dafür baut man bei Samsung nach wie vor auf induktives Laden, wenngleich ein passendes Ladegerät nur optional erhältlich ist. Einige Autohersteller haben sich unterdessen darauf eingestellt und bieten eine Ablage fürs Smartphone an, die es gleichzeitig auflädt, ganz ohne Stecker- und Kabelsalat. Der schon recht üppige interne Speicher kann jederzeit um mehr als 256 GB aufgestockt werden.

Überhaupt denkt man bei Samsung aktuell wieder sehr nutzerorientiert; so ist das Galaxy S8 zwar wie alle anderen mit der neuen USB-C-Schnittstelle ausgestattet, es liegen jedoch Adapter bei, die einen unkomplizierten Anschluss ans Notebook oder andere ältere Peripherie ermöglicht, bis hin zum Headset, welches sich alle anderen Testteilnehmer sparen. Die hervorragend funktionierende Iris- Erkennung rundet das Ausstattungspaket ab und sorgt für ein Plus an Bedienkomfort und Sicherheit.

Fazit

 Was man vom Galaxy S8 zu sehen bekommt, ist ansprechend und sauber verarbeitet, bezüglich Leistung und Ausstattung hält sich das neue Flaggschiff dezent zurück, um dann im Betrieb mit beiden zu glänzen, so soll ein Premium- Smartphone sein, auf offensichtliche Muskelspielereien kann man getrost verzichten. 

Preis: um 800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Testsieger
Samsung Galaxy S8

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität: 50% :
Display 30%

Verarbeitung 20%

Bedienung: 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Ausstattung: 20% :
Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis in Euro: 800 
Vertrieb: Samsung, Schwalbach 
Telefon 01805 67267864 
Internet: www.samsung.de 
Technische Daten
Maße (L x B x H in mm) 148,9/68.1/8 
Betriebsgewicht (in g) 151 
Displaytechnik Amoled 
Displaygröße in cm, -auflösung 14,33 cm, 2960 x 1440 (570ppi) 
Speicher / Erweiterung 64 GB/256 GB 
Betriebssystem Android 7.0 
Bedienoberfläche Samsung Experience 8.1 
WLAN-Reichweite •••• 
Bootzeit (in sec) 20 
Prozessor Exynos 8895 Octacore, 4 x 2,5 GHz, 4 x 1,7 GHz 
Arbeitsspeicher 4 GB 
Fingerprint Ja 
NFC Ja 
Akku / wechselbar 3.000 mAh/ Nein 
Ladezeit (ca.) 01:39 
Stamina Videowiedergabe (ca.) 18:00 
Front- / Back-Kamera 8 MP (1.7)/12 MP (1.7) 
Lieferumfang:
USB-Kabel Ja 
Headset Ja 
Netzteil / Reisenetzteil Ja / Ja 
sonstiges Nein 
+ souverän in Leistung und Design 
+/- + vielseitige Schnittstellen / + Speicher nachrüstbar 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 26.09.2017, 12:04 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages